- Anzeige -

Lease läuft ab

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Lease läuft ab

Beitragvon erich » 04.03.2008, 00:35

ola!
gerade neu hier... und fragen über fragen :winken:

also, wie in meinem anderen thread geschrieben... hab ich ja erstmal nicht den router den ihr alle habt :hammer:
dürfte aber eigentlich egal sein... weil router ist ja router denk ich (zumindest unter den guten) :super:

also musste kurzehand mein alter herhalten, weil ja alle PCs versorgt werden wollen :kiss:
model wäre ein Netgear WPN824 in dem ich in meinen routersettings nun follgendes fenster habe:

Bild

nun stellt sich bei mir die frage... was GENAU bedeutet dieses "lease"
eigentlich ja mieten, etc... aber mir kommt die frage auf... wenn dieses dingen jede stunde checkt ob ich eine neue IP bekomme... klappt das z.b. das onlinegamen? wäre doof wenn ich da jede stunde vom server geschmissen werde, weil ich eine neue IP bekommen könnte :nein:

zweite frage... wie verhält sich das mit der IP?! gibts da regelmäßigkeiten wann man eine neue bekommt? ob man eine neue bekommt, etc?! gibt es eine zwangstrennung oder bin ich 365 tage im jahr WIRKLICH online?
normalerweise ist das ja standleitungsählich, aber in einigen themen hier habe ich gelesen das UM gerne mal ein disconnect über das coax kabel schick :kratz:
is das wirklich so?
erich
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 03.03.2008, 22:21

Re: Lease läuft ab

Beitragvon Invisible » 04.03.2008, 00:45

3 Postings und schon 2 neue threads aufgemacht.......

Es gibt hier eine hervorragende Suchfunktion. :D
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: Lease läuft ab

Beitragvon erich » 04.03.2008, 01:11

2 threadpostings und ein normales posting wenn man
der fliege ganz genau in den popo schaut :lovingeyes:

nun gut, leider... bringt die suche unter "lease läuft ab" etc.pp nicht meine gewünschten erfolge,
denn man bedenke ich bin ein UMF really new newbie noob, da ich dieses forum erst seit heute kenne :undwech:

kannst du mir denn einen link zu den themen geben die wo du meintest ich in der suche finden zu müssen?! :fahne:

dank dir schon jetzt :mussweg:
erich
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 03.03.2008, 22:21

Re: Lease läuft ab

Beitragvon Dinniz » 04.03.2008, 08:06

Die Leasetime läuft von UM aus immer eine Stunde und erneuert sich dran.
War immer so und wird auch so bleiben.

Rest über SuFu
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Lease läuft ab

Beitragvon Konfident » 04.03.2008, 09:02

Lease bedeutet in dem Fall einfach, dass der für die Vergabe der IPs im Netz zuständige Unitymediaserver deine IP eigentlich nach einer Stunde wieder freigeben darf, wenn Du keine automatische Erneuerung schickst (oder dein Router, in dem Fall). Du hast die IP nur für eine Stunde "gemietet", wie Du schon richtig vermutet hast.
Was danach passiert, ob die IP für Dich reserviert bleibt bis zur nächsten Reservierung Stunden später, kann ich Dir nicht sagen.


Wo hast Du gelesen, dass UM ein "disconnect" schickt?
3PLAY6000 seit 08/2007 - D-Link DI-524 - SBV5121E
Konfident
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 86
Registriert: 28.11.2007, 17:59

Re: Lease läuft ab

Beitragvon Moses » 05.03.2008, 00:32

Das Modem ist immer online, solange es Strom hat. Wenn ein PC dran hängt, ist der auch immer online.

Falls es nötig ist das Modem mit einer neuen Firmware zu versorgen oder bei schweren Störungen, kann UM das Modem auch "remote" neustarten, das passiert meistens mitten in der Nacht und eher selten. Ansonsten sollte man das Modem ruhig selber hin und wieder mal resetten (alle paar Wochen), aber spätestens dann, wenn man irgendwelche Probleme hat. 100% stabil ist das Ding leider nicht immer (obwohl es im Moment ganz gut geht).
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Lease läuft ab

Beitragvon Invisible » 05.03.2008, 00:38

Moses hat geschrieben: Ansonsten sollte man das Modem ruhig selber hin und wieder mal resetten

Aus welchem Grund? *blondfrag*
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: Lease läuft ab

Beitragvon Grothesk » 05.03.2008, 00:50

Das Modem liest dann die Konfiguration neu ein.
Hatte ich auch die Tage mal gemacht, danach funktionierte die Standby-Taste wieder.
Auch beim Router kann das manchmal bei Problemen helfen, wenn z. B. die NAT-Tabellen vollgelaufen sind. Gibt Router, die mucken dann rum.
Andererseits sollte man die Geräte auch nicht andauernd ein und ausschalten. Vertragen die auch nicht so besonders gut.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Lease läuft ab

Beitragvon Moses » 05.03.2008, 00:51

Hm.. du hast noch nicht lange mit PCs und anderer Technik zu tun, oder? Neu starten ist einfach das all Heilmittel bei jedweder Technik... :)

Schlampige Programierung bzw. zu wenig Energie für das "Debugging" (z.B. bei der Firmware des Modems) ist Schuld an solchen Phänomenen. Da laufen Integer über oder Buffer über/unter... Speicherlöcher müllen den gesamten RAM zu, usw.. Alles verursacht durch absolute Kleinigkeiten im Code, die rein logisch keinen Unterschied machen (die Software tut also was sie soll), aber eben genau dann zum Problem werden, wenn das System lange Zeit ununterbrochen läuft.

Falls dich das interessiert, kannst du auch mal hier lesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Speicherleck
Oder hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Puffer%C3%BCberlauf
Oder auch hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Arithmetis ... %9Cberlauf (gerade wenn irgendwas über lange Zeit nummeriert werden soll, ist der Fehler beliebt).
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Lease läuft ab

Beitragvon Invisible » 05.03.2008, 00:52

Aha, wieder was gelernt. Danke! :smile:

Ich beschäftige mich 14 Stunden täglich mit der digitalen Welt. Da aber das Modem für mich eigentlich nur als statische bridge fungiert lasse ich mich gerne belehren......
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Yahoo [Bot] und 42 Gäste