- Anzeige -

PS3 Media Server und Minecraft LAN-Mehrspieler

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

PS3 Media Server und Minecraft LAN-Mehrspieler

Beitragvon Biro49 » 16.08.2014, 05:29

Guten Tag,

erstmal Entschuldigung falls dies hier der Falsche Berreich sein sollte

Seit nun 3 Tagen haben wir 3play PLUS 100 mit dem TechniColor Router (TC 7200)..
Download sowie Upload sind Absolut in Ordnung.

Leider existieren 2 kleine Sachen die mich stören..

Fangen wir mal bei dem "PS3-Media-Server" an..
Mein PC ist mit einem LAN Kabel angeschlossen und mein TV(Samsung UE65ES8090) über WLAN..
Leider bekommt der PS3-Media-Server keine Verbindung zum TV..
Wenn ich zuerst am TV selbst die Internet-Verbindung prüfen lasse.. dann bei der IP Vergabe auf Manuell wechsel und alles auf 0.0.0.0 lasse und dann wieder auf IP Adresse Automatisch beziehen wechsel bekomm ich die Verbindung zum PC und kann dann ca. 20 Minuten vom PC auf mein TV streamen bevor die Verbindung wieder abbricht..
Ich kann vom PC aus den TV über CMD anpingen also ist dieser ja im Netzwerk.
Wenn ich beides über LAN anschliesse funktioniert es einwandfrei.. dies möchte ich aber nicht.
Vorher bei 1&1 startete ich ja auch nur den PS3-Media-Server auf dem PC(LAN) und mein TV-Gerät(WLAN) wurde erkannt und ich konnte Endlos lang vom PC auf mein TV streamen..

Was kann ich machen damit dies wieder so wird?

Zum 2. Problem :
Mein Sohn spielt sehr gerne mit seinem Kumpel Minecraft über eine LAN Verbindung.
Sein Kumpel ist am Laptop über WLAN.. Mein Sohn am PC über LAN..
Startet mein Sohn nun eine "LAN-Welt" kann sein Kumpel nicht darauf verbinden.
Nur durch Manuelle Eingabe der IP mit dem von Minecraft zugewiesenen Port kann er auf die "Welt" verbinden.
Bei 1&1 konnte sein Kumpel direkt Über den "Mehrspieler-Button" auf die LAN Welt verbinden da dort die LAN-Welt direkt nach Eröffnen des LAN-Spiels angezeigt wurde.
Ich nehme an es hat was mit dm "Forwarden" zu tun . Leider weiß ich da nicht was ich machen muss..

Auch hier die Frage was kann ich machen?

Ich hoffe ich finde hier die Passende Lösung.

Mit freundlichen Grüßen
Biro49
Biro49
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.08.2014, 05:02

Re: PS3 Media Server und Minecraft LAN-Mehrspieler

Beitragvon Knifte » 16.08.2014, 05:58

Zumindest Punkt 1 hört sich für mich danach n, dass du keine stabile WLAN Verbindung hast. Vermute auch, dass das für Punkt 2 auch die Ursache ist.

Also spiel an den WLAN Einstellungen rum und ändere ggf. den Standort des TC7200, damit der Empfang besser wird. Besser wäre es natürlich auf LAN Kabel umzustellen.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: PS3 Media Server und Minecraft LAN-Mehrspieler

Beitragvon Biro49 » 16.08.2014, 21:05

Wlan hat volle Signalstärke .. keine Abweichungen.
Biro49
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.08.2014, 05:02

Re: PS3 Media Server und Minecraft LAN-Mehrspieler

Beitragvon Knifte » 17.08.2014, 07:54

Dann bleiben dir nur noch die WLAN Einstellungen zum Testen. Oder das LAN Kabel.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: PS3 Media Server und Minecraft LAN-Mehrspieler

Beitragvon hajodele » 17.08.2014, 10:42

Alternativ kannst du auch mal versuchen, deine alte Fritzbox dazwischenzuschalten. Das ist zwar nicht sehr schön (NAT hinter NAT), aber es gibt immer wieder Situationen, wo das sinnvoll ist:
http://avm.de/nc/service/fritzbox/fritz ... inrichten/
Wegen der Internetgeschwindigkeit sollte es aber mindestens eine 7270 sein.
Bei den Standardvorgaben hat die TC7200 192.168.0.1 und kann auch so via Browser erreicht werden.
Deine Fritzbox hat 192.168.178.1 und deine Clients sollten dann auch mit 192.168.178.x anfangen.

Der Aufwand ist nicht sehr hoch, da man an der TC7200 nichts verändern muss (Lediglich alle Clients müssen auf die Fritzbox umgestöpselt werden und du mußt die WLAN Clients ins neue WLAN einbuchen. (Am besten das TC7200-WLAN entfernen).
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3965
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: PS3 Media Server und Minecraft LAN-Mehrspieler

Beitragvon thorium » 17.08.2014, 11:57

Die Fritz könnte auch als Accesspoint fungieren, dann ohne Doppel NAT aber mit weniger Sicherheit.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: PS3 Media Server und Minecraft LAN-Mehrspieler

Beitragvon hajodele » 17.08.2014, 14:08

thorium hat geschrieben:Die Fritz könnte auch als Accesspoint fungieren, dann ohne Doppel NAT aber mit weniger Sicherheit.

Ich meine ausdrücklich die Routerfunktion, damit auch weitere Funktionen der Fritzbox aktiv bleiben. Nicht nur das WLAN selbst.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3965
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: PS3 Media Server und Minecraft LAN-Mehrspieler

Beitragvon Biro49 » 18.08.2014, 00:13

Von der TC7200 aus ist ein Lan Kabel in ein anderes Zimmer verlegt. Könnte ich an dieses Ende einfach die Fritz dranhängen und von dort aus wieder in den PC rein? .. Sollte dies allerdings Geschwindikeitseinbusen mit sich bringen kommt dies nicht in Frage dann muss es auch anders gehen :/
Biro49
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.08.2014, 05:02

Re: PS3 Media Server und Minecraft LAN-Mehrspieler

Beitragvon Knifte » 18.08.2014, 08:09

Wenn die FritzBox schnell genug und sowohl TC7200 als auch FritzBox richtig konfiguriert sind sollte das ohne Geschwindigkeitseinbussen gehen.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot], Majestic-12 [Bot], MSNbot Media, Yahoo [Bot] und 60 Gäste