- Anzeige -

Ubee EVW3226

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Ubee EVW3226

Beitragvon kevinbecking » 03.02.2015, 08:39

Guten Tag und ein Hallo in die Runde!

ich bin schon seit vielen Jahren Kunde bei Kabel BW und hatte bisher das Aris - Modem im Einsatz. Nachdem mein Vertrag im Dezember für eine Preiserhöhung anstand habe ich (dummerweise) gekündigt und für meine Frau einen 2play120 Vertrag abgeschlossen. Ihr ahnt schon was kommt? Ich habe massive Probleme mit dem UBEE EVM 3226 Modem/Router:

- Konfiguration lässt sich nur teilweise speichern. Sobald ich an den Netzwerkeinstellungen etwas ändere verliert das Modem seine IP
und ich muss das Modem neu starten
- Passwort für die Konfigurationsoberfläche läßt sich ändern, nach ein paar Tagen ist wieder das Stnadardpasswort drin!
- Schalte ich das Modem aus (Netzstecker ziehen) und wieder ein ist teilweise die Konfiguration weg

Meine Versuche bei der Servicehotline oder auf der Facebookseite von Kabel-BW Hilfe zu finden sind gescheitert. Das Modem wurde getauscht, Probleme sind die gleichen geblieben! Die Hilfe von dort ist bescheiden: Werksreset durchführen bzw. Stecker raus und wieder rein - das wars dann schon!

Ich hoffe ihr könnt mir weitere (technische) Tipps geben! Eine Alternative zu Kabel BW sehe ich im Moment für mich nicht!

Gruß und Danke,

Kevin
kevinbecking
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 03.02.2015, 08:26

Re: Ubee EVW3226

Beitragvon HerrPaschulke » 03.02.2015, 12:41

Hi,

ich bin ein Leidensgenosse und habe die Eefahrung gemacht: wenn man nichts verstellen will funktioniert das Gerät. Sobald man anfängt etwas ändern zu wollen passieren genau die Dinge die du beschrieben hast. Ich habe mich mit der Tatsache inzwischen abgefunden und werde auf die Telefon Komfort Option wechseln sobal die neue Fritz Box verfügbar ist.
HerrPaschulke
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 61
Registriert: 24.11.2014, 20:04

Re: Ubee EVW3226

Beitragvon kevinbecking » 03.02.2015, 12:46

Hallo und Danke für die Info!
Ich werde nicht locker lassen. Wenn ich das Modem nicht konfigurieren kann verstosse ich doch gegen die AGB von Kabel BW bzgl. Absicherung der Box. Ein User Admin mit Passwort Admin ist doch wohl nicht sicher!?
Bin gespannt wie geduldig die Hotline ist.
Gruß,
Kevin
kevinbecking
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 03.02.2015, 08:26

Re: Ubee EVW3226

Beitragvon bootrom » 03.02.2015, 19:16

kevinbecking hat geschrieben:- Konfiguration lässt sich nur teilweise speichern. Sobald ich an den Netzwerkeinstellungen etwas ändere verliert das Modem seine IP und ich muss das Modem neu starten

Was ist "neu starten" ? Was versuchst Du zu ändern ?
- Passwort für die Konfigurationsoberfläche läßt sich ändern, nach ein paar Tagen ist wieder das Stnadardpasswort drin!

Das passiert in der Regel nur wenn Du "Reset" Taste drückst. Dann sind aber alle Einstellungen weg.
bootrom
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 73
Registriert: 10.01.2015, 17:17

Re: Ubee EVW3226

Beitragvon kevinbecking » 04.02.2015, 07:43

Hallo bootrom,

wenn ich in den lokalen Netzwerkeinstellungen z.B. den DHCP-Pool verkleinere oder die lease time verändere und diese Änderung speichere verliert der Ubee seine (KableBW)-Netzwerkadresse (das Feld ist dann leer) und ich habe logischerweise keine Verbindung mehr ins Internet. Einizige Lösung ist dann Netzstecker ziehen und wieder einstecken. Danach ist dann die (ganze) Konfiguration weg. Neu starten ist also Strom weg, Strom wieder ran.

Zum Passwort für die Konfigurationsoberfläche: seit Samstag, 31.01., habe ich das Ubee jetzt "operationell" im Einsatz, da ich das Kabelmodem (Arris) aus meinem alten Vertrag zurückschicken musste (heul!). Um wenigstens ein wenig auf der sicheren Seite zu sein habe ich das WLAN deaktiviert und das admin Passwort geändert und die Änderungen auch gecheckt/geprüft. Dienstag Abend wollte ich nachschauen was der Ubee so macht: mein Passwort geht nicht, Standardpasswort ist wieder gesetzt! Ich hatte definitiv keinen Stromausfall und auch selber nichts mehr an dem Ubee gemacht! Da wurde wohl von extern was gedreht!

