- Anzeige -

Tarifupgrade als Bestandskunde möglich?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Tarifupgrade als Bestandskunde möglich?

Beitragvon rv112 » 28.10.2014, 08:32

Hallo!

Ich bin seit 2003 Bestandskunde von KabelBW und nutze derzeit Clever Power 100 mit Arris TM722 Modem und bin bis auf den Service zufrieden. Ich würde evtl. auf den 200er Tarif upgraden, gerne auch mit PayTV und natürlich Telefon. Ich möchte jedoch kein DS-Lite (Dual Stack wäre ok) und vor allem keinen Zwangsrouter!

Ist es möglich, dass ich meinen Vertrag so verlängern kann?
KabelBW Internet seit 2003
Bild
- 2 Play 200 PREMIUM
- Cisco EPC3212 IPv4
- pfSense 2.3
rv112
Übergabepunkt
 
Beiträge: 372
Registriert: 28.10.2014, 08:18

Re: Tarifupgrade als Bestandskunde möglich?

Beitragvon Knifte » 28.10.2014, 08:57

1. Warte bis zum 3.11.
2. Wende dich über den Facebook Support mit deinem Anliegen und unter Angabe von Kundennummer und Adresse schriftlich an das Support Team
3. Die werden dir dann schon sagen, ob das geht, oder nicht.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Tarifupgrade als Bestandskunde möglich?

Beitragvon rv112 » 28.10.2014, 09:20

Vielen Dank, das werde ich machen. Würde gerne bei KBW bleiben, aber mit Zwangsrouter bietet mir KBW keinen Internetanschluss den ich brauche.
KabelBW Internet seit 2003
Bild
- 2 Play 200 PREMIUM
- Cisco EPC3212 IPv4
- pfSense 2.3
rv112
Übergabepunkt
 
Beiträge: 372
Registriert: 28.10.2014, 08:18

Re: Tarifupgrade als Bestandskunde möglich?

Beitragvon Knifte » 28.10.2014, 09:53

Ich hatte denen das damals so über den Support geschrieben, dass ich gern auf den 150er Tarif wechseln würde, wenn ich mein Modem Cisco 3208 und meine IPv4 behalten könnte. Beides wurde mir bestätigt und auch dann vom Facebook Support direkt selbst umgesetzt.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Tarifupgrade als Bestandskunde möglich?

Beitragvon rv112 » 28.10.2014, 10:20

Du bist jedoch auch bei UM. So wie ich auch bei Facebook rauslese ist KBW auch dort ein Sauhaufen seit der UM Fusion. Ich lasse mich gerne eines Besseren belehren, aber habe wenig Hoffnung. Ich berichte dann, jetzt muss ich mir erstmal dafür ein FB Konto einrichten :gsicht:
KabelBW Internet seit 2003
Bild
- 2 Play 200 PREMIUM
- Cisco EPC3212 IPv4
- pfSense 2.3
rv112
Übergabepunkt
 
Beiträge: 372
Registriert: 28.10.2014, 08:18

Re: Tarifupgrade als Bestandskunde möglich?

Beitragvon Wetter » 28.10.2014, 11:05

rv112 hat geschrieben:Du bist jedoch auch bei UM. So wie ich auch bei Facebook rauslese ist KBW auch dort ein Sauhaufen seit der UM Fusion. Ich lasse mich gerne eines Besseren belehren, aber habe wenig Hoffnung. Ich berichte dann, jetzt muss ich mir erstmal dafür ein FB Konto einrichten :gsicht:


In Social Web ist fast jede Firma ein "Sauhaufen", weil eben jeder Hanzwurst da was schreiben kann, egal ob er echter Kunde ist oder nicht. Und dann muss man ja stehts bezweifeln, ob der Schreiber überhaupt genug Ahnung von dem hat, was er vor sich gibt.

Insofern.... nehm die "Meckereien" auf Facebook nicht so ernst :kafffee:
BildBild
Wetter
Kabelexperte
 
Beiträge: 128
Registriert: 02.05.2012, 22:31
Wohnort: Bochum

Re: Tarifupgrade als Bestandskunde möglich?

Beitragvon rv112 » 28.10.2014, 11:07

Ich hatte seit der UM Fusion nur wenig Kontakt mit der Hotline, aber deren schlechten Ruf muss ich leider bestätigen. Kein Vergleich zu früher. Das Problem ist dass ich bei der Hotline nichts Schriftlich habe, daher halte ich den Gang über FB als nicht verkehrt.
KabelBW Internet seit 2003
Bild
- 2 Play 200 PREMIUM
- Cisco EPC3212 IPv4
- pfSense 2.3
rv112
Übergabepunkt
 
Beiträge: 372
Registriert: 28.10.2014, 08:18

Re: Tarifupgrade als Bestandskunde möglich?

Beitragvon Knifte » 28.10.2014, 12:28

Eben. Hatte den Facebook Support biser auch nur einaml kontaktiert, und ja es war der von UM.

Aber da man dort alles schön schriftlich macht, kann ja eigentlich nix schiefgehen, wenn man sich ordentlich und klar verständlich ausdrückt.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 57 Gäste