- Anzeige -

High Ping

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: High Ping

Beitragvon Ozzelot » 20.06.2014, 02:34

Habe die selben Probleme und wohne auch in der Region Dortmund (45731 Waltrop).
Tagsüber und nachts läuft alles gut und dann abends von 18-20 Uhr rum bis meist 23-24 Uhr hab ich einen hohen Ping (130-150ms) und auch der Download ist erheblich langsamer als meine normalen 50mbit.
Beim ersten Anruf bei der Kundenservicehotline wurde mir versichert das sie sich das Problem ansehn und gucken was sie machen können. Am nächsten Tag kam dann eine SMS das sie das Problem gelöst hätten, danach lief dann das Internet auch ganze 3 Tage störungsfrei und dann der selbe Mist wieder. Gestern hab ich dann nochmal angerufen, diesmal wurde mir aber relativ fix gesagt das auf ihrere Seite kein Problem vorliegt und es an meiner Software liegen müsste. Wäre ich doch bei der Telekom geblieben, da hat ich zwar nur 3mbit, aber immerhin hat ich nie Internetprobleme. :hammer:

Was auch noch komisch ist, wenn ich den unitymedia speedtest benutze spuckt der immer perfekte Werte aus, wenn ich dann allerdings den speedtest von www.speedtest.net nutze, hab ich, im besagten Zeitraum, bei allen deutschen Servern die gleichen schlechten Werte. Einzig ein Server in der Niederlande (Doetinchem) gibt mir die selben guten Werte aus wie der von unitymedia.

Gruß
Ozzelot :winken:
Ozzelot
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 20.06.2014, 02:02

Re: High Ping

Beitragvon Keksmonster226 » 20.06.2014, 07:31

Anscheinend haben einige das Problem mit IPV4...Bei mir will auch kein Techniker dann erscheinen, wenn das Problem besteht. (Abendstunden)...Überlastung kann es trotzdem sein, da sich neun Parteien laut UM eine IPV4 Adresse über DS-Lite teilen.

Terror machen!
Keksmonster226
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 11.06.2014, 12:34

Re: High Ping

Beitragvon Bastler » 20.06.2014, 12:41

Der Techniker vor Ort würde das Problem ohnehin ziemlich sicher nicht lösen können. Der Techniker kann alles reparieren, was man mit Werkzeug, Messgerät oder Gerätetausch "reparieren" kann.
Gerade bei Performanceproblemen, wo das Modem aber grundsätzlich stabil online ist, ist aber nahezu nie irgendwas an der Anlage vor Ort zu "reparieren".
Nur wen etwas HF-seitig nicht stimmt kann der Techniker was machen. Sowas verursacht aber keine Performanceprobleme sondern sorgt für komplette Aussetzer / Reboots. Oft ist es auch der Fall, dass man als Techniker zwar auch irgendeinen Pegelwert findet der nicht stimmt, diesen dann in Ordnung bringt, dieser ab 0,0 mit dem Speedtproblem zu tun hat.

Mehr als feststellen und dem Kunden bestätigen "stimmt, sie haben recht" und am ÜP eine Performancemessung zu machen kann ein Techniker vor Ort auch nicht...
Außer wenn es tatsächlich mal an der Kundenhardwae liegt (was inzwischen nicht mehr so oft vorkommt wie noch vor ein paar Jahren)

Performanceprobleme sind so ziemlich die undankbarsten Störungstickets für den TK...
Ganz toll sind davon dann auch noch die, wo man feststellt, dass die ganze Anlage neu gebaut werden muss weil ALLES falsch / nicht Richtlinienkonform ist, nach dem umbau aber das eigentliche Problem weiterhin besteht.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: High Ping

