- Anzeige -

Tecnicolor 7200 U nur als Moden?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Tecnicolor 7200 U nur als Moden?

Beitragvon Buddhabrot » 30.07.2014, 09:37

Das er kein 5Ghz hat, war mir vorher bewusst. Ich sah aber keinen besonderen Grund, wieso ich mit aller Gewalt 5Ghz gebraucht hätte. Ich bekomme exakt 2 andere WLANs rein bei mir, die Autobahn ist also weitestgehend frei :D

Und die zwei sind Nachbarn mit dem selben SetUp (UM Modem und den Router, welchen ich auch habe).

Also "undenkbar ohne 5Ghz WLAN" ist auch wieder eine Aussage die eher auf persönlichen Vorlieben basiert.

Wieso die LAN Ports mich jetzt stören sollten, ist mir auch nicht ganz klar, ich hatte nicht vor einen der LAN Ports zu verwenden. Habe ich vorher nicht gemacht, werd ich jetzt nicht machen.

Und welche Seiten des Internets sind denn nicht erreichbar mit dem Router? Habe bisher wirklich null Seiten erlebt, die damit unerreichbar waren. Was wären denn so Seiten, welche jetzt nichtmehr gehen?
Buddhabrot
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 24.07.2014, 12:24

Re: Tecnicolor 7200 U nur als Moden?

Beitragvon SpaceRat » 30.07.2014, 09:42

Buddhabrot hat geschrieben:Und welche Seiten des Internets sind denn nicht erreichbar mit dem Router? Habe bisher wirklich null Seiten erlebt, die damit unerreichbar waren. Was wären denn so Seiten, welche jetzt nichtmehr gehen?

Jeder beliebige Dienst/Server, den Dir ein
- privater Neukunde von Unitymedia/KabwlBW
- "Glasfaser Deutschland"-Kunde
- M-Net-Kunde
- usw. usf.
zur Verfügung stellt bzw. stellen möchte.
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2619
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Tecnicolor 7200 U nur als Moden?

Beitragvon Buddhabrot » 30.07.2014, 09:51

SpaceRat hat geschrieben:
Buddhabrot hat geschrieben:Und welche Seiten des Internets sind denn nicht erreichbar mit dem Router? Habe bisher wirklich null Seiten erlebt, die damit unerreichbar waren. Was wären denn so Seiten, welche jetzt nichtmehr gehen?

Jeder beliebige Dienst/Server, den Dir ein
- privater Neukunde von Unitymedia/KabwlBW
- "Glasfaser Deutschland"-Kunde
- M-Net-Kunde
- usw. usf.
zur Verfügung stellt bzw. stellen möchte.



Wenn es dann irgendwann soweit ist, dass mich das in meinem surfverhalten irgendwie einschränkt, kann man sich ja immernoch en neuen Router holen. Ich habe jetzt 17€ ausgegeben, und wollte so wenig wie möglich ausgeben. Jeder Cent zählt fürs Urlaubsbudget :D Wenn ich also in nem Jahr damit Schmerzen habe, hol ich mir einen neuen. Aber der TP Link tut seine Arbeit erstmal, denke ich :)
Buddhabrot
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 24.07.2014, 12:24

Re: Tecnicolor 7200 U nur als Moden?

Beitragvon SpaceRat » 30.07.2014, 09:56

Da hättste eigentlich auch glatt das Drecknikotzlor behalten können :>
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2619
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Tecnicolor 7200 U nur als Moden?

Beitragvon Buddhabrot » 30.07.2014, 10:05

SpaceRat hat geschrieben:Da hättste eigentlich auch glatt das Drecknikotzlor behalten können :>


Da ich aber selbst gerne entscheide was ich als Router nutze und mir ein eigener Router mehr Möglichkeiten gibt als ein Zwangsgerät, ist das Unsinn. Man muss auch immer sehen was die Anforderungen sind. Ich hatte mit dem alten Set-Up keinerlei Probleme und wollte schlichtweg wieder hin zum alten Aufbau, also Modem und eigener Router. Das habe ich jetzt. Noch dazu habe ich einen Router der mir jetzt en bissl mehr durchs WLAN bläst als der Alte. Aus meiner Sicht und für meine Bedürnisse, habe ich mich verbessert.

