- Anzeige -

Unitymedia TC7200 Website-Filter

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Unitymedia TC7200 Website-Filter

Beitragvon arkterranigma » 01.11.2014, 00:18

Hallo alle zusammen ich habe folgendes Problem wir benutzen (leider) immernoch das TC7200 Modem und ich möchte unter dem Jugendschutz Tab einige Seiten blockieren.
Ich habe mir nochmal online das Handbuch durchgelesen und genau gemacht wie beschrieben aber trotzdem sind diese Seiten nicht blockiert.
Meine Frage ist nun kennt sich jemand damit aus beim Blockieren von Websites mit dem TC7200 oder ist das überhaupt wirklich möglich? :confused:
Bild
arkterranigma
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 01.11.2014, 00:13

Re: Unitymedia TC7200 Website-Filter

Beitragvon torsten74 » 01.11.2014, 01:37

Hilft Dir jetzt vielleicht nicht weiter, aber bei mir funktioniert es auch nicht. :traurig:
torsten74
Kabelneuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 03.02.2012, 17:46

Re: Unitymedia TC7200 Website-Filter

Beitragvon Knifte » 01.11.2014, 08:19

Wahrscheinlich ein weiterer Punkt in der Firmware, welcher von UM funktionslos geschaltet wurde. Da wird dir wohl nur die Hotline von UM weiter"helfen" können.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Unitymedia TC7200 Website-Filter

Beitragvon magentis » 01.11.2014, 08:44

Wende dich genau mit dieser Sache an Heise, Chip, Bundesnetzagentur usw. und schildere denen, dass du deine Kinder nicht schützen kannst, weil UM es nicht zulässt.
3Play Premium 100
DigitalTV Allstars + HD Option
Echostar Recorder
Cisco EPC 3208
Firmwarename: e3200-E10-5-v302r125562-130611c_upc.bin Jun 19 17:34:31 2013
Config-File: generic_100000_5000_ipv4_ncs_wifi-on.bin
Asus RT-N66U
Samsung UE40F6500
Sky Buli + Sport HD auf Sky Recorder
Synology DS213+

Die Moral von der Geschicht, traue keinen Versprechungen der UM-Hotliner.
magentis
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 586
Registriert: 15.03.2013, 10:00

Re: Unitymedia TC7200 Website-Filter

Beitragvon Knifte » 01.11.2014, 09:03

Naja, bisher ist es ja nur eine Vermutung, dass es aufgrund der seitens UM kastrierten Firmware nicht geht. Vielleicht ist auch einfach der Hersteller zu blöde dazu ;-)
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Unitymedia TC7200 Website-Filter

Beitragvon hajodele » 01.11.2014, 10:38

magentis hat geschrieben:Wende dich genau mit dieser Sache an Heise, Chip, Bundesnetzagentur usw. und schildere denen, dass du deine Kinder nicht schützen kannst, weil UM es nicht zulässt.
Was absoluter Unfug wäre.
In der Fritzbox geht es, aber ein Kinderschutz im eigentlichen Sinn ist das keiner.
Viel effektiver ist der Einsatz der bevorzugten Suchmaschine mit dem Begriff "Kinderschutz".
Da findest du dann u.A. Webseiten von bmfsfj, BSI, KJM, Klicksafe.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3966
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Unitymedia TC7200 Website-Filter

Beitragvon conscience » 01.11.2014, 11:47

magentis hat geschrieben:Wende dich genau mit dieser Sache an Heise, Chip, Bundesnetzagentur usw. und schildere denen, dass du deine Kinder nicht schützen kannst, weil UM es nicht zulässt.


Für den Gebrauch des Anschlusses ist erstmal der Nutzer verantwortlich.

Es gibt Nutzer, die nur ein Modem haben - die bekommen alles, was der Anbieter nicht "ausfiltert".
Diese müssen also sich um ihren Schutz selber kümmern.

Andere würden bei dem Wort "Ausfiltern" von Zensur reden.
Dazu könnte man sich ggf. die Diskussion in UK ansehen.

