Unitymedia und ihre DNS Server

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Unitymedia und ihre DNS Server

Beitragvon Marcel40625 » 02.05.2014, 11:46

Hallo,

Mal eine frage an die allgemeinheit hier ...

Hat eigentlich noch jemand so verdammte Probleme mit den Unitymedia DNS Servern ? (das ansurfen von Webseite wird unmöglich und das nutzen von jeglichen Diensten mit DNS auflösung kracht ein ...)

also bei mir reißt es die regelmäßig und ich muss umstellen ... nachdem mir das nun knapp 10 mal passiert ist habe ich auf meinem Rootserver nun einen DNS installiert ... denn anderen DNS vertrau ich auch net immer so ... der google eigene z.b. ist manchmal auch recht langsam ... (klar wird oft genutzt) und als backup nutz ich nun den der Telekom ... hoffe der ihre kiste besser läuft...
Zuletzt geändert von Marcel40625 am 02.05.2014, 11:58, insgesamt 1-mal geändert.
Fly-Host.eu - your hosting solution
---------------------------------------------------------------------------------------------
2Play150 - Cisco 3208 Modem (ipv4) - TP-Link TL-WDR4300 (DD-WRT Firmware)
Marcel40625
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 77
Registriert: 28.04.2014, 15:24

Re: Unitymedia und ihre DNS Server

Beitragvon Knifte » 02.05.2014, 11:56

Also bei mir läuft das mit den UM eigenen DNS-Servern sehr gut. Keinerlei Probleme hier.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2465
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Unitymedia und ihre DNS Server

Beitragvon Marcel40625 » 02.05.2014, 12:04

dann hab ich wohl nur glück xD ...

gibt es den mehr als nur die 2 aussem FAQ vonner page ? ja oder denn wenn ich autom. beziehe habe ich auch einen anderen ... nur der tuts bei mir leider auch nicht immer ... mal gucken wie es nun mittem eigenen Server und der Tcom läuft :)
Fly-Host.eu - your hosting solution
---------------------------------------------------------------------------------------------
2Play150 - Cisco 3208 Modem (ipv4) - TP-Link TL-WDR4300 (DD-WRT Firmware)
Marcel40625
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 77
Registriert: 28.04.2014, 15:24

Re: Unitymedia und ihre DNS Server

Beitragvon kyle » 02.05.2014, 12:39

Marcel40625 hat geschrieben:als backup nutz ich nun den der Telekom ... hoffe der ihre kiste besser läuft...


Lässt der T-Com DNS überhaupt anfragen aus fremden Netzen zu?


Aber die UM-DNS gehören nicht zu den besten... es gab vor einiger Zeit mal ein Problem, dass man bei Amazon die Bilder nicht vergrößern konnte, wenn man über UM gesurft ist. Ein Wechsel des Nameservers brachte damals Abhilfe...
kyle
Kabelexperte
 
Beiträge: 166
Registriert: 26.05.2013, 16:31
Wohnort: Dortmund

Re: Unitymedia und ihre DNS Server

Beitragvon Knifte » 02.05.2014, 12:54

Das Amazon-Problem hatte ich seinerzeit auch. Aber seitdem keinerlei Probleme mehr.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2465
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Unitymedia und ihre DNS Server

Beitragvon Ne0phyte » 02.05.2014, 13:57

zum testen einfach mal den google DNS probieren: 8.8.8.8
Ne0phyte
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 31.08.2011, 12:22

Re: Unitymedia und ihre DNS Server

Beitragvon boarder-winterman » 02.05.2014, 14:36

Oder direkt openDNS.
Klappt bei mir einwandfrei.
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild
Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
 
Beiträge: 1055
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken

Re: Unitymedia und ihre DNS Server

Beitragvon piotr » 02.05.2014, 17:34

kyle hat geschrieben:...es gab vor einiger Zeit mal ein Problem, dass man bei Amazon die Bilder nicht vergrößern konnte, wenn man über UM gesurft ist. Ein Wechsel des Nameservers brachte damals Abhilfe...


Es war damals wohl eher ein Problem bei amazon selber als bei UM.
Amazon betreibt eigene Clouddienste und entscheidet auf deren DNS anhand der IP des anfragenden DNS-Servers welche Webserver-IP sie diesem rausgeben die dann nur weitergereicht werden. Im Idealfall sind diese zum Namen aufgelösten IPs vom nächstgelegenen Webserver aus der amazon Cloud (CDN).

DNS Server können nur den Namen zu einer IP auflösen und haben keinen Einfluss auf die Fehler die in Webservern stecken.
Das konnte man damals auch gut sehen, wenn der Aufruf zwischen http und https gewechselt wurde.
Die aufgelöste IPs waren immer dieselben und bei einer der Varianten (http, https) ging es und bei der anderen nicht.

Damals war auch nicht nur UM betroffen. Auch andere Anbieter in NRW hatten dieses Problem.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], elo22, Yahoo [Bot] und 60 Gäste