- Anzeige -

Viele Fragen eines Neuen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Viele Fragen eines Neuen

Beitragvon orman » 19.05.2008, 14:36

Na ob das so clever war..........
Hier im Forum ist doch bekannt, dass alles, was nicht telefonisch abläuft, eher nicht funktioniert bzw. erst gar nicht bearbeitet wird....
Wenn Du ganz viel Glück hast, meldet sich vielleicht jemand bei Dir, ich vermute aber, dass der Auftrag im Nirvana verschwindet.....
Das mit den Kosten wird wahrscheinlich erst bei der Bearbeitung korrigiert, wenn es denn bearbeitet wird.
Warte einfach 1-2Wochen ab, wenn sich dann nichts getan hat, würde ich mal anrufen und mit dem Sachbearbeiter alles klären.
3play20000, DigitalTV, TT Micro 274, TT Micro 264, D-Link 524, Motorola SBV5120E, Sipgate
orman
Übergabepunkt
 
Beiträge: 482
Registriert: 06.11.2006, 19:43
Wohnort: Neuss

Re: Viele Fragen eines Neuen

Beitragvon Moses » 20.05.2008, 12:37

Bestellungen im Internet funktionieren aber eigentlich... da hab ich selber gute Erfahrung gemacht und auch Bekannte... Wobei hier ja schon eher eine "Umstellung" ist, das ist wieder problematischer... aber das ist auch über die Hotline problematisch... warte einfach mal ab und guck, was passiert... was ist übrigens an den Kosten falsch? Wenn du von analogen Kabelanschluss für 17,90€ auf den digitalen Kabelanschluss für 16,90€ umstellst, dann könnte da höchstens -1€ stehen, oder? ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Viele Fragen eines Neuen

Beitragvon Krissi » 23.05.2008, 16:42

Hey

Großer Dank geht mal wieder an Moses, der wie immer super hilft :smile:

Also ich habe am Montag die Bestellung aufgegeben und was soll ich sagen, heute kam mit der Post alles und es hat sofort alles funktioniert =)
Ich bin mehr als 100% zufrieden und werde im November auch dann 3play für mich bestellen
Bin echt mal gespannt ob das auch so Top klappt, innerhalb von 4Werkatgen :lovingeyes:

Naja ich meld mich dann im November wieder :zwinker:

Mfg
Kris

Ps: ich bin auch so guter Dinge da bei uns schon sehr oft in der Nähe Unitymedia Wägen rumfahren, ich denke deshalb die sin hier gut vertreten =)
PS2: Übrigens stimmt auch die Qualität bin ich baff und ein sehr glücklicher Kunde
Krissi
Kabelexperte
 
Beiträge: 116
Registriert: 04.03.2008, 21:59

Re: Viele Fragen eines Neuen

Beitragvon Krissi » 01.06.2008, 22:11

Hey

Naja ich lobe Unitymedai lieber nicht mehr so früh. Die Leute da waren so nett und noch Digital TV Plus dazu zu bestellen, immerhin 3Monate kostenlos und zu kündigen, aber trotzdem net so doll^^

Immerhin schreiben die danach was man bestellt hat und ob das so stimmt, als ob sie schon wüssten das da was schief läuft

However

Mfg
Kris
Krissi
Kabelexperte
 
Beiträge: 116
Registriert: 04.03.2008, 21:59

Re: Viele Fragen eines Neuen

Beitragvon Krissi » 08.07.2008, 18:44

Hey

hab mal wieder 2 Fragen^^

1. wenn man sich jetzt 3play bestellen will und auf Nummer protieren geht kann man ja Daten eintragen usw. aber was bedeutet das MSN darunter?
2.ich hab noch vom provider vorher eine Fritzbox 7170, sollte ich dann bei der bestellung lieber diese nehmen oder den mitgelieferten router?
(muss man wenn man den neuen nimmt noch viel wegen wlan einstellen? is das denn auch einfach? bzw. muss man ja alles beim router interface einstellen oder?)

Mfg
Kris
Krissi
Kabelexperte
 
Beiträge: 116
Registriert: 04.03.2008, 21:59

Re: Viele Fragen eines Neuen

Beitragvon Grothesk » 08.07.2008, 18:55

MSN ist ein Begriff aus dem ISDN-Bereich. Wird man vermutlich im Rahmen von Telefon Plus angeben können. Wenn da nur eine Nummer vorhanden ist dann ist das ohne Bedeutung.

