- Anzeige -

Internetabstürze-/einbrüche - wieso?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Internetabstürze-/einbrüche - wieso?

Beitragvon Paschoy » 04.11.2014, 22:51

Guten Abend zusammen,

ich verzweifel langsam..

Ich habe seit Jahren folgendes Problem:
Ab und an kommt es vor, dass meine Internetverbindung spinnt. Das bedeutet: entweder bricht sie komplett zusammen (Modemneustart schafft Abhilfe) oder bricht so stark ein, dass Seiten sehr lange laden oder nur noch manche Seiten normal laden.

Ich hatte erst das Cisco EPC3208G, dann das TC7200 und nun die Fritzbox 6360. Hatte eigentlich gehofft, dass sich das Problem mit der Fritzbox legt -- aber leider ist dem nicht so.

Ich habe NedSpeedMonitor installiert, dort sieht man den Download und Upload. Und so sieht man direkt, wenn etwas nicht stimmt. Der Download liegt bei mir, wenn ich nix mache, normaler im Bereich 250 kbit/s oder höher. Wenn oben besagte Probleme auftreten, dann bricht es ein, sodass der Download im zweistelligen Bereich schwankt, meist so um 50 kbit/s herum.
Und dann gibt es verschiedene Ausprägungen. Entweder ist die Verbindung komplett tot, dann muss ich das Modem neustarten.
Oder aber alles wird sau langsam. Gerade eben hatte ich das Problem auch. Google und Computerbase konnte ich normal laden, Hardwareluxx z.B. gar nicht, wie die meisten anderen Seiten, die ich probiert habe. Und das verstehe ich nicht .. manche laden, manche nicht.
Das Problem hat sich dann auch von selbst nach wenigen Minuten gelöst, ohne Modemneustart. Jetzt geht alles wieder.

Ich kann ja mittlerweile ganz sicher sagen, dass es nicht am Modem selbst liegt. Obwohl ein Modemneustart das Problem oft behebt. Deswegen bin ich immer davon ausgegangen. Aber bei mittlerweile drei Geräten mit quasi identischen Problemen? Das ist komisch..

Kann mir jemand hier weiterhelfen? Bin für absolut jeden Tipp dankbar, der mich dazu bringt, dass Problem zu lokalisieren.

Danke!
Paschoy
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 60
Registriert: 09.01.2013, 23:40

Re: Internetabstürze-/einbrüche - wieso?

Beitragvon Mr_Freak » 05.11.2014, 12:25

Hey, kenne das problem.
also Seiten die laden und nicht laden liegt daran das sich ein paar Seiten wenn sie wollen in den fach des Browsers legen und somit ohne umschwenken laden.
Daher kann es vorkommen das Seiten gut laden aber wenn man tiefer in die Struktur rein geht man an das problem kommt.
Dein Programm was du hast kannst du da genau downloaden und Upload sehen? Weil dein PC wird ein Signal senden aber nie eines empfangen so meine Vermutung.
Zu deinem Problem an sich, es hört sich so an als ob bei dir die letzte Meile nicht stimmt mit der Signal Qualität habe einen Techniker bei mir damals bestellt der dieses Problem behoben hat. Ich hatte das Problem das durch einen neuen Verstärker das Signal zu stark War und das Modem dies nicht verarbeiten konnte.

Endschalter für die wenigen Absätze aber auf dem Handy zu schreiben ist nicht meine Welt.

Gruß Freak
Bild
Bild
Mr_Freak
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 04.11.2014, 22:29

Re: Internetabstürze-/einbrüche - wieso?

Beitragvon Druidefix » 05.11.2014, 18:09

einfach mal einen Blick in http://www.unitymediakabelbwforum.de/viewtopic.php?f=77&t=29310 werfen oder
[url]https://allestörungen.de/stoerung/unity-media[/url]
Glück Auf
Druidefix
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 16.10.2009, 21:27
Wohnort: 45279 Essen


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media, Yahoo [Bot] und 47 Gäste