- Anzeige -

Frage zu TV Anschlussdose / US + DS

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Frage zu TV Anschlussdose / US + DS

Beitragvon silverminer » 06.10.2014, 23:18

Hallo zusammen,
bin seit Neuem Neukunde bei Unitymedia in meiner neuen Wohnung.
Ich habe das 2play Paket mit Festnetz- und Internetanschluss ohne TV in Verbiundung mit dem Technicolor Modem (10MBit DS / 1Mbit US). Es funktioniert soweit auch alles fast perfekt. Mit fast meine ich:

Nach mehreren Speedtests verschiedener Seiten komme ich im Schnitt auf ca. 10,3 MBit DS. Der US beträgt ca. 0,9Mbit. Mit dem DS ist auf jeden Fall alles in Ordnung. Der US könnte etwas höher sein.
Hier die Werte:

DOWNSTREAM

Empfänger # Kanal-ID Sperrstatus Frequenz Modulation Symbolrate SNR Leistung
1 88 Gesperrt 602000000 256QAM 6952000 38.7 9.5
2 85 Gesperrt 578000000 256QAM 6952000 38.2 9.0
3 86 Gesperrt 586000000 256QAM 6952000 38.6 9.4
4 87 Gesperrt 594000000 256QAM 6952000 38.5 9.7
5 89 Gesperrt 618000000 256QAM 6952000 39.1 10.1
6 90 Gesperrt 626000000 256QAM 6952000 39.4 10.4
7 91 Gesperrt 634000000 256QAM 6952000 39.3 10.4
8 92 Gesperrt 642000000 256QAM 6952000 39.2 10.0


UPSTREAM

Sender # Kanal-ID Sperrstatus Frequenz Modulation Symbolrate Kanaltyp Leistung
1 1 Gesperrt 58400000 16QAM 5120000 ATDMA 39.0
2 2 Gesperrt 51800000 16QAM 5120000 ATDMA 37.5
3 3 Gesperrt 45200000 16QAM 5120000 ATDMA 37.0
4 5 Gesperrt 37400000 16QAM 5120000 ATDMA 37.0



Kann es sein, dass die Upstream-Leistung etwas zu niedrig ist oder ist anhand der Werte alles in Ordnung? Zudem möchte ich aus optischen Gründen die TV Antennendose durch eine neue Dose ersetzen. Momentan ist die Dose "Teleste APM 10 C" verbaut.
Meine Fragen:

1. Ist das eine Unitymedia-Dose bzw. werden diese Dosen von Unitymedia beschafft?
2. Wo bekomme ich die gleiche Dose als Ersatz (kostenpflichtig)?
3. Welche andere Dose käme als Ersatz in Frage?
4. Kann der "langsame" US durch eine falsche / nicht optimale TV Antennendose verursacht werden? Müsste man vielleicht z.B. eine Dose mit 6dB Durchgangsdämpfung verbauen?
5. Handelt es sich bei der Teleste APM 10 C um eine sogenannte "Durchgangsdose"?

Die Dose möchte ich tauschen, da das äußere Gewinde der Koaxial-Data Buchse etwas in Mitleidenschaft gezogen wurde. Fragt nicht nach dem Grund. :D
Ich habe schon überlegt, ob die Masseverbindung zwischen Schirm der Koaxialleitung und dem Gewinde der Buchse vielleicht nicht genz gut ist. Hätte dies einen Einfluss auf meine Upstream-Leistung? Downstream ist ja vollkommen in Ordnung.


Ich freue mich auf Eure kompetenten Antworten.

Gruß
silverminer
silverminer
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.10.2014, 22:55

Re: Frage zu TV Anschlussdose / US + DS

Beitragvon robbe » 07.10.2014, 06:33

Der Speed ist doch völlig in Ordnung. Die Werte sind zwar nicht ganz im Soll, den Speed wird das aber nicht beeinflussen. Kannst ja dennoch mal bei UM anrufen, mit Bezug darauf das dein Internet nicht stabil läuft. Normal dürfte die dir dann einen Techniker schicken. Der wird dir dann wahrscheinlich eine Dose mit um die 15dB Dämpfung einbauen.
robbe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 809
Registriert: 19.02.2013, 18:11

Re: Frage zu TV Anschlussdose / US + DS

Beitragvon silverminer » 31.10.2014, 23:57

Danke!
Was hätte die höhere Dämpfung zur Folge? Stabiler aber langsamer?
silverminer
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.10.2014, 22:55

Re: Frage zu TV Anschlussdose / US + DS

Beitragvon Bastler » 02.11.2014, 12:10

Auch wenn der TX-Pegel nicht "im Soll" ist, so lange es nicht zu Ausfällen kommt würde ich da gar nichts unternehmen. In anderen Kabelnetzen, wo die gleichen Modems verwendet werden, wären deine Pegel tlw. sogar noch "im Soll"...
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Frage zu TV Anschlussdose / US + DS

Beitragvon silverminer » 02.11.2014, 23:13

Alles klar, vielen Dank für die Antwort.
Dann belasse ich es lieber dabei. Es heißt ja nicht umsonst "Never touch a running system"... :zwinker:

Eine letzte Frage habe ich aber noch: Könnt Ihr mir eine passende Ersatzdose empfehlen bzw. verlinken? Leider finde ich die bei mir installierte Dose nicht mehr im Netz neu zu kaufen. Ich bräuchte einen Ersatz für die "Teleste APM 10 C".
Vielen Dank


Gruß
silverminer
silverminer
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.10.2014, 22:55

Re: Frage zu TV Anschlussdose / US + DS

Beitragvon silverminer » 01.12.2014, 23:16

?
silverminer
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.10.2014, 22:55

Re: Frage zu TV Anschlussdose / US + DS

Beitragvon robbe » 02.12.2014, 08:17

Jetzt hast du scheinbar eine 10er Dose drin. Bei deinen Modemwerten könnten 15db Anschlussdämpfung nicht schaden. Schau einfach mal was es so an 15db Multimediadosen gibt.

Wenn du vom Doseneinbau aber keine Ahnung hast, würd ich das lieber von jemandem machen lassen.
robbe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 809
Registriert: 19.02.2013, 18:11

Re: Frage zu TV Anschlussdose / US + DS

Beitragvon Bastler » 02.12.2014, 16:00

Einfach jetzt die Dose anhand der gemessen Pegel zu tauschen und damit die Pegel "einzustellen" ist der falsche Weg... (wird leider von vielen Servicetechnikern aber auch so gemacht und damit sind schon unzählige eigentlich korrekte Anlagen verbastelt worden und nicht mehr ohne weiteres auf gleichmäßige Pegel zu bekommen...).
Um sagen zu können, ob die Dose dort richtig ist von ihren Werten her, muss man den Aufbau der Anlage kennen (jedes Bauteil und auch die Struktur) und nicht einfach anhand der gemessenen Pegel eine Dose wählen (ich ärhere mich jedes mal wieder darüber, weil ich letztlich solche verbastelten Anlagen wieder "bereinigen" darf).
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 59 Gäste