- Anzeige -

WLan Repeater mit Technicolor TC7200

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

WLan Repeater mit Technicolor TC7200

Beitragvon FB23 » 16.09.2014, 20:18

Hallo zusammen,

aufgrund der Lage meines TC7200 am einen Ende der Wohnung kommt leider nicht mehr allzu viel der WLan Leistung an. Daher habe ich mich entschieden mit Hilfe eines WLan Repeaters die Reichweite zu erhhöhen.
Ich habe mich für den TP-Link TL-WA854RE (http://www.amazon.de/TP-Link-TL-WA854RE ... ds=tp+link) entschieden.

Nach der Einrichtung des Repeaters verbindet sich dieser zwar mit dem WLan doch leider springt der Range Extender Modus nicht an. Eine Recherche zu diesem Problem hat mich leider nicht weiter gebracht...
Liegt dies an einer Einstellung des TC7200 oder habe ich doch einen Fehler beim einrichten des Repeaters gemacht?

Vielen Dank im Voraus

Grüße
FB23
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 16.09.2014, 20:08

Re: WLan Repeater mit Technicolor TC7200

Beitragvon shag » 16.09.2014, 23:19

Irgendwie scheint das tc 7200 nicht mit den repeatern zurecht zu kommen. Ich hatte es mit dem fritz repeater 310 versucht. Keine chance. Alle paar sekunden gab es verbindungsabbrüche ins wan. Jetzt habe ich das wlan am router ganz deaktiviert und einen fritz repeater 300e an einen lan anschluss geklemmt.
Seit dem kann ich tatsächlicj 100 mbit per wlan ins internet schaffen.
Und der andere repeater kann als range extender arbeiten
shag
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 13.08.2014, 16:16

Re: WLan Repeater mit Technicolor TC7200

Beitragvon phoenixx4000 » 17.09.2014, 12:29

shag hat geschrieben:Irgendwie scheint das tc 7200 nicht mit den repeatern zurecht zu kommen.


Wenn man die Beiträge hier im Forum so liest könnte man ja fast zu der Frage kommen : "Kommt das TC7200 überhaupt mit irgendwas zurecht ??"
Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
 
Beiträge: 481
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

Re: WLan Repeater mit Technicolor TC7200

Beitragvon shag » 20.09.2014, 22:19

... Die frage ist berechtigt...
shag
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 13.08.2014, 16:16

Re: WLan Repeater mit Technicolor TC7200

Beitragvon CHB » 28.10.2014, 23:11

shag hat geschrieben:Irgendwie scheint das tc 7200 nicht mit den repeatern zurecht zu kommen. Ich hatte es mit dem fritz repeater 310 versucht. Keine chance. Alle paar sekunden gab es verbindungsabbrüche ins wan. Jetzt habe ich das wlan am router ganz deaktiviert und einen fritz repeater 300e an einen lan anschluss geklemmt.
Seit dem kann ich tatsächlicj 100 mbit per wlan ins internet schaffen.
Und der andere repeater kann als range extender arbeiten


Hi Shag,
Vielen Dank für diesen Tipp. Ich habe meinen 300e so angeschlossen, wie von Dir beschrieben und habe endlich ein stabiles WLAN! Jetzt habe ich noch den kleinen Fritz Repeater 310 gekauft, um ein optimales Netz im gesamten Haus zu haben. Leider bekomme ich den kleinen Repeater aber nicht eingebunden. :heul: Kannst Du bitte kurz beschreiben, wie man den kleinen 310 zusätzlich als Range extender einbindet?
Danke + Grüße
CHB
CHB
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 28.10.2014, 22:58


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], MSNbot Media und 3 Gäste