- Anzeige -

LAN-Verbindung einrichten

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

LAN-Verbindung einrichten

Beitragvon Tibor » 24.04.2014, 20:02

Hallo,

wir sind Unitymedia-Kunden und unsere bisherigen beiden PC haben wir beide via W-LAN eingerichtet, was ziemlich leicht war. Man musste einfach die Verbindung zum Router (Fritzbox 6360 Cable) suchen, den Netzwerkschlüssel eingeben. Das war es.

Nun möchten wir -am Wochenende- einen dritten PC einrichten, was aber nur über LAN möglich ist. Da ich dies noch nie machte habe ich mir bei Youtube einen Film herausgesucht. An sich scheint es auch nicht schwierig zu sein. Nur heißt es in diesem Film dass ich dazu einen "Benutzernamen" und ein "Kennwort" eingeben muss.

Woher bekomme ich denn den "Benutzernamen" und das "Kennwort"?

Vielen Dank für jeden Tipp.

Viele Grüße

Tibor

Edit: Ich möchte noch ergänzen, dass es sich um einen PC mit dem Betriebssystem Windows 7, 64-BIT-Version handelt (Arbeitsspeicher 8 GB, 2x 3000 Mhz) handelt.
Tibor
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.04.2014, 19:52

Re: LAN-Verbindung einrichten

Beitragvon caliban2011 » 24.04.2014, 20:16

Vergiss den Film, Stecker rein und los.
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: LAN-Verbindung einrichten

Beitragvon HariBo » 24.04.2014, 21:37

mit dem Benutzernamen und Kennwort kannst du auf die Webseite deiner FB zugreifen, das brauchst du nicht, um LAN Internetzugriff zu bekommen.
Im übrigen ist der Benutzername in der Regel "FritzBox" und das Kennwort "admin", soweit ich mich erinnere.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 44 Gäste