- Anzeige -

KabelBW 3Play 150 mit Verbindungsproblemen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

KabelBW 3Play 150 mit Verbindungsproblemen

Beitragvon Petersj » 01.07.2014, 21:25

Hallo zusammen,
ich bin nun seit ca. 2 Monaten KabelBW Kunde und habe seit Beginn Probleme mit dem Internet wie z.B. das beim WWW das Seiten nicht geladen werden oder die Bilder fehlen oder das nur die Hälfte der Bilder fehlen. Email klappt ebenso "unzuverlässig".

Das Problem tritt unabhängig auf vom Endgerät (verschiedene Smartphones, Tablets, OS X, Win7, Wind) oder vom Anschluss an das Modem (WLAN oder LAN).

Das Modem ist ein TC7200.

KabelBW hat die Leitung mehrmals durchgemessen, ohne etwas fest zustellen. Modem-Reset, ohne Erfolg. Modem getauscht, ohne Erfolg.

Neben dem TC7200 liegt (derzeit noch) eine FritzBox mit VF Arcor DSL. Mit diesem Anschluss/der Fritzbox funktioniert alles ohne Probleme.

Nach zig Anrufen bin ich kurz vor dem Aufgeben...

Hat jemand hier im Forum ein ähnliches Problem gehabt und es gelöst bekommen?

Vielen Dank im Voraus für alle Antworten!

Viele Grüsse,

Jörg
Petersj
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.04.2014, 14:21

Re: KabelBW 3Play 150 mit Verbindungsproblemen

Beitragvon Knifte » 02.07.2014, 08:31

Versuche doch einfach mal die DNS Server im TC 7200 zu ändern, wenn das überhaupt möglich ist.

Teste z.B. mal die von Google (8.8.8.8) oder Open-DNS.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: KabelBW 3Play 150 mit Verbindungsproblemen

Beitragvon Petersj » 02.07.2014, 09:39

Hallo Knifte,

die IPv4 von Google konnte ich nicht auf dem Modem eintragen, die IPv6 konnte ich eintragen.
Nach der Eingabe hat sich das Modem neu gestartet.
Nach dem Neustart war keine Verbindung in das Internet mehr möglich.

Ich habe es ebenfalls versucht die 8.8.8.8 lokal auf dem Client (OS X und LAN) zu konfigurieren. Eine Verbindung mit dem Internet war dann möglich, jedoch trat weiterhin der Fehler auf das Webseiten teilweise nicht vollständig geladen wurden oder die Meldung kam das der Server nicht zu finden sei.

Viele Grüsse,

Jörg
Petersj
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.04.2014, 14:21


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], Bing [Bot] und 51 Gäste