- Anzeige -

Keine Netzwerkverbindung für Router möglich

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Keine Netzwerkverbindung für Router möglich

Beitragvon Muempel » 12.10.2014, 17:01

Hallo liebe Forennutzer,

leider habe ich von einem Tag auf den anderen plötzlich keine Internetverbindung mehr über den WLAN-Router. Ich habe wirklich viel versucht und finde einfach keine Lösung und bin der Verzweiflung nahe. Ich wäre Euch sehr dankbar, wenn Ihr mir weiterhelfen könntet.

Vorbemerkung:
Ich habe alle meine Geräte (sowohl Kabelmodem, als auch Router mehrfach neu gestartet) und bin auch über die Suchfunktion hier im Forum (und über Google) leider nicht fündig geworden.

Problembeschreibung:
Wie bereits o.a. konnte ich von einem Tag auf den anderen über WLAN keine Verbindung mehr mit dem Internet herstellen. Jedoch ist das Kabelmodem online und wenn ich mein Notebook direkt mit dem LAN-Kabel mit dem Modem verbinde, bin ich problemlos online. Irgendwie bekommt der der WLAN-Router, den ich mit dem Kabelmodem verbunden habe keine Netzwerkverbindung mehr hin.

Vorhandene Geräte:
Kabelmodem: Cisco - EPC3212
WLAN-Router: DLINK - DIR-645

Bisher unternommen:
Mehrfache voneinander unabhängige Restarts der Geräte, Überprüfung der Einstellungen im WLAN-Router, Aufspielung der aktuellen Firmware für den WLAN-Router.

Status WLAN-Router:
ALLGEMEIN
Zeit:2000/01/01 00:14:54
Firmware-Version:1.04 Mon 19 May 2014
WAN
Verbindungstyp:DHCP Client
Kabelstatus:Verbunden
Netzwerkstatus:Getrennt

Verbindungsbetriebszeit:0 Tag 0 Stunde 0 Min 0 Sek
MAC-Adresse:c8:be:19:88:22:a9
IP-Adresse:0.0.0.0
Subnetzmaske:0.0.0.0
Standard-Gateway:0.0.0.0
Primärer DNS-Server:0.0.0.0
Sekundärer DNS-Server:0.0.0.0
LAN
MAC-Adresse:c8:be:19:88:22:a8
IP-Adresse:192.168.0.5
Subnetzmaske:255.255.255.0
DHCP-Server:Aktiviert
WLAN
Funkstation:Aktiviert
MAC-Adresse:c8:be:19:88:22:a8
802.11-Modus:802.11n, 802.11g und 802.11b gemischt
Kanalbreite:20/40MHz
Kanal:13
Netzwerkname (SSID):
Blau-weisses Licht
WPS (Wi-Fi Protected Setup):Aktiviert/Konfiguriert
Sicherheit:WPA/WPA2-PSK
Gastzone - Funkstation:Deaktiviert
Gastzonen-Netzwerkname (SSID):
dlink_guest
Sicherheit für die Gastzone:Deaktiviert

Nochmals vielen vielen Dank im Voraus!

Grüße,

Muempel
Muempel
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 12.10.2014, 16:39

Re: Keine Netzwerkverbindung für Router möglich

Beitragvon reset » 13.10.2014, 08:27

Willkommen im Forum! :zwinker:

Schau Dir mal diese Anleitung an: ftp://ftp.dlink.de/dir/@general/DIR-645 ... ovider.pdf

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Keine Netzwerkverbindung für Router möglich

Beitragvon Muempel » 13.10.2014, 09:10

Hallo Reset,

vielen Dank für Deine Antwort und das freundliche Willkommen hier im Forum.

Diese Anleitung liegt mir auch vor. Es ist alles vorschriftsgemäß angeschlossen, DHCP-Client ist auch als Verbindungstyp ausgewählt. Wie Du vielleicht an meinem ersten Post erkennen kannst, bin ich auch nicht der absolute Beginner (jedoch weit weg von einem Fachmann) und habe mich schon auch in den Tiefen der Einstellungen auf dem Router herumgetrieben und leider keine Lösung für mein Problem gefunden. Es ist mir wirklich ein Rätsel, wie es sein kann, dass ich mit dem Notebook über das Kabel online komme aber mit dem Router nicht. Ich habe auch zwei Router. Das interessante ist, dass es mit beiden Routern nicht funktioniert, weshalb ich ausschließen kann, dass das Gerät defekt ist.

