- Anzeige -

Routerzwang bleibt

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Routerzwang bleibt

Beitragvon Stiff » 04.11.2015, 20:28

Ich habe nur UMs Sichtweise dargelegt :zwinker:
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 917
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: Routerzwang bleibt

Beitragvon Leseratte10 » 04.11.2015, 20:29

Dann hättest du die Gateways "Modem" nennen müssen, denn für Unitymedia ist alles, was einen Kabelnetzanschluss hat, ein "Modem" (oder wahlweise ein "WLAN-Modem") :D
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1275
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Routerzwang bleibt

Beitragvon Stiff » 04.11.2015, 20:31

Pff,
bin ja kein Hotliner :D
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 917
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: Routerzwang bleibt

Beitragvon sebr » 05.11.2015, 11:57

Heute im Bundestag (TOP 21): https://www.bundestag.de/dokumente/tagesordnungen/tagesordnung_133/295952
Dort gibt es auch einen Livestream.
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Routerzwang bleibt

Beitragvon tomas » 05.11.2015, 15:51

sebr hat geschrieben:Heute im Bundestag (TOP 21): https://www.bundestag.de/dokumente/tagesordnungen/tagesordnung_133/295952
Dort gibt es auch einen Livestream.


Und weiß man schon ob der Tagespunkt schon an der Reihe war?
Anschluss: Unitymedia, 3 Play Smart 50
Hardware: FritzBox 6320, Synology DiskStation DS213+
tomas
Kabelexperte
 
Beiträge: 134
Registriert: 14.04.2013, 16:50
Wohnort: Hagen

Re: Routerzwang bleibt

Beitragvon sebr » 05.11.2015, 16:48

Die werden nacheinander "abgearbeitet" in der Reihenfolge. Da die Sitzung noch bis mindestens 21 Uhr geht dauert das noch ein Weilchen. Aktuell sind wir bei TOP 9.
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Routerzwang bleibt

Beitragvon Leseratte10 » 05.11.2015, 16:49

Und wo genau soll der Livestream sein? Ich seh da keinen ...
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1275
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Routerzwang bleibt

Beitragvon rv112 » 05.11.2015, 16:57

KabelBW Internet seit 2003
Bild
- 2 Play 200 PREMIUM
- Cisco EPC3212 IPv4
- pfSense 2.3
rv112
Übergabepunkt
 
Beiträge: 373
Registriert: 28.10.2014, 08:18

Re: Routerzwang bleibt

Beitragvon JPDribbler » 05.11.2015, 18:54

sebr hat geschrieben:Heute im Bundestag (TOP 21): https://www.bundestag.de/dokumente/tagesordnungen/tagesordnung_133/295952
Dort gibt es auch einen Livestream.


Danke für den Tipp. Das höre ich mir mal an. Mal schauen wer da zu Wort kommt...
JPDribbler
Kabelexperte
 
Beiträge: 141
Registriert: 26.02.2009, 18:20

Re: Routerzwang bleibt

Beitragvon robbe » 05.11.2015, 18:56

Das kann noch ewig dauern, die sind erst bei Punkt 11. Wer weiß ob das heut noch was wird.
robbe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 814
Registriert: 19.02.2013, 18:11

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot], MartinDJR und 47 Gäste