Beitragvon Goku » 22.06.2014, 18:44

Guten Abend zusammen

Ich komme aus Wesel 46487 und habe auch dieses Problem seit 4 Wochen, seit der DNS Server da bei Unity abgeraucht ist. Jeden Abend ab 18 Uhr bis ca 23 Uhr geht so gut wie nichts mehr. Pings von über 100 sind dann Standard. Downloadrate bei maximal 20 Mbit ( wenn überhaupt ) von 100 Mbit.Davor und danach läuft alles easy. Hab unzählige mal da angerufen und Emails geschrieben. Ne wirkliche Antwort hab ich nicht auf das Problem bekommen. Was ich komisch finde ist das Unitymedia ohne zu zögern mir Gutschriften gibt. Für mich sieht es so aus als ob die genau Wissen was da falsch läuft. In der Fritzbox werden auch sehr komische Werte angezeigt. Hab hier im Forum gelesen > 34db MSE muss es schon sein. Stimmt dies ? Ich bin Konstant unter diesen Werten. Beste Antwort am Telefon war :"In Ihrer Leitung stimmt was nicht" Meine Reaktion --> :wand: Was mir noch aufgefallen ist das die Verbindung speziell nach Frankfurt nicht sonderlich gut ist. Teilweise werde ich über Amsterdam und Paris geroutet. :kratz: Sinn ? :kratz:.
Goku
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 22.06.2014, 18:26

Re: High Ping

Beitragvon buzzoo » 23.06.2014, 02:25

gibts bei euch schon irgendwelche neuigkeiten ?

bei mir besteht das problem immer noch. am sonntag war es bis jetzt am schlimmsten, da fing es schon so um 17-18uhr an und hörte erst nach mitternacht auf.
buzzoo
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 05.06.2014, 18:54

Re: High Ping

Beitragvon Keksmonster226 » 23.06.2014, 08:13

Huhu!


Habe mir das ganze nochmal genauer angesehen und konnte das Problem genau eingrenzen, zu mindestens bei mir. Es liegt wohl daran das Unitymedia in dem Bereich wo ich wohne zu wenig IPV4 Adressen über DS-Lite anbietet.

Das kann ich daran belegen, dass in den Abendstunden wo der Einrbuch stattfindet von Rate/Ping nur IPV4 Adressen betrifft.Server die auf IPV6 laufen laufen ohne Probleme. Auch der Speedtest über IPV6 läuft mit Spitzenwerten.

IPV4 Speedtest: speedtest-1.unitymedia.de
IPV6 Speedtest: http://speedtest-v6-2.unitymedia.de/

Erstellt mal bitte eine Tracert zu einer IPv6 Adresse in den Stunden wo das Problem auftritt bzw. macht den IPv6 Speedtest nachdem ihr den IPV4 Test gemacht habt und wenn die Werte in Ordnung sind liegt es höchstwahrscheinlich an DS-Lite. Freue mich über Rückmeldungen
Keksmonster226
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 11.06.2014, 12:34

Re: High Ping

Beitragvon buzzoo » 23.06.2014, 12:52

also ......

vorhin hat mich ein techniker angerufen wegen meiner störung. ich hab ihm in 2 sätzen mein problem geschildert und er hat mir darauf sofort die antwort gesagt.

kurz und kanpp ...
wie sich bestimmt schon jeder denken konnte, liegt es dadran das halt zuviele abends das internet benutzen, sprich netztüberlastung. das problem sei schon min. 6 wochen
bekannt.


nun stellt sich natürlich die frage. was jetzt ?
wir als endkunde können ja nichts machen. was wird als nächstes passieren ?

würde es was bringen, wenn man den anbieter wechselt, zb telekotz ?
buzzoo
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 05.06.2014, 18:54

Re: High Ping

Beitragvon Knifte » 23.06.2014, 13:19

Telekom nutzt ein anderes Netz und eine andere Technik als UM. Insofern kannst du entweder wechseln oder warten.

Ist halt nur die Frage, ob UM dich direkt aus deinem Vertrag raus lässt.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: High Ping

Beitragvon tq1199 » 23.06.2014, 16:05

buzzoo hat geschrieben:..., liegt es dadran das halt zuviele abends das internet benutzen, sprich netztüberlastung. ...

Es wird eine bestimmte Art der abends benutzten Internetanwendungen sein, die das Internet überlasten.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1270
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: High Ping

Beitragvon Keksmonster226 » 23.06.2014, 16:17

Es liegt höchstwahrscheinlich an der Dual Stack Lite Lösung. Einfach mal paar Posts oben weiter lesen und die Tests ausführen.
Keksmonster226
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 11.06.2014, 12:34

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 68 Gäste