Gruß,

Muempel
Muempel
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 12.10.2014, 16:39

Re: Keine Netzwerkverbindung für Router möglich

Beitragvon Leseratte10 » 13.10.2014, 09:22

Probier mal, beide Geräte für 10 Minuten vom Strom zu nehmen, und starte dann zuerst das Modem, und wenn es vollständig hochgefahren ist, den Router (ohne dass du was an der Verkabelung änderst).
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1272
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Keine Netzwerkverbindung für Router möglich

Beitragvon Muempel » 13.10.2014, 11:23

Hallo Leseratte10,

das von Dir beschriebene Vorgehen habe ich gestern unzählige Male durchgeführt. Teilweise waren die Geräte auch mal ein paar Stunden ohne Strom. Die Reihenfolge zuerst Modem und dann erst wenn alle Lämpchen grün leuchten den Router einschalten habe ich eingehalten (zwar habe ich auch mal anderes versucht z.B. gleichzeitig starten, ich bin ja verzweifelt aber i.d.R. war dies das Vorgehen). Keine Chance nichts.

Grüße,

Muempel
Muempel
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 12.10.2014, 16:39

Re: Keine Netzwerkverbindung für Router möglich

Beitragvon tq1199 » 13.10.2014, 12:23

Muempel hat geschrieben:Ich habe auch zwei Router. Das interessante ist, dass es mit beiden Routern nicht funktioniert, weshalb ich ausschließen kann, dass das Gerät defekt ist.


Hast Du auch 2 Netzteile? Hast Du den 2. Router, mit dem Netzteil des 1. Router angeschlossen? Wenn ja, dann mal mit dem 2. Netzteil versuchen.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1265
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: Keine Netzwerkverbindung für Router möglich

Beitragvon reset » 13.10.2014, 12:24

Hast Du auch mal, das Kabel vom Router zum Modem getauscht?

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Keine Netzwerkverbindung für Router möglich

Beitragvon Leseratte10 » 13.10.2014, 12:46

tq1199 hat geschrieben:Hast Du auch 2 Netzteile? Hast Du den 2. Router, mit dem Netzteil des 1. Router angeschlossen? Wenn ja, dann mal mit dem 2. Netzteil versuchen.


Das aber bitte nur, wenn die Netzteile die gleichen Eigenschaften in Spannung, Stomstärke und Belegung des Steckers aufweisen.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1272
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Keine Netzwerkverbindung für Router möglich

Beitragvon Muempel » 13.10.2014, 12:53

Vielen Dank für Eure zahlreiche Unterstützung bisher.

@ tq1199 & Leseratte10: Ja ich habe zwei Netzteile. Es sind zwei eigene Router und jeder hat sein eigenes Netzteil.
@ reset: Das habe ich in der Tat noch nicht getauscht, da es ja wunderbar geklappt hat, wenn ich vom Modem mit dem Kabel an das Notebook gehe. Dann bin ich wunderbar online. Das Kabel funktioniert also prinzipiell dachte ich. Aber Du hast natürlich recht. Man sollte nichts unversucht lassen. Ich werde es heute Abend einmal versuchen.

Es ist für mich einfach unbegreiflich, wie der Router anzeigen kann Kabelstatus:Verbunden und Netzwerkstatus:Getrennt. Und das obwohl am Modem die grüne Lampe bei "Online" brennt, es am Notebook funktioniert und alle Kabel richtig angeschlossen sind...
Muempel
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 12.10.2014, 16:39

Re: Keine Netzwerkverbindung für Router möglich

Beitragvon tq1199 » 13.10.2014, 13:00

Muempel hat geschrieben:Es ist für mich einfach unbegreiflich, wie der Router anzeigen kann Kabelstatus:Verbunden und Netzwerkstatus:Getrennt. Und das obwohl am Modem die grüne Lampe bei "Online" brennt, es am Notebook funktioniert und alle Kabel richtig angeschlossen sind...


Ist dein Notebook per Kabel mit dem Router verbunden, während dem Du den Router mit dem KabelModem verbindest, zwecks Herstellung einer Internetverbindung durch den Router?
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1265
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], MSNbot Media und 19 Gäste

cron