- Anzeige -

Welche Antennendose?? Hab neue gekauft - geht nicht....

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Welche Antennendose?? Hab neue gekauft - geht nicht....

Beitragvon Viper2020 » 12.03.2008, 17:11

hey

ich hab im rahmen der renovierung meine ältere multimediadose tauschen wollen

bin dann nach TOOM gefahren und hab mir von SCHWAIGER die DSE 650 Dose gekauft

3-Loch-Einzel-Antennendose "digital tauglich"


TV geht, aber das Kabelmodem findet kein Signal !!! ??


http://www.schwaiger.de/index.php?optio ... Itemid=190



wisst ihr warum???
Viper2020
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 96
Registriert: 31.07.2007, 23:23

Re: Welche Antennendose?? Hab neue gekauft - geht nicht....

Beitragvon Moses » 12.03.2008, 18:02

Steht doch da... der F-Stecker ist nicht für das Modem gedacht, sondern den SAT-Ausgang. => Dort liegen ganz andere Frequenzen an, wahrscheinlich kommt das Modem da einfach nicht durch. Du solltest lieber die alte Dose wieder installieren. :)

Warum hast du überhaupt eine neue Dose gekauft? Sollte das Modem in einen anderen Raum ziehen? Oder ging TV nicht?
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Welche Antennendose?? Hab neue gekauft - geht nicht....

Beitragvon Viper2020 » 12.03.2008, 18:21

mmmhhh son mist


ich wollte einfach mal eine neue haben, neue "nicht vergilbte" abdeckung
und der antennenstecker für radio hält nicht mehr, ist ziemlich locker, ist wohl etwas ausgeleiert die dose

zu alledem, hab ich seit paar tagen, auf allen 37 fernsehprogramme zwischendurch störungen

da ich von der vorhandenen durchgangsdose das "ausgang-kabel" weggemacht habe (wird nicht mehr benötigt), dachte ich die fehler kommen auch wegen der durchgangsdose und ich bräuchte jetzt eine enddose oder so ????!!!


welche dose ist denn brauchbar und wo kann ich so eine am besten kaufen??

TOOM, OBI, Bauhaus, MediMax, Saturn ????
Viper2020
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 96
Registriert: 31.07.2007, 23:23

Re: Welche Antennendose?? Hab neue gekauft - geht nicht....

Beitragvon Dinniz » 12.03.2008, 18:33

Da ist es schon bald billiger nen Techniker dafür kommen zu lassen als den Sprit zu verballern und Dosen zu kaufen die nicht geeignet sind :super:
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Welche Antennendose?? Hab neue gekauft - geht nicht....

Beitragvon Viper2020 » 12.03.2008, 18:42

ja juhu, super antwort :traurig:

welche sind denn geeignet??
Viper2020
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 96
Registriert: 31.07.2007, 23:23

Re: Welche Antennendose?? Hab neue gekauft - geht nicht....

Beitragvon Dinniz » 12.03.2008, 19:47

Die von UM zugelassenen kriegst so gut wie garnicht im Baumarkt etc.

Wir nutzen zB Braun Telecom 0665 / 1165 / 1265 / 1465
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Welche Antennendose?? Hab neue gekauft - geht nicht....

Beitragvon maggie » 12.03.2008, 19:59

hi Dinniz,
ich weiß ja daß Du UMer bist, aber Hilfestellung kanst Du doch geben. Es gibt doch hier einen Fred wo das mit Conrad genau erklärt ist. Die passen doch auch.
Im Bauhaus wird er es bestimmt nicht finden. aber der Techniker kostet doch minimun 120 Teuronen

Also sei mal ein gnädiger, hilfsbereiter Forenuser anstattein launischer :zwinker: UMer :kiss:
nur DIGI TV an LE46C750

Maggie
maggie
Kabelexperte
 
Beiträge: 142
Registriert: 27.01.2008, 18:22

Re: Welche Antennendose?? Hab neue gekauft - geht nicht....

Beitragvon Dinniz » 12.03.2008, 20:03

18€ Anfahrt
26€ Dosentausch

bei uns jedenfalls
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Welche Antennendose?? Hab neue gekauft - geht nicht....

Beitragvon Moses » 12.03.2008, 20:32

Hm, der Thread über die Conrad Dosen ging aber, soweit ich weiß, nur über die normalen TV/Radio-Dosen. Von Internetnutzung an der Dose war da glaub ich nicht die Rede...

Ich würd für die Dose an der das Modem hängt lieber nen Techniker kommen lassen. Da kann man mit dem Dämpfungswerten einfach zu viel falsch machen => nicht gut.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Welche Antennendose?? Hab neue gekauft - geht nicht....

Beitragvon Bastler » 12.03.2008, 20:52

Bei Conrad gibt es soweit ich weiß auch Multimediadosen. Brinbgt allerdings nichts, da einfach irgendeine einzubauen, sondern da muss schon eine dem Pegel und der Verteilungstechnik angepasste Dose rein (abgesehen davon muss die Dose korrekt abgeschlossen werden, nur so als Anmerkung zu "ich habe den Durchgang weggelassen)..
Und da du selbst das sowieso nicht messen kannst, bleibt nur: Techniker oder alte Dose wieder ein.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 41 Gäste