- Anzeige -

Viele Fragen eines Neuen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Viele Fragen eines Neuen

Beitragvon Invisible » 11.03.2008, 22:14

Nichts zu danken, dafür ist das Forum da. Einrichtung ist also echt kinderleicht. :zwinker:
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: Viele Fragen eines Neuen

Beitragvon Grothesk » 11.03.2008, 22:16

--- Kann gelöscht werden ---
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Viele Fragen eines Neuen

Beitragvon Krissi » 11.03.2008, 22:28

Hey

Sorry ich bin echt nervig ich weiß, aber noch 2 Fragem

1)Was ist die Settopbox (oder so) und wofür braucht man sie? Was muss man damit machen?
2)Wenn man 3play hat mir Digitalanschluss, aber KEINEN Receiver zwischen den Fernsehr klemmt, empfängt man trotzdem normal analog Fernsehen?

Mfg
Kris
Krissi
Kabelexperte
 
Beiträge: 116
Registriert: 04.03.2008, 21:59

Re: Viele Fragen eines Neuen

Beitragvon Invisible » 11.03.2008, 22:31

Die Settop-Box IST der Receiver.

Ohne Receiver läuft das analoge TV selbstverständlich weiter wie gewohnt. Allerdings nimmst du dir damit den deutlichen Qualitätsvorteil des digitalen TVs und die Programmvielfalt selbst weg.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: Viele Fragen eines Neuen

Beitragvon Krissi » 11.03.2008, 23:07

Hey

Ich habe noch eine Frage:

Ich bin im Moment bei 1&1 und habe meine Telefonnummer bei Telekom

Die schreiben ich soll auf keinen Fall selbst kündigen sondern die wollen....
Was soll ich jetzt machen, einfach da anmleden und bei Nummer übernehmen klicken und fertig
Soll ich Erst bei 1&1 die kündigung da auf der unity seite machen und dann für telekom
Oder wie genau?

Bei meinem Freund hat das Protieren net geklappt der hats am Ende selber gekündigt und hat jetzt ne neue Nummer, apropos bekommt man ne neue Nummer + die alte oder nur insgesamt eine

Mfg
Kris
Krissi
Kabelexperte
 
Beiträge: 116
Registriert: 04.03.2008, 21:59

Re: Viele Fragen eines Neuen

Beitragvon Invisible » 11.03.2008, 23:14

Das Internet mußt du selbst kündigen.

Wenn du deine Rufnummer behalten möchtest dann solltest du die Portierung UM überlassen. Dann stimmen sich UM und Telekom über den Umschalttermin ab und du sitzt nicht ohne Telefon da, Falls du einen Vertrag mit Mindestlaufzeit hast die noch nicht abgelaufen ist kann es sein das du eine neue Rufnummer bekommst bis die Telekom die Nummer freigibt.

Selbst kündigen würde ich das Telefon keinesfalls. Dann zahlst du evtl. noch eine Portierungsgebühr.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: Viele Fragen eines Neuen

Beitragvon Krissi » 11.03.2008, 23:33

Hey

Also ich geb dir mal n paar Sachen und du ordnest die in der Reihenfolge wie du meinst^^

1)Bei Unitymedia für 3play anmelden (und da dann n haken bei nummer behalten)
2)Portierung durch entsprechendes dokument von unity an unity schicken
3)1&1 kündigung von unity an unity schicken

Mfg
Kris

ka vllt fehlt noch was?
Krissi
Kabelexperte
 
Beiträge: 116
Registriert: 04.03.2008, 21:59

Re: Viele Fragen eines Neuen

Beitragvon Invisible » 11.03.2008, 23:38

1. Ja.

2. Ja.

3. Die Kündigung von 1&1 musst du schon an 1&1 schicken. :smile:

Falls du mehrere Rufnummer haben solltest (ISDN) und die behalten möchtest kannst du 2 übernehmen. (mehr geht zur Zeit bei UM nicht) diese Nummern BEIDE auf dem Portierungsantrag angeben,
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: Viele Fragen eines Neuen

Beitragvon Krissi » 12.03.2008, 10:03

Hey

Ich bekomme doch auch dann bei 3play Pro7 oder? Hab da nämlich son Test gemacht auf der Seite von Unity und irgendwie kam das da net oder ich habs übersehen.... was meint ihr?

Mfg
Kris
Krissi
Kabelexperte
 
Beiträge: 116
Registriert: 04.03.2008, 21:59

Re: Viele Fragen eines Neuen

Beitragvon Moses » 12.03.2008, 12:04

Achja, nur damit keine Verwirrung entsteht: Sobald du bei UM bestellst, wird der Anschluss geschaltet. Bis zur Portierung erhälst du dann eine Übergangsnummer von UM. Wenn du z.B. bei dem alten Anbieter noch 6Monate Laufzeit hast, dann müsstest du 6Monate beides bezahlen, da UM das nicht interessiert, da musst du also ein wenig selber drauf achten. Auch wird die Kündigung & Portierung erst gestartet, wenn der Techniker bei dir das Modem installiert hat und alles funktioniert => ein wenig vor der Kündigungsfrist bestellen ist Pflicht. :)

Klar kriegst du auch Pro7... erstmal empfängst du alles weiter, was du jetzt auch analog gucken kannst. Daran ändert sich durch die 3Play Bestellung nichts (nur UM wird langsam aber sicher die analog Kanäle abschalten, daran kann man nix machen). Über den Reciever, also digital bekommst du alles, was im "Digital TV Basic" Paket ist. Das kannst du hier gucken: http://www.unitymedia.de/digitaltv/basi ... index.html

Es kann passieren, dass Pro7 usw. nicht zu empfangen sind, dann muss aber nur die Kabeldose getauscht werden und dann geht alles.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], Bing [Bot] und 14 Gäste