- Anzeige -

Nach beliebiger Zeit bricht Telefonat mit Piepton ab

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Nach beliebiger Zeit bricht Telefonat mit Piepton ab

Beitragvon avarus » 25.02.2008, 20:36

Hi,
es passiert ziemlich haeufig, wenn ich telefoniere (und das ist ziemlich selten) und angerufen werde, dass nach kurzer Zeit ein Piepton ertoent und das Telefonat damit beendet ist. Wenn man mich danach versucht anzurufen, bekommt der Anrufer ein Freizeichen und es klingelt sogar bei mir...nehme ich dann aber ab, bekomme ich das "besetzt" Zeichen/Geraeusch. Der Anrufer wird mit meinem "Abheben" "getrennt". Es braucht dann einige Minuten, bis das wieder funktioniert.
Ausserdem bekommt man, wenn man mich versucht anzurufen, ein Freizeichen, waehrend ich aber noch telefoniere.

Mir kommts so vor, dass mich diese Probleme immer dann ereilen, wenn mich zwei Teilnehmer versuchen anzurufen bzw. ein Teilnehmer mit mir spricht und ein anderer zu genau dieser Zeit versucht mich zu erreichen.

Ich habe leider keine Ahnung, was die Telefonie angeht, jedoch nervt dieses Problem, auch wenn ich wenig telefoniere, und dennoch wuerde es mich freuen, wenn ihr mir einen Tipp oder gar eine Loesung sagen koenntet. Den Support moechte ich nicht anrufen, weil die mir dann direkt wieder einen Techniker auf den Pelz hetzen, der dann im Endeffekt doch nur das Kabelmodem tauscht.

Mein Kabelmodem ist das typische Motorola Modell...

Ich wuerd mich wirklich ueber Antworten freuen,
avarus.
avarus
Kabelneuling
 
Beiträge: 37
Registriert: 11.05.2007, 12:01
Wohnort: 46240 Bottrop

Re: Nach beliebiger Zeit bricht Telefonat mit Piepton ab

Beitragvon nick99cgn » 25.02.2008, 20:43

Weshalb sollte Dir direkt ein Techniker nach Hause geschickt werden? Es gibt sicherlich viele Störungen die man "so in der Technik" Instand setzen kann ohne das ein Techniker zu Dir kommen muss.

Resette mal das Modem (falls Du das noch nicht getan haben solltest), vielleicht ist es dann ja ok.

Ansonsten könnte es eventuell noch die Anklopf-Funktion sein die diese Störungen verursacht. Falls Du auf`s Anklopfen verzichten kannst lass diese Funktion im Kundenservice unter 01805/663100 ausschalten.
3play PREMIUM 200 / Horizon HD Recorder V2 / DigitalTV ALLSTARS + HD Option
Connect Box
Mobil Flat All Net + Surf / Nexus 5X
Congstar Mobilfunk Karte / Nexus 6
TFT/OFT User
nick99cgn
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 637
Registriert: 21.03.2007, 15:25
Wohnort: 50xxx Köln

Re: Nach beliebiger Zeit bricht Telefonat mit Piepton ab

Beitragvon avarus » 25.02.2008, 20:46

Hi,
das mit der Anklopffunktion ist echt ein guter Hinweis. Das werde ich morgen direkt deaktivieren lassen.
Btw.: das Modem resette ich bei Problemen immer pauschal :).

Danke.
avarus
Kabelneuling
 
Beiträge: 37
Registriert: 11.05.2007, 12:01
Wohnort: 46240 Bottrop

Re: Nach beliebiger Zeit bricht Telefonat mit Piepton ab

Beitragvon Moses » 25.02.2008, 21:34

1177 (war das doch, oder? steht aber ansonsten auch nochmal hier im Forum) kannst du aus dem UM Netz kostenlos anrufen.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 39 Gäste