- Anzeige -

Problem nach Umzug

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Problem nach Umzug

Beitragvon gh1234 » 24.08.2014, 14:33

Ich bin vor ein paar Tagen innerhelb von BaWü umgezogen und habe dementsprechend meinen KabelBW Anschluss mitgenommen. Am Telefon wurde mir gesagt: Kein Problem einfach dran stecken, wird dann ab dem entsprechenden Tag funktionieren - Multimediadose müsste ja da sein.
Als ich dann den Router einstöpseln wollte gab es keine Multimediadose - ich habe mir also einen Adapter besorgt den ich in die normale Fernseh(oder Radio?) Buchse reinstecken kann um den Router dort anzustecken.
Leider wird keine Verbindung aufgebaut und ich vermute es liegt am Rückkanal (ich hänge mal einen Screenshot der Messwerte an).
Ich wusste aber, dass im Rest des Hauses Multimediadosen vorhanden sind und unsere Nachbarn aktuell Probleme haben ihren DSL Anschluss umzuziehen, also dachte ich mir, schließe ich den Router dort an - müsste ja im gleichen Haus gehen.
Es passiert aber genau wie hier in der Wochnung - nichts - und die Messwere sehen (bis auf eine andere Leistung beim Downstream) gleich aus.

Bild
Bild

Woran kann das liegen? Zeigt der Router auch dann keinen Upstream an, wenn er nur nicht ordentlich freigeschaltet wurde, oder muss das an dem Hausanschluss liegen? Ich weiß nicht ob im Haus noch weitere Kabelnutzer sind bei denen es funktioniert.
An der Hotline wurde mir gesagt es wird ein Techniker geschickt der die Multimediadose anbringt - ich wartete jetzt seit einigen Tagen auf den Anruf des Technikers und habe selbst einen Termin für Freitag ausgemacht. Wenn ich das ganze aber auch mit dem Adapter lösen könnte wäre ich auch zufrieden.

Vielen dank im Vorraus für die Hilfe!
gh1234
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 24.08.2014, 14:18

Re: Problem nach Umzug

Beitragvon phoenixx4000 » 26.08.2014, 16:14

1.) Es gibt sogenannte Push-On-Adapter welche aus einer herkömmlichen Antennendose eine Multimedia-Dose machen sollen.
Funktioniert aber nicht immer.
2.) Schaum mal, wenn die Möglichkeit besteht, im Keller nach, was dort für ein Antennenverstärker montiert ist.
Vielleicht ist die Anlage zur Zeit auch noch garnicht umgerüstet.
3.) ggf. gibt es im Keller Verteilerschränke in denen die Antennenleitungen aufgelegt sind.
Es kann sein, das deine Wohneinheit auf einem für den Rückweg gesperrten Strang angeschlossen ist und somit keine Verbindung zustande kommt.
4.) Der Empfangspegel von -7,2 dB ist definitiv zu gering.
Es liegt gegebenenfalls eine Störung deines Strangs vor.

Am besten den Technikertermin abwarten.
Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
 
Beiträge: 481
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

Re: Problem nach Umzug

Beitragvon gh1234 » 29.08.2014, 10:37

Hallo,
Vielen dank für die Antwort!
haben auf den Techniker gewartet, der hat jetzt mitgeteilt, dass die Wohnung nicht angeschlossen ist - es liegt einfach kein Kabel.
Auf Nachfrage haben wir erfahren, dass es damals wohl terminliche Probleme mit der Mieterin gab und darum unsere Wohnung die einzige ist, die nicht gemacht wurde. :traurig:
Mal schauen wie lange das jetzt alles dauern wird oder ob wir lieber auf DSL umsteigen.

Viele Grüße
gh1234
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 24.08.2014, 14:18


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 34 Gäste