- Anzeige -

Jedesmal Heimnetzwerk einrichten

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Jedesmal Heimnetzwerk einrichten

Beitragvon Hummer » 02.03.2008, 17:22

Hallo Leute,

bin neuerdings Unitykunde. Wenn ich aus Stromspargründen das Kabelmodem und den Router vom Stromnetz trenne, funktioniert das Internet nicht mehr. Nach langem herumprobieren habe ich herausgefunden, dass ich jedesmal ein Heimnetzwerk unter WinXP einrichten muss, damit es wieder geht. Wie kann das sein???
Hummer
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.03.2008, 17:00

Re: Jedesmal Heimnetzwerk einrichten

Beitragvon maggie » 02.03.2008, 17:49

WIN XP Home?
hat eine abgespeckte Netzwerkinstallation.
bei XP Prof. habe ich das nicht.
Aber das Modem wird eigentlich niemals ausgeschaltet.
Denn die paar Watt im Jahr machen den monatlichen Kostenkohl auch nicht fett.
nur DIGI TV an LE46C750

Maggie
maggie
Kabelexperte
 
Beiträge: 142
Registriert: 27.01.2008, 18:22

Re: Jedesmal Heimnetzwerk einrichten

Beitragvon Hummer » 02.03.2008, 18:02

Habe XPPro. Werde das Modem künftig wohl anlassen. Wenn nach der Portierung mein Telefon mit dranhängt, muss es eh im Dauerbetrieb sein.
Hummer
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.03.2008, 17:00

Re: Jedesmal Heimnetzwerk einrichten

Beitragvon Moses » 03.03.2008, 01:04

Du solltest statische IPs vergeben, dann stört es die PCs nicht ob Router an/aus ist.. Ansonsten sollte der Router unbedingt vor dem PC eingeschaltet werden und betriebsbereit sein.

Ob das Modem an oder aus oder überhaupt vorhanden ist, sollte dabei erstmal weniger stören, da der PC erstmal nur den Router sieht.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 15 Gäste