Noch ein paar Worte zu meinem Background: ich arbeite seit 20 Jahren in der Softwareentwicklung und habe einige Erfahrung in Netzwerktechnik (Netzaufbau, Router- und Switchkonfiguration, Servereinrichtung und -betreuung). Auch zu Hause habe ich meine IT immer in den Griff bekommen. So etwas wie mit dem Ubee habe ich noch nicht erlebt! Wenn sich ein Switch oder Router so verhält kann man normalerweise von einem Defekt ausgehen. Es wird dann noch ein Werksreset versucht, wenn auch das nicht hilft geht das Teil zum Hersteller. Mein Ubee wurde schon einmal getauscht, gleiches Verhalten wie vorher, ich gehe deshalb davon aus dass dieses Verhalten "normal" ist.

Ich habe einige Foren zu dem Thema durchforstet und leider nur negatives über den Ubee gefunden. Mein stärkstes Bedenken geht in Richtung Sicherheit! Wie ich in meinem vorigen Beitrag schon geschrieben habe verstoße ich meines Erachtens gegen die AGB von Kabel BW wenn ich das Gerät in Betrieb nehme!

Meine nächsten Schritte:
- Hotline so oft wie möglich anrufen
- Verbraucherschutz einschalten
- evtl. Schreiben an die Zeitschrift ct für die Rubrik "Vorsicht Kunde"

Evtl. tut sich ja auch vorher noch etwas beim Thema "Zwangsrouter" - aber ich glaube das Thema ist ein wenig "eingeschlafen"!

Wusstet ihr eigentlich dass der Ubee unter zwei IP´s konfiguriert werden kann: 192.168.0.1 und 192.168.100.1 ?

So, das wars für heute!

Gruß,

Kevin
kevinbecking
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 03.02.2015, 08:26

Re: Ubee EVW3226

Beitragvon scorparc » 04.02.2015, 10:12

Guten Tag Herr XXX,

unser Logistikzentrum hat die unten aufgeführten Artikel soeben verschickt.
UBEE WLAN MTA EVW3226
UBEE WLAN MTA EVW3226 UAAP...

(...)

Wir bedanken uns für Ihren Auftrag.

Mit freundlichen Grüssen,
Ihr Kabel BW Team


Nachdem ich vor zwei Wochen umgezogen bin und mein Produkt von 3Play auf 2Play habe ändern lassen (ist zumindest vorgemerkt), kam heute Nacht diese Mail... Ich bin mal gespannt was mich erwartet.
Das lustige ist das ich in der neuen Wohnung über die alte FritzBox 6340 Cable Internet habe und die alte Festnetznummer funktioniert, obwohl ich jetzt in einem andere Vorwahl-Kreis wohne :D
Und der Support meinte felsenfest das sie mir kein Internet geben können mit der alten FritzBox. Würde gerne einfach das Paket verweigern und alles so lassen..
Zuletzt geändert von scorparc am 04.02.2015, 11:50, insgesamt 1-mal geändert.
aktuell 2Play 120
scorparc
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 20.01.2015, 16:54
Wohnort: Landk. Böblingen

Re: Ubee EVW3226

Beitragvon kevinbecking » 04.02.2015, 10:42

Hallo scorparc,

bei mir war das auch so:

UBEE WLAN MTA EVW3226
UBEE WLAN MTA EVW3226 UAAPxxxxxxxx

heißt: UBEE mit WLAN-Option

Gruß,

Kevin
kevinbecking
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 03.02.2015, 08:26

Re: Ubee EVW3226

Beitragvon scorparc » 04.02.2015, 11:50

Funktioniert dein Internet und Telefon ohne Probleme mit dem Ubee-Modem? Mal davon abgesehen von der Bedienoberfläche und Sicherheit.. Ich frage mich was passiert wenn ich das Paket nicht annehme :confused:
Solange ich mit der Geschwindigkeit vom Inet und dem Telefon kein Problem habe ist mir das neue Modem egtl egal. Hab mir auch überlegt noch mal anzurufen und darauf zu bestehen den neukunden Rabatt zu bekommen, und zu sagen das ich das 3Play behalte und im November kündige. Vielleicht funktioniert das.. Jetzt muss ich nämlich 35€ im Monat zahlen und bin wieder 24 Monate gebunden :gsicht:

Paket hat als Status "Die Auftragsdaten zu dieser Sendung wurden vom Absender elektronisch an DHL übermittelt.". Und das seit gestern um 14 Uhr, die bekommen selbst die Logistik nicht in den Griff, Saftladen :kafffee:
aktuell 2Play 120
scorparc
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 20.01.2015, 16:54
Wohnort: Landk. Böblingen

Re: Ubee EVW3226

Beitragvon kevinbecking » 04.02.2015, 12:52

wie Herr Paschulke geschrieben hat: wenn Du mit der ausgelieferten Konfiguration glücklich bist dann läuft Telefon und Internet.

Gruß,

Kevin
kevinbecking
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 03.02.2015, 08:26

Re: Ubee EVW3226

Beitragvon V0gel » 04.02.2015, 15:11

Morgen kommt meine Fritz Box Cable für meinen 2play200mbit anschluss dann bin ich diese ubee-grütze los.
Hoffentlich kann ich mich dann wieder gefahrlos ins Firmen VPN einloggen.
Und Torrents funktionieren dann hoffentlich auch wieder.
V0gel
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 09.01.2015, 22:30

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 28 Gäste