- Anzeige -

Internet zu 98% des Tages nicht erreichbar ...

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Internet zu 98% des Tages nicht erreichbar ...

Beitragvon Gefrustet » 12.08.2014, 23:27

Hallo.
Die Leidensgeschichte ging eigentlich schon vor einiger Zeit los als ich auf nen 100er 2Play Vertrag gewechselt habe, danach ging für 6 Wochen erst mal gar nichts mehr während ich teuer dem Support erzählen musste was er denn zu tun hat (kein Witz), zumal keiner weiß was der andere gesagt oder getan hat. Seitdem lief das ganze dann auch halbwegs, nur mit gut 1/5 - 1/4 von dem was ich an Bandbreite haben müsste aber nach der Zeit war ich einfach nur froh wieder Online zu sein und mich erst mal nicht weiter mit dem Support auseinandersetzen zu müssen.

Das Hauptproblem bis dato waren dann eigentlich "nur" noch hohe Spikes bei der Ping die sporadisch vor allem gegen Abend rum auftraten (bis zu mehreren Sekunden verzögert). Und naja ... Nun geht eigentlich gar nichts mehr. Das Modem schafft es praktisch gar nicht mehr einen Kontakt zur Außenwelt herzustellen, und wenn es mal klappt (bekomme ich natürlich nicht immer mit da ich nicht den ganzen Tag auf die Statusseite schauen will) dann bricht es meist auch schon nach wenigen Sekunden bis Minuten wieder ab (ich vermute mal das zu viel Last eine Ursache ist, kann aber auch Zufall sein). Also wieder mit dem Support ärgern, Techniker war ebenfalls schon mal hier und hat ein wenig an der Dose geschraubt (zu diesem Zeitpunkt schien aber gerade das Netz da zu sein - Vormittags geht's meist noch am besten). Bis zum Abend dann lief es auch, mitten im Raid dann aber wieder kompletter Ausfall.

Der nächste Techniker kommt Morgen gegen Mittag rum, hoffe das Problem ist dann auch vorhanden und einsehbar. Trotzdem würde ich gerne wissen was ich noch tun kann? Der Techniker vorher meinte ich solle auch mal schauen ob wir nen Kabel Verteiler im Haus haben, nur weiß ich gar nicht wie dieser aussehen sollte? Generell schien er selbst nicht zu wissen wo das Problem liegt und erzählte vor allem wie schwierig die Gegend bei mir wäre und dass das Kabelnetz ja auch sehr Störanfällig ist.

Habe hier ansonsten auch mal ein paar Modemwerte notiert falls die irgendwem hier etwas sagen:
Kein Internet:
Power Level: Signal to Noise Ratio:
Channel 1: 3.1 dBmV 36.8 dB
Channel 2: 0.0 dBmV 0.0 dB
Channel 3: 0.0 dBmV 0.0 dB
Channel 4: 0.0 dBmV 0.0 dB
Channel 5: 0.0 dBmV 0.0 dB
Channel 6: 0.0 dBmV 0.0 dB
Channel 7: 0.0 dBmV 0.0 dB
Channel 8: 0.0 dBmV 0.0 dB


Intenet:
Power Level: Signal to Noise Ratio:
Channel 1: 2.7 dBmV 36.5 dB
Channel 2: 2.3 dBmV 36.7 dB
Channel 3: 2.3 dBmV 36.2 dB
Channel 4: 3.8 dBmV 37.1 dB
Channel 5: 4.7 dBmV 37.5 dB
Channel 6: 4.8 dBmV 37.5 dB
Channel 7: 4.7 dBmV 37.8 dB
Channel 8: 4.1 dBmV 37.5 dB

Wenn Internet weg ist.
Cable Modem Status: Scanning

Logs (voll mit beidem):
No Ranging Response received - T3 time-out;CM-MAC=a4:a2:4a:30:01:d5;CMTS-MAC=64:00:f1:3f:86:c8;CM-QOS=1.0;CM-VER=3.0;

Unicast Ranging Received Abort Response - Re-initializing MAC;CM-MAC=a4:a2:4a:30:01:d5;CMTS-MAC=64:00:f1:3f:86:c8;CM-QOS=1.1;CM-VER=3.0;
Gefrustet
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 12.08.2014, 23:09

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 51 Gäste