- Anzeige -

Unitymedia neues Modem - seit 3 Tagen nicht aktiviert

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Unitymedia neues Modem - seit 3 Tagen nicht aktiviert

Beitragvon tq1199 » 27.06.2014, 18:16

reset hat geschrieben:Denn normal sollte doch 1:1 getauscht werden.

Ja. Es sei denn, UMKBW will diese Kunden mit DS-Lite "beglücken".
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1281
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: Unitymedia neues Modem - seit 3 Tagen nicht aktiviert

Beitragvon Dinniz » 27.06.2014, 18:17

Techniker tauschen 1:1. Ob das die Logistik auch macht weiss ich nicht.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10371
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Unitymedia neues Modem - seit 3 Tagen nicht aktiviert

Beitragvon reset » 27.06.2014, 18:23

Ich bin nun schon länger Kunde bei UM und mir ist schon 2 x ein Modem abgeraucht, bzw. deren NT.
Immer teilte ich den netten Damen und Herren der Hotline mit, das ich auf einen 1:1 Tausch und auf
IPv4 - also wie bisher - bestehe, da ich sonst meine Rechtsschutzversicherung bemühen müßte.

Daß hat bisher immer geklappt. :D

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Unitymedia neues Modem - seit 3 Tagen nicht aktiviert

Beitragvon Woktrommler » 01.07.2014, 14:39

Das gleich Problem hatte ich auch nach dem Modemwechsel.Nach drei Wochen hatte ich die Schnautze voll..hab eine Störung gemeldet(bei Kabelbw weiss sowieso nich der eine was der ander tut :D )darauf hin haben die mir einen Techniker geschickt den ich dann gebeten habe bei Kabelbw anzurufen(die haben eh nummern die wir sterblichen nie bekommen :zwinker: )tja was soll ich sagen..zack..nach 2 Minuten war der Fall erledigt und ich war wieder mit Internet und Telefonie verbunden.
Woktrommler
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.07.2014, 14:30

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 48 Gäste