- Anzeige -

Xbox One, Fritzbox 6360 und Unitymedia

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Xbox One, Fritzbox 6360 und Unitymedia

Beitragvon nikoblanco » 14.04.2014, 19:09

Hallo liebe Leute,

das Thema ist ja schon alt und wurde schon mehrfach besprochen, für mich ist es aber seit dem letzten Update der Fritzbox Firmware vor ein paar Wochen wieder aktuell.

Wie sich die meisten schon denken können, geht es um das Teredo Protokoll und den strikten Nat auf der Xbox One. Ich war ganz glücklich mit dem Workaround, bei dem man die Firmware der FB selbst umschreibt und die X1 als exposed Host einrichtet, leider funktioniert das alles nicht mehr. Auch die neue Option den Filter im FB Menu zu deaktivieren bringt keinen Erfolg.

Ich hab keine Ahnung was ich da noch machen soll. Die MS- und UM-Hotlines schieben sich gegenseitig den schwarzen Peter zu, AVM weiß auch nichts, UM will nicht auf IPv4 umstellen, weil ich relativer Neukunde bin - kurz gesagt, ich bin mit meinem Latein am Ende.

Hat sonst jemand (wieder) Probleme diesbezüglich seit dem Update? Ich würde mich über jedes Feedback freuen.
nikoblanco
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 14.04.2014, 19:06

Re: Xbox One, Fritzbox 6360 und Unitymedia

Beitragvon strempel » 19.12.2014, 11:21

Hallo liebe Community,

ich möchte mich mit diesem Problem mal anschließen.

Bin bei KabelBW, habe die Fritzbox 6360 und eine XBox One.
Der NAT der Box ist strikt, obwohl ich per "exposed host" sämtliche Ports freigegeben habe.

Nun gibt mir die Box zu verstehen, dass sie den Teredo-Filter nicht auflösen kann.
Eine Deaktivierung Teredos ist über die Benutzeroberfläche mit der aktuellsten Firmware 06.04. NICHT möglich.

Laut Kundenservice kann man da rein gar nichts machen. Weder eine Umstellung auf IPv4 ist bei mir als relativer Neukunde machbar, noch gibt es Alternativen.

Bin mit meinem Latein ein Ende! Hilft nur noch eine Kündigung??

Gruß
Stefan
strempel
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.12.2014, 11:15

Re: Xbox One, Fritzbox 6360 und Unitymedia

Beitragvon hajodele » 19.12.2014, 11:37

Und du bist wirklich in der Ansicht "Erweitert"?

Wenn ich mich richtig entsinne (das Problem ist etwa ein Jahr alt) funktioniert das auch nicht mit purem IPv4.
Da es aber bisher diesbezüglich noch keine Meldungen im Forum gab, scheint es eher ein Einzelproblem zu sein.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3953
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Xbox One, Fritzbox 6360 und Unitymedia

Beitragvon Joerg123 » 19.12.2014, 11:39

also zumindest bei meiner 6360/FritzOS 6.04 von Unity-NRW kann ich den Teredo-Filter unter Internet > Filter > Listen via Checkbox (de-)aktivieren.
Verlangt wahrscheinlich, dass die "Erweiterte-Ansicht" aktiv ist (in der Statuszeile des Fritzbox-WebIF sollte unten "Ansicht: Erweitert" stehen, sonst halt darauf klicken zum Umstellen)
Office Internet&Phone 50/5 Mbit/s via Fritzbox 6360 mit Fritz!OS 06.50
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox
Joerg123
Übergabepunkt
 
Beiträge: 430
Registriert: 29.09.2011, 18:27

Re: Xbox One, Fritzbox 6360 und Unitymedia

Beitragvon strempel » 19.12.2014, 12:22

hajodele hat geschrieben:Und du bist wirklich in der Ansicht "Erweitert"?

Wenn ich mich richtig entsinne (das Problem ist etwa ein Jahr alt) funktioniert das auch nicht mit purem IPv4.
Da es aber bisher diesbezüglich noch keine Meldungen im Forum gab, scheint es eher ein Einzelproblem zu sein.


Joerg123 hat geschrieben:also zumindest bei meiner 6360/FritzOS 6.04 von Unity-NRW kann ich den Teredo-Filter unter Internet > Filter > Listen via Checkbox (de-)aktivieren.
Verlangt wahrscheinlich, dass die "Erweiterte-Ansicht" aktiv ist (in der Statuszeile des Fritzbox-WebIF sollte unten "Ansicht: Erweitert" stehen, sonst halt darauf klicken zum Umstellen)


Hallo,

ich danke Euch beiden!! Ich war zwar im Raster: Internet - Filter - Listen, jedoch war die Standard-Ansicht aktiviert.
Über die Einstellung "Erweiterte Ansicht" hat es geklappt und NAT ist nun offen.

Anfängerfehler! :wein:

Danke nochmal & Gruß,
Stefan
strempel
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.12.2014, 11:15

Re: Xbox One, Fritzbox 6360 und Unitymedia

Beitragvon strempel » 20.12.2014, 03:03

Hallo zusammen,

tja, schon ergibt sich das nächste Problem.
Mein Nat ist zwar offen, aber tatsächlich kann ich mit der XBoxOne über die fritzbox scheinbar keine Multiplayerfunktionen zuverlässig nutzen.
Ich habe in der Oberfläche der fritzbox den Terendo-Filter deaktiviert und die XBox per exposed host freigegeben.

Wie gesagt, NAT ist nun offen, aber keines der getesten Spiele kann faktisch eine Multiplayersession erstellen (getestet mit Fifa15, GTA V und Forza Horizon 2).
Kennt jemand dieses Problem?

Langsam bereue ich die von mir gewählte Kombination KabelBW & XBox One. Wer Schuld hat, kann ich nicht beurteilen und ist mir auch egal - fakt ist, es funktioniert bei mir nicht...

Gruß
Stefan
strempel
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.12.2014, 11:15


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 14 Gäste