UM verhindert zu dem nicht, dass ein Nutzer sich schützt.
Der Schutz kann auch durch eine Software erreicht werden.

Die Argumentation hätte nur dann Aussicht auf Erfolg, wenn die Eigenschaft "Kindersicherung" durch das TC7200 Bestandteil des Vertrages ist.

PS
Das ist keine Rechtsberatung usw. usf.
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Unitymedia TC7200 Website-Filter

Beitragvon magentis » 01.11.2014, 12:35

conscience hat geschrieben:Für den Gebrauch des Anschlusses ist erstmal der Nutzer verantwortlich.


Und wird mit dem kastrierten TC daran gehindert es normal nutzen zu können.

conscience hat geschrieben:Es gibt Nutzer, die nur ein Modem haben - die bekommen alles, was der Anbieter nicht "ausfiltert".
Diese müssen also sich um ihren Schutz selber kümmern.

Hast es doch darüber selbst geschrieben. Der Nutzer ist dafür zuständig und ich bin alt genug dazu, um selbst zu bestimmen "wohin" ich möchte.

conscience hat geschrieben:Andere würden bei dem Wort "Ausfiltern" von Zensur reden.
Dazu könnte man sich ggf. die Diskussion in UK ansehen.


UM braucht und hat nix auszufiltern. Nur darf und sollte UM mich auch nicht daran hindern es selbst zu machen.

conscience hat geschrieben:UM verhindert zu dem nicht, dass ein Nutzer sich schützt.
Der Schutz kann auch durch eine Software erreicht werden.


Ist doch meine Seite des Anschlusses und da sollte und darf mir UM nicht vorschreiben wie ich das realisiere. Standard ist heute das man es am Router einstellen kann. Also sollte und muss UM es auch ermöglichen, oder ihre Angebote entsprechend darstellen Schnelles Internet, aber alles was normal ist darfst du Kostenpflichtig dazu buchen, oder über teure Software realisieren. UM hat nicht zu bestimmen was auf meinen Rechner soll oder müsste.

conscience hat geschrieben:Die Argumentation hätte nur dann Aussicht auf Erfolg, wenn die Eigenschaft "Kindersicherung" durch das TC7200 Bestandteil des Vertrages ist.


Standard ist, das man es machen kann und an einem normalen Anschluss sollte es vom Provider nicht unterbunden werden. Mit den richtigen Stellen und Kontakten, kann man da ein Fass öffnen und UM holt sich eine blutige Nase (Sinnbildlich gesprochen). ;-)
3Play Premium 100
DigitalTV Allstars + HD Option
Echostar Recorder
Cisco EPC 3208
Firmwarename: e3200-E10-5-v302r125562-130611c_upc.bin Jun 19 17:34:31 2013
Config-File: generic_100000_5000_ipv4_ncs_wifi-on.bin
Asus RT-N66U
Samsung UE40F6500
Sky Buli + Sport HD auf Sky Recorder
Synology DS213+

Die Moral von der Geschicht, traue keinen Versprechungen der UM-Hotliner.
magentis
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 586
Registriert: 15.03.2013, 10:00

Re: Unitymedia TC7200 Website-Filter

Beitragvon hajodele » 01.11.2014, 13:04

Das Thema Routerzwang ist inzwischen dermasen ausgelutscht, dass du da niemanden mehr aus der Ecke holen kannst.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3966
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Unitymedia TC7200 Website-Filter

Beitragvon conscience » 01.11.2014, 13:50

Es geht nicht primär um den "Routerzwang" sondern eher um die Sicht der Dinge.
Und darum, dass man Dinge ausblendet, die einem nicht gefallen;
interpretiert, wenn man Begriffe wie "normal" und "Standard" verwendet,
sind Ausdruck von Wunschdenken ohne Berücksichtigung der Wirklichkeit.

Ich muss nicht einem falschen "Propheten" folgen.
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 30 Gäste