Zur FritzBox: Kannste machen wie du Lust hast. Meist reicht der mitgelieferte Router aber aus. Einfach zusammenstöpseln wie in der Anleitung vorgegeben. Bei der Fritzbox muss u. U. mehr verstellt werden.
Das Feintuning des Routers danach ist dann so schwierig wie bei allen Routern. Ich hatte jedenfalls kein Problem damit alles nach meinen Wünschen einzustellen. Aber ich mach sowas auch regelmäßig.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Viele Fragen eines Neuen

Beitragvon Krissi » 02.08.2008, 15:05

Hey

Ich habe vorhin zufällig in einem Forum gelesen, dass wenn jemand etwas mit fullspeed runterläd (also er ist bei unitymedia), und fernsehen schaut, man nicht meher gescheit telefonieren kann aufgrund der qualität?
Stimmt das? Ich habe vor mir bei unitymedia 16000 zu holen, gäbe es trotzdem das Problem?

Mfg
Kris
Krissi
Kabelexperte
 
Beiträge: 116
Registriert: 04.03.2008, 21:59

Re: Viele Fragen eines Neuen

Beitragvon Invisible » 02.08.2008, 15:08

Nein, da ist überhaupt nichts dran.
Alle 3 Dienste arbeiten auf unterschiedlichen reservierten "Kanälen" (die Techniker mögen mir die Vereinfachung verzeihen :smile: )

Wenn sich da gegenseitig etwas beeinflusst dann stimmt am Anschluss etwas nicht.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: Viele Fragen eines Neuen

Beitragvon Zepar » 04.08.2008, 12:54

Invisible hat geschrieben:Nein, da ist überhaupt nichts dran.
Alle 3 Dienste arbeiten auf unterschiedlichen reservierten "Kanälen" (die Techniker mögen mir die Vereinfachung verzeihen :smile: )

Wenn sich da gegenseitig etwas beeinflusst dann stimmt am Anschluss etwas nicht.


Naja, es könnte im Zusammenhang mit Telefon Plus bei sehr starkem Download zu Problemen kommen, dass nicht genug Restbandbreite für VoIP zur Verfügung steht und die Sprachqualität leidet - ist aber eine Einstellungssache in der FritzBox und passiert bei einer gut konfigurierten Box nicht.

Bei "normalem" Telefonanschluss von UM werden - wie Invisible korrekt schreibt - unterschiedliche "Kanäle" genutzt.

Du kannst ja auch verschiedene Digitalsender gleichzeitig gucken (wenn Du mehrere Reciever und Karten hast).


Gruß,
Zepar
...unterwegs mit UM - 20.000 Anschluss... nach Jahren im kommunikativen Mittelalter gefangen und seit 10/08 befreit!

Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur!
Benutzeravatar
Zepar
Kabelexperte
 
Beiträge: 177
Registriert: 04.06.2008, 09:21
Wohnort: 35745 Herborn / Lahn-Dill-Kreis

Re: Viele Fragen eines Neuen

Beitragvon Porky1 » 07.08.2008, 18:47

Hi

Ich hätte auch ein paar Fragen.Wir zu Hause haben noch Telekom und DSL.Wir überlegen ob wir umsteigen,sind aber leider
im Vertrag mit der Telekom,aber wollte trotztdem ma wissen wie die Verkablung so abläuft.

Also bei der Telekom haben wir das DSL Modem,Splitter und Telefonanlage im Keller.DSL Router steht oben im 2 Etage,
wo 4 Leitungen zur PC gehen.Alle sind mit Netzwerkkabel ausgerüstet.Kein Wlan.
Der Kabelhauptanschluss befindet sich auch im Keller,im selben Raum wo das DSL Modem ist.
Jetzt meine Frage kann ma alles so belassen bzw einfach die Geräte austauschen und nur in 2 Etage wo der DSL Router
ist einfach durch einen Switch ersetzen wo dann auch 4 Leitungen rauskommen.Oder kann ma da auch ein Router hinstellen obwohl man
ja keine Zugangsdaten braucht bei Kabel.Oder ist die Verkabelung doch ganz anders als ich denke.Über Ratschläge und antworten
wäre in froh.

Mfg Porky1
Porky1
Kabelexperte
 
Beiträge: 211
Registriert: 04.04.2008, 17:38

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 32 Gäste