- Anzeige -

Ubee EVW3226

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Ubee EVW3226

Beitragvon HerrPaschulke » 04.02.2015, 15:16

ich bekomme meine kommenden Montag :D
HerrPaschulke
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 61
Registriert: 24.11.2014, 20:04

Re: Ubee EVW3226

Beitragvon scorparc » 04.02.2015, 15:41

Telefon Komfort Option bedeutet 5€ im Monat mehr, oder? Gibt es da Vorteile außer den drei Festnetz Nummern?
Und natürlich die FritzBox..
aktuell 2Play 120
scorparc
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 20.01.2015, 16:54
Wohnort: Landk. Böblingen

Re: Ubee EVW3226

Beitragvon HerrPaschulke » 04.02.2015, 16:11

ja das und noch statt einer zwei Telefonleitungen, sprich kannst zwei Gespräche parallel führen
HerrPaschulke
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 61
Registriert: 24.11.2014, 20:04

Re: Ubee EVW3226

Beitragvon kevinbecking » 04.02.2015, 16:21

Hallo,

hat schon jemand zu dem 2play120 eine Fritzbox bekommen? Wenn ja, wie stellt man das an?

Gruß,

Kevin
kevinbecking
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 03.02.2015, 08:26

Re: Ubee EVW3226

Beitragvon scorparc » 04.02.2015, 16:28

kevinbecking hat geschrieben:Hallo,

hat schon jemand zu dem 2play120 eine Fritzbox bekommen? Wenn ja, wie stellt man das an?

Gruß,

Kevin


Ich hab wie gesagt von 3Play auf 2Play 120 gewechselt, bekomme gerade eine neues Modem geschickt, und die FritzBox muss ich zurück schicken..
Und wie bereits erwähnt, wenn du die Komfort Option dazu bestellst gibts eine FritzBox, kostet aber auch 5 mehr im Monat, was ich persönlich nicht einsehe..
aktuell 2Play 120
scorparc
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 20.01.2015, 16:54
Wohnort: Landk. Böblingen

Re: Ubee EVW3226

Beitragvon kevinbecking » 04.02.2015, 16:33

okay - dann muss ich mal sehen wie ich die Hotline davon überzeuge mir eine Fritzbox zu geben ;-)
kevinbecking
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 03.02.2015, 08:26

Re: Ubee EVW3226

Beitragvon HerrPaschulke » 04.02.2015, 16:43

ich bekomme die Fritz Box 6490 mit 2 Play 120 aber nur mit der Telefon Komfort Option (sprich +5 EUR pro Monat)
HerrPaschulke
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 61
Registriert: 24.11.2014, 20:04

Re: Ubee EVW3226

Beitragvon scorparc » 04.02.2015, 16:49

HerrPaschulke hat geschrieben:ich bekomme die Fritz Box 6490 mit 2 Play 120 aber nur mit der Telefon Komfort Option (sprich +5 EUR pro Monat)

Was zahlst du für dein 2Play 120? Ich meine die Grundgebühr.
aktuell 2Play 120
scorparc
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 20.01.2015, 16:54
Wohnort: Landk. Böblingen

Re: Ubee EVW3226

Beitragvon HerrPaschulke » 04.02.2015, 17:17

25 EUR im ersten Jahr, ab dem zweiten Jahr 35 EUR für rein 2 Play 120
HerrPaschulke
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 61
Registriert: 24.11.2014, 20:04

Re: Ubee EVW3226

Beitragvon bootrom » 05.02.2015, 02:46

kevinbecking hat geschrieben:wenn ich in den lokalen Netzwerkeinstellungen z.B. den DHCP-Pool verkleinere oder die lease time verändere und diese Änderung speichere verliert der Ubee seine (KableBW)-Netzwerkadresse (das Feld ist dann leer) und ich habe logischerweise keine Verbindung mehr ins Internet. Einizige Lösung ist dann Netzstecker ziehen und wieder einstecken.

Das ist seltsam.
mein Passwort geht nicht, Standardpasswort ist wieder gesetzt! Ich hatte definitiv keinen Stromausfall und auch selber nichts mehr an dem Ubee gemacht! Da wurde wohl von extern was gedreht!

Stromausfall ändert Passwort aber nicht. Vielleicht hatest Du dein Gerät vor Stichtag angeschlossen ?
Mache jetzt noch ein mal "Passwort ändern" und er muss auch so bleiben.
So etwas wie mit dem Ubee habe ich noch nicht erlebt!

Tja, ich kann Dir Paar bekannte deutsche Hersteller aufzählen, die Netzwerktechnik machen (sogar für Industrieeinsatz) und die nicht viel anderes sind.
Mein stärkstes Bedenken geht in Richtung Sicherheit

Geht es etwas konkreter ? Weiß nicht was Dir Sorgen machen, ebenfalls das Ding ist besser als TC7xxx. Jeder nutzt heute sein Smartphone unterwegs, obwohl dieser eigentlich direkt mit Inet verbunden ist und viele offene Schnittstellen hat, und man ist nicht ein mal "Root" auf dem Ding. Aber Du scheinst selbst Experte zu sein.
Evtl. tut sich ja auch vorher noch etwas beim Thema "Zwangsrouter"

Das ist erlaubt. Du kanst doch eigene Router hinter Ubee stecken mit Firewall - wo liegt das Problem ? Ob dieser Ubee "Hop" bei Dir steht oder im Kasten auf der Straße hängt - ist Wurst.
bootrom
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 73
Registriert: 10.01.2015, 17:17

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 47 Gäste