- Anzeige -

Ipv6 mal funktioniert es - mal nicht

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Ipv6 mal funktioniert es - mal nicht

Beitragvon shag » 29.08.2014, 14:13

Hallo,
Kann mir mal jemand erklären wieso ipv6 tagelang funktioniert dann plötzlich nicht mehr um dann irgendwann wieder zu funktionieren?
Ich habe dabei immer eine ipv6 ip im router (tc7200) stehen.

An ds-lite sollte es doch eigentlich nicht liegen? Die Entscheidung sollte doch schon vor dem Tunnel stattfinden???
Getestet habe ich zb mit ipv6 test von kabelbw und google + six.heise.de
Danke
shag
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 13.08.2014, 16:16

Re: Ipv6 mal funktioniert es - mal nicht

Beitragvon magentis » 29.08.2014, 14:17

shag hat geschrieben:Hallo,
Kann mir mal jemand erklären wieso ipv6 tagelang funktioniert dann plötzlich nicht mehr um dann irgendwann wieder zu funktionieren?
Ich habe dabei immer eine ipv6 ip im router (tc7200) stehen.

An ds-lite sollte es doch eigentlich nicht liegen? Die Entscheidung sollte doch schon vor dem Tunnel stattfinden???
Getestet habe ich zb mit ipv6 test von kabelbw und google + six.heise.de
Danke


Funktionierte überhaupt noch was? Denn wenn nicht, dann könnte das auch nur der Router sein. Denn der ist technologischer Schrott, vorallem mit der umgestrickten Firmware von UM.
3Play Premium 100
DigitalTV Allstars + HD Option
Echostar Recorder
Cisco EPC 3208
Firmwarename: e3200-E10-5-v302r125562-130611c_upc.bin Jun 19 17:34:31 2013
Config-File: generic_100000_5000_ipv4_ncs_wifi-on.bin
Asus RT-N66U
Samsung UE40F6500
Sky Buli + Sport HD auf Sky Recorder
Synology DS213+

Die Moral von der Geschicht, traue keinen Versprechungen der UM-Hotliner.
magentis
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 586
Registriert: 15.03.2013, 10:00

Re: Ipv6 mal funktioniert es - mal nicht

Beitragvon shag » 29.08.2014, 14:24

Doch. Halt über ipv4.
Allerdings bei manchen Seiten saulahm. Z.B. Google: mit ping bekomme ich eine v6 adresse. Der Browser lädt erst einmal eine Weile und öffnet dann wohl die Seite über ipv4??!!

Ich hatte bei kabelbw schon öfters telefoniert. Die kapieren das Problem ja noch nicht einmal. Einmal haben sie einen Techniker geschickt der dann die Dose und das Modem ausgetauscht hat. Aber auch das brachte keine Änderung...
shag
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 13.08.2014, 16:16

Re: Ipv6 mal funktioniert es - mal nicht

Beitragvon magentis » 29.08.2014, 19:10

Evtl IPv6-Protokoll in Windows deaktiviert?
3Play Premium 100
DigitalTV Allstars + HD Option
Echostar Recorder
Cisco EPC 3208
Firmwarename: e3200-E10-5-v302r125562-130611c_upc.bin Jun 19 17:34:31 2013
Config-File: generic_100000_5000_ipv4_ncs_wifi-on.bin
Asus RT-N66U
Samsung UE40F6500
Sky Buli + Sport HD auf Sky Recorder
Synology DS213+

Die Moral von der Geschicht, traue keinen Versprechungen der UM-Hotliner.
magentis
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 586
Registriert: 15.03.2013, 10:00

Re: Ipv6 mal funktioniert es - mal nicht

Beitragvon shag » 29.08.2014, 21:27

Ne ganz sicher nicht. Geht auch mit den smartphones mal nicht dann wieder. Jetzt geht es gerade seit gestern nacht nicht mehr
shag
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 13.08.2014, 16:16

Re: Ipv6 mal funktioniert es - mal nicht

Beitragvon SpaceRat » 30.08.2014, 14:33

Am ehesten sind das Routing-Probleme ...

Wenn IPv6 am DS-lite-Anschluß gar nicht ginge, dann ginge auch wirklich gar nichts, weil auch kein DS-lite-Tunnel aufgebaut werden könnte.
Routing-Probleme hingegen würden erklären, daß das AFTR-Gateway (Netzintern) noch erreicht werden kann, externe Seiten hingegen nicht.
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2619
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Ipv6 mal funktioniert es - mal nicht

Beitragvon shag » 30.08.2014, 19:32

Habe den support kontaktiert... Die wollen einen Techniker senden. Angeblich stimmen auch die Pegelwerte nicht.
Der wird dann wieder das Modem tauschen dann ist wahrscheinlich wieder Wlan deaktiviert. Dann werden wieder 30 e fehlberechnet für die Aktivierung..
Ein Chaotenklub :)
shag
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 13.08.2014, 16:16

Re: Ipv6 mal funktioniert es - mal nicht

Beitragvon shag » 04.09.2014, 17:01

Ich drehe durch.... Gestern konnte ich den ganzen Tag ipv6 nutzen. Heute geht es wieder nicht. Jetzt spinnt mein Fritz Repeater, den ich als Lan->wlan Bridge nutze um gescheites Wlan zu haben.
Den habe ich jetzt ein paar Minuten stromlos gemacht - jetzt scheint es zu gehen. Aber das nervt!!! Wieder ca. 1 h nach dem Fehler gesucht...

Kann mir jemand sagen wie ich kabelbw dazu bringe das endlich wieder hinzubekommen?!
shag
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 13.08.2014, 16:16


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 39 Gäste