- Anzeige -

Viele Fragen eines Neuen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Viele Fragen eines Neuen

Beitragvon Mike » 08.08.2008, 12:00

Dann benutze doch einfach das Reconnect-Skript, dass ich hier mal gepostet habe. Dann bekommst du automatisch eine neue IP, ganz einfach per Doppelklick :)
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270
Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Viele Fragen eines Neuen

Beitragvon Krissi » 20.09.2008, 11:59

Hey

Ich bins mal wieder^^

Aufgrund der neuen Aktion von Unitymedia (3Monate gratis) bin ich gestern auf Unitymedia umgestiegen...

Wichtige Vorabinformationen:
-1&1 Internet + VOIP (dsl3000) = schon gekündigt = (zum 28.11.08)
-Telekom Anschluss für Telefon

Jetzt habe ich aber folgende Fragen:

Ich habe ja wenn der Techniker war bis zur Kündigung von 1&1 doppeltes Internet und Telefon, oder? Aber wie ist das mit der Rufnummer? Ich habe sie portieren lassen, aber kann ich jetzt einfach bis 28.11 die rufnummer benutzen (die alte) auch schon mit unitymedia?
Oder bekomme ich bis zum 28.11 eine neue Nummer von Unitymedia und danach dann die alte wieder?

Oder wie läuft das?

Am besten wäre es natürlich ohne zwischenzeitlich eine andere Nummer zu haben

Kris
Krissi
Kabelexperte
 
Beiträge: 116
Registriert: 04.03.2008, 21:59

Re: Viele Fragen eines Neuen

Beitragvon John Doe » 20.09.2008, 12:08

Moin,

bis zur Portierung bekommst du eine vorläufige Ersatznummer von UM, worüber du dann kostenlos ins deutsche Festnetz telefonieren kannst.

Deine alte Nummer ist bist zu diesem Zeitpunkt natürlich auch noch aktiv.

MfG
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470
Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
 
Beiträge: 498
Registriert: 18.12.2007, 19:59
Wohnort: Dortmund

Re: Viele Fragen eines Neuen

Beitragvon Krissi » 20.09.2008, 13:46

Hey

Also kann ich das so verstehen:

Alle Leute können mich unter meine alten Rufnummer erreichen und anrufen (auch wenn ich schon alles ans modem von unity angeschlossen hab)
Wenn ich anruf ruf sehen die Leute meine Ersatznummer von unity und können mich dann da auch erreichen...

Un bekommt man dann einen Brief wenn die Portierung erfolgreich war oder bin ich ne zit lang unter der alten nummer gar nemmer erreichbar?

Kris
Krissi
Kabelexperte
 
Beiträge: 116
Registriert: 04.03.2008, 21:59

Re: Viele Fragen eines Neuen

Beitragvon Moses » 20.09.2008, 14:32

Nein.

Bis zur Portierung & Kündigung läuft dein alter Telefonanschluss ganz normal weiter. Alle die dich unter der alten Nummer anrufen landen da usw... wenn du da die Telefone abbaust, dann kann dich unter der alten Nummer auch keiner mehr erreichen.

Von UM erhälst du bis zur Portierung eine vorläufige Nummer, die halt mit deinem neuen Anschluss funktioniert.

Zum Datum der Portierung wird das dann halt umgeschaltet, die vorläufige Nummer ist dann weg und auf dem UM Anschluss funktioniert die alte Nummer. Es kann sein, dass das ganze ausfällt, sollte aber nur am Tag der Portierung passieren. Wenn's länger nicht funktioniert unbedingt anrufen. Du solltest auch unbedingt kontrollieren, dass UM auch das Portierungsformular erhält.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Viele Fragen eines Neuen

Beitragvon John Doe » 20.09.2008, 14:45

Krissi hat geschrieben:Alle Leute können mich unter meine alten Rufnummer erreichen und anrufen (auch wenn ich schon alles ans modem von unity angeschlossen hab)


Wie @Moses schon sagte, natürlich nicht! In der Übergangszeit währen zwei Telefone angesagt.

MfG
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470
Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
 
Beiträge: 498
Registriert: 18.12.2007, 19:59
Wohnort: Dortmund

Re: Viele Fragen eines Neuen

Beitragvon El Sideburner » 26.09.2008, 09:13

Moses hat geschrieben:Zum Datum der Portierung wird das dann halt umgeschaltet, die vorläufige Nummer ist dann weg und auf dem UM Anschluss funktioniert die alte Nummer.

Eine Frage dazu, die ich bisher hier nicht beantwortet gesehen habe. Es geht um einen ISDN-Anschluss, der zu UnityMedia portiert werden soll.

Muss ich dafür etwas in der Konfiguration der Internetrufnummern in der FritzBox ändern oder bleibt es bei den Übergangsnummern samt deren Passwörtern? Und muss ich alle drei Übergangsnummern einrichten, selbst wenn ich davon nur eine, nach der Portierung aber alle drei alten Nummern nutzen möchte?

Schönen Dank für die Aufmerksamkeit!
El Sideburner
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 26.09.2008, 09:08

Re: Viele Fragen eines Neuen

Beitragvon gordon » 26.09.2008, 09:25

gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Viele Fragen eines Neuen

Beitragvon El Sideburner » 26.09.2008, 09:46

gordon hat geschrieben:http://www.unitymedia.de/service/anleitungen/telefon/bedienung.html

http://blob.unitymedia.de/Download/Anle ... tnahme.pdf

Hilft dir das schon weiter?

Ja, danke. Ganz genau das suchte ich. Ich habe in der UM Soforthilfe immer nur unter "Portierung" nachgesehen und da war lediglich das Portierungsformular. :wand: Naja, ist das jetzt ja gelöst ... :super:
El Sideburner
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 26.09.2008, 09:08

Re: Viele Fragen eines Neuen

Beitragvon Sandra1 » 26.09.2008, 10:47

Habe auch noch mal eine Frage.
Meine Tochter hat in ihrem Zimmer auch einen Fernseher.Bekomme ich auf Anfrage dann noch eine Reciever plus Smartcart?
Und das kostet mich dann extra 3,90 pro Monat, ist das richtig? :smile:

Danke für die Antworten. :D
Gruss Sandra
Sandra1
Kabelexperte
 
Beiträge: 142
Registriert: 08.08.2008, 18:59

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Yahoo [Bot] und 19 Gäste