- Anzeige -

Unity's Geschwindigkeitstest mißt falsch

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Unity's Geschwindigkeitstest mißt falsch

Beitragvon Druidefix » 22.10.2014, 19:33

Hallo Unity-Folks,

muß mich auch mal wieder ins Forum trauen :zwinker:

In der Vergangenheit habe ich Geschwindigkeitstest häufig mit den typischen Kandidaten wie Unity's eigenen Geschwindigkeitstes, speedtest.net, dem Breitbandtest der initiative-netzqualitaet.de und der 6360 durchgeführt und verglichen. Ergebnisse waren bei allen immer sehr dicht an 32Mbits dran (32play 32/1).

Seit einigen Tagen läuft Unity's eigener Geschwindigkeitstest allerdings völlig aus dem Ruder. Führe ich ihn aus kommen nur noch 23,15Mbits rum und wird auch von der Fritzbox so recorded.

Führe ich den Test mit den anderen obigen Kanditaten aus und nehme noch zus. den Test von KabelBw hinzu kommen dabei (wie gewohnt) 34,2Mbits herum und werden dann auch von der 6360 so recorded.

Am Flash auf meinem PC kann's nicht liegen da auf den neustem Stand und sowohl Unity und KabelBW-test mit Flash laufen. Einfluss durch den Virenclient kann ich auch ausschließen da testweise völlig deaktiviert.

IE11 32/64 liefern auch immer gleiche Ergebnisse.

Aus meiner Sicht läuft da irgendwas auf dem Unityserver aus dem Ruder so das dieser die physische Bandbreite in dem Moment um 33% drosselt. Auffällig ist das zu Beginn die Nadel auf gute 32Mbits hoch schnellt und dann sukzessive auf 23,2 abfällt.

Ebenfalls auffällig ist das das während des downloadtest (Unity) der upstream lt. 6360 ca. 20% höher ist als bei den anderen Kandidaten. Man könnte fasst meinen der upload fährst an der Grneze so dass mehr download nicht möglich ist.

Macht Ihr ähnlicher Erfahrungen mit den UM-Test?
Glück Auf
Druidefix
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 16.10.2009, 21:27
Wohnort: 45279 Essen

Re: Unity's Geschwindigkeitstest mißt falsch

Beitragvon robbe » 22.10.2014, 20:09

Den UM Test kann man schon seit einigen Monaten vergessen, ist sehr unzuverlässig geworden.
robbe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 810
Registriert: 19.02.2013, 18:11

Re: Unity's Geschwindigkeitstest mißt falsch

Beitragvon M4rkus » 22.10.2014, 21:23

Ich benutze nur Ookla Speetest oder Telekom Speedtest.
-- M4rkus

UM 3play PLUS100 + Horizon HD Recorder

Bild
Benutzeravatar
M4rkus
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 27.07.2014, 20:08

Re: Unity's Geschwindigkeitstest mißt falsch

Beitragvon Druidefix » 22.10.2014, 21:23

Update: Da ich seit Tagen eh auf eine Tarifumstellung (3P64 mit 64/5Mbits) wartete hatte ich gerade die HL wegen einer Smartcardsache angerufen.

Der HL-MA hat dann erstmal die ausstehende Produktumstellung angeschubst und wenige Minuten später stand auch schon der neue Tarif online und die Bandbreite war auf 64/5 hochgesetzt. Erstaunlich ist das nun alle speedtests - auch der von UM - das selbe und den Sollwert messen --> ~66/5 :D

Da muss doch ein Bit bei UM quer gehangen haben ... :kiss: UM
Glück Auf
Druidefix
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 16.10.2009, 21:27
Wohnort: 45279 Essen


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 27 Gäste