- Anzeige -

10mbit Upload und seine folgen ... ?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

10mbit Upload und seine folgen ... ?

Beitragvon Marcel40625 » 07.05.2014, 03:10

Hallo,

Nun stehen ja irgendwann die 10mbit Upload für Privatkunden befor ...

stellt sich nur für mich die Frage würde das dass Cisco EPG 3208 schaffen ? also theorätisch ? (Mal angenommen man wird nich zu telefon Komfort gezwungen) [Hoffentlich]

und was wäre wenn die alternative ? Wenn ja glaube ich nur die Fritzbox den das TC7200 scheint ja riesen mist zu sein ...

Nur ist die Frage taugt die Fritzbox ? und geht mit ihr auch nicht DS-Light ... also komplett eigene IP wie aktuell noch mit dem Cisco ?



Wollte die Tage mal bei UM anrufen aber wollte mal vorher die Meinung einholen ... denn die drecks 5mbit sind halt echt lahm ...
Fly-Host.eu - your hosting solution
---------------------------------------------------------------------------------------------
2Play150 - Cisco 3208 Modem (ipv4) - TP-Link TL-WDR4300 (DD-WRT Firmware)
Marcel40625
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 77
Registriert: 28.04.2014, 15:24

Re: 10mbit Upload und seine folgen ... ?

Beitragvon Leseratte10 » 07.05.2014, 06:22

Die Box "kann" auch mit einem IPv4-Anschluss betrieben werden. Aber den wirst du von UM nicht mehr bekommen. Meines Wissens sollte das 3208 aber auch mit 10 Mb zurechtkommen.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1275
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: 10mbit Upload und seine folgen ... ?

Beitragvon Stiff » 07.05.2014, 07:46

Hab gestern mal bei UM wegen einer Störung angerufen und auch wegen des erhöhten uploads mal nachgefragt:
10Mbits gibt es nur für 2 oder 3 play Kunden die bereits die Komfort Option (und also auch die F!B 6360) haben.
Kostet 10,- im Monat mehr.
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 917
Registriert: 11.01.2013, 15:49


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 68 Gäste