Der TC war ja schlichtweg schmarn. 30€ für WLAN zahlen, sonst is aber alles gut bei UM, oder? :zwinker:

Bleibt nur das Problem, das mit dem TC die Einwahl ins VPN fürs Homeoffice nichtmehr ging. ich hoffe, das bessert sich jetzt wieder.

Edit: Was noch gesagt werden sollte. Ein Arbeitskollege will sich gegen Jahresende eine neue Fritzbox holen und würde mir seine alte vermachen. Deshalb wollte ich jetzt nicht viel Geld für einen neuen router ausgeben, falls ich seine alte dann nehmen wollen würde.
Buddhabrot
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 24.07.2014, 12:24

Re: Tecnicolor 7200 U nur als Moden?

Beitragvon hendrik_1 » 30.07.2014, 10:28

Buddhabrot hat geschrieben:
SpaceRat hat geschrieben:Da hättste eigentlich auch glatt das Drecknikotzlor behalten können :>


Edit: Was noch gesagt werden sollte. Ein Arbeitskollege will sich gegen Jahresende eine neue Fritzbox holen und würde mir seine alte vermachen. Deshalb wollte ich jetzt nicht viel Geld für einen neuen router ausgeben, falls ich seine alte dann nehmen wollen würde.


Kommt auf die Dame an, eine 7210 sollte es schon sein (ab x2xx Serie), die älteren kommen mit dem UM Speed auch nicht mehr klar.

Gruß
Hendrik
Bild
hendrik_1
Kabelexperte
 
Beiträge: 127
Registriert: 25.10.2011, 13:55

Re: Tecnicolor 7200 U nur als Moden?

Beitragvon Buddhabrot » 30.07.2014, 10:34

hendrik_1 hat geschrieben:
Buddhabrot hat geschrieben:
SpaceRat hat geschrieben:Da hättste eigentlich auch glatt das Drecknikotzlor behalten können :>


Edit: Was noch gesagt werden sollte. Ein Arbeitskollege will sich gegen Jahresende eine neue Fritzbox holen und würde mir seine alte vermachen. Deshalb wollte ich jetzt nicht viel Geld für einen neuen router ausgeben, falls ich seine alte dann nehmen wollen würde.


Kommt auf die Dame an, eine 7210 sollte es schon sein (ab x2xx Serie), die älteren kommen mit dem UM Speed auch nicht mehr klar.

Gruß
Hendrik



Seine dann "Alte" ist die FRITZ!Box 7390. Was er sich neu holen will weiß ich nicht, aber er gehört zu den Menschen, die immer das neueste haben müssen, auch wenn das alte noch läuft :D
Buddhabrot
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 24.07.2014, 12:24

Re: Tecnicolor 7200 U nur als Moden?

Beitragvon SpaceRat » 30.07.2014, 10:39

Buddhabrot hat geschrieben:Seine dann "Alte" ist die FRITZ!Box 7390.

Die reicht.

Buddhabrot hat geschrieben:Was er sich neu holen will weiß ich nicht, aber er gehört zu den Menschen, die immer das neueste haben müssen :D

Aktuell wäre das die 7490.
An seiner Stelle würde ich aber auf die 4080 warten (Wenn er nicht VDSL oder ADSL hat, aber selbst dann kann er zugreifen, wenn er ein entsprechendes Modem vom Anbieter kriegt).
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2619
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Tecnicolor 7200 U nur als Moden?

Beitragvon Buddhabrot » 30.07.2014, 10:46

Das darf er sich dann selber aussuchen. Er ist da fit. Aber ich vermute das es die sein wird. Würde passen, da er meint er holt sich gegen Jahresende die neue. Und die 4080 kommt ja dann so irgendwann.
Buddhabrot
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 24.07.2014, 12:24

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 37 Gäste