- Anzeige -

Wollte zu Unitymedia wechseln - Leitungs Geschwindigkeit

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Wollte zu Unitymedia wechseln - Leitungs Geschwindigkeit

Beitragvon xNexis » 23.08.2014, 23:12

hey, da mein jetziger anbieter fürn ***** ist. Wollte ich zu Unitymedia wechseln, hab ein Verfügbarkeits check gemacht, dort steht bis zu 150MBit/s Down,aber nur 5MBit/s up. Kann man die 5 MBit/s noch irgendwie erhöhen ?
xNexis
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 23.08.2014, 23:10

Re: Wollte zu Unitymedia wechseln - Leitungs Geschwindigkeit

Beitragvon Joerg » 24.08.2014, 00:02

Ja, Telefon-Komfort-Option und Upload-Erhöhung buchen, dann gibt es 10 MBit/s up. Müsste 15 Euro extra im Monat kosten (5 für Telefon-Komfort-Option und 10 für die eigentliche Upload-Erhöhung).

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Wollte zu Unitymedia wechseln - Leitungs Geschwindigkeit

Beitragvon xNexis » 24.08.2014, 02:25

Darf man dem Verfügbarkeits Check glauben Schenken ? nicht das ich 150MBit/s bestelle, die am ende nicht komplett Ankommen^^
xNexis
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 23.08.2014, 23:10

Re: Wollte zu Unitymedia wechseln - Leitungs Geschwindigkeit

Beitragvon Leseratte10 » 24.08.2014, 08:30

Die gebuchte Leistung kommt (außer bei Netzüberlastung) immer an.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1272
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Wollte zu Unitymedia wechseln - Leitungs Geschwindigkeit

Beitragvon Joerg123 » 24.08.2014, 08:32

naja wenn du vielleicht im Forum etwas guckst, dann wirst du sehen dass die meisten schon den gebuchten Speed erhalten

und speziell für DEINEN Anschluss wäre ansonsten vielleicht eine Ortsangabe sinnvoll ?
Office Internet&Phone 50/5 Mbit/s via Fritzbox 6360 mit Fritz!OS 06.50
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox
Joerg123
Übergabepunkt
 
Beiträge: 430
Registriert: 29.09.2011, 18:27

Re: Wollte zu Unitymedia wechseln - Leitungs Geschwindigkeit

Beitragvon xNexis » 24.08.2014, 12:19

Frankfurt a.M
Bild

Laut dem Check, bekomme ich Internet bis 150MBit/s , Fernsehen + HD Sender. Aber was ist mit Telefon ?
xNexis
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 23.08.2014, 23:10

Re: Wollte zu Unitymedia wechseln - Leitungs Geschwindigkeit

Beitragvon hajodele » 24.08.2014, 12:31

Natürlich ist da auch Telefon verfügbar.
Der jeweilige Text ist einfach ein Link zur entsprechenden Produktgruppe. Ich gehe aber nicht davon aus, dass du einen reinen Telefonvertrag willst :zwinker:
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3945
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Wollte zu Unitymedia wechseln - Leitungs Geschwindigkeit

Beitragvon xNexis » 24.08.2014, 12:46

Nein, bräuchte halt Schnelles internet, telefon und TV. Bezahle momentan ziemlich viel,im vergleich dazu was ich bei unitymedia bekomme. deswegen werde ich wohl zu Unitymedia wechseln
xNexis
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 23.08.2014, 23:10

Re: Wollte zu Unitymedia wechseln - Leitungs Geschwindigkeit

Beitragvon Joerg » 24.08.2014, 13:14

Zum Upstream: Deine Systeme sind von außen nur eingeschränkt, nämlich per nur per IPv6, erreichbar, da Du keine eigene v4-IP mehr bekommst. Zur diesem Thema gibt es hier aber reichlich Threads, such mal nach DS-Lite.

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Wollte zu Unitymedia wechseln - Leitungs Geschwindigkeit

Beitragvon xNexis » 24.08.2014, 13:29

Mh.. Ohne eigene ipv4 is schlecht :/
xNexis
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 23.08.2014, 23:10

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot], Google [Bot], Yahoo [Bot] und 58 Gäste