- Anzeige -

Anstatt 100mbit nur 10mbit - Problem in Hausleitung

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Anstatt 100mbit nur 10mbit - Problem in Hausleitung

Beitragvon holle1972 » 24.10.2014, 19:57

Einen schönen guten Abend,

ich hoffe, dass ich mit meinem Problem hier richtig bin und mir jemand den entscheidenden Tipp geben kann.

Durch eine Umstellung bei KabelBW von 10mbit auf 100mbit bin ich erst auf mein Problem aufmerksam geworden.

Folgende vorhandene Konfiguration im EInfamilienhaus :

1. FritzBox 6360 (im Hauswirtschaftsraum) -> TP-Link TL-SG1008 Netzwerk Switch -> von dort laufen Netzwerkkabel (Cat 7) durch das gesamte Haus in jedes Zimmer.
2. in jedem Zimmer ist eine LAN-Dose verbaut - in meinem Büro mit einem zusätzlichen Switch TP-Link TL-SG1005D

Nun kommt aber in jeder Dose nur 10mbit an (online Speedtest). Probleme am Router und den Switches kann ich ausschließen, da ich durch ein entsprechend langes Kabel alle Kombinationen getestet habe und dabei die vollen 100mbit ankamen.
In den Zimmern sind die BTR E-DAT Modul CAT 6A - diese sind auch am anderen Ende vor dem TP-Link TL-SG1008 Switch verbaut.

Woran kann es nun liegen, dass überall nur 10mbit gehen und bei einer Direktverkabelung die vollen 100mbit ankommen ? Bei einer Prüfung mit einem einfachen Messgerät konnte ich sehen, dass die Verkabelung korrekt ist.
Leider habe ich nun keine Idee mehr woran dies liegen könnte und hoffe auf Eure Hilfe.

Viele Grüße

Holger
holle1972
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.03.2013, 10:04

Re: Anstatt 100mbit nur 10mbit - Problem in Hausleitung

Beitragvon magentis » 24.10.2014, 20:10

Evtl. Kabel vom Switch Hauswirtschaftsraum zur Dose, oder vlt auch Dose defekt? Vom Switch alle Anschlüsse überprüft?
3Play Premium 100
DigitalTV Allstars + HD Option
Echostar Recorder
Cisco EPC 3208
Firmwarename: e3200-E10-5-v302r125562-130611c_upc.bin Jun 19 17:34:31 2013
Config-File: generic_100000_5000_ipv4_ncs_wifi-on.bin
Asus RT-N66U
Samsung UE40F6500
Sky Buli + Sport HD auf Sky Recorder
Synology DS213+

Die Moral von der Geschicht, traue keinen Versprechungen der UM-Hotliner.
magentis
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 586
Registriert: 15.03.2013, 10:00

Re: Anstatt 100mbit nur 10mbit - Problem in Hausleitung

Beitragvon holle1972 » 24.10.2014, 20:16

Dann müssten alle Dosen defekt sein. Ich habe diese im gesamten Haus versucht.

Merkwürdigerweise zeigt der Switch TP-Link TL-SG1008 ein vorhandenes gbit LAN an.
Lege ich ein Kabel von dieser Dose zum Switch in mein Büro kommen nur 10mbit an. Lege ich dieses vom Switch im Hauswirtschaftsraum kommt die volle Bandbreite.
Bei einem Direktanschluss des LAN-Kabels an meinen Rechner komnmt eine Fehlermeldung im Computer, dass kein LAN-Kabel angeschlossen.

SORRY- ist mir gerade erst eingefallen.
holle1972
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.03.2013, 10:04

Re: Anstatt 100mbit nur 10mbit - Problem in Hausleitung

Beitragvon Knifte » 24.10.2014, 20:49

Evtl. Dosen falsch aufgelegt?
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste