- Anzeige -

Telefon geht nicht Internet schon - FRITZ!Box verfügt nicht

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Telefon geht nicht Internet schon - FRITZ!Box verfügt ni

Beitragvon Knifte » 04.04.2014, 08:17

Selbst wenn das Cisco Modem (Du hast angegeben ein 3208 zu haben -> ist ein reines Modem) eine neue Software bekommen hätte, würde das an der Telefonie nichts ändern, da die einfach als "analoge" Telefonie an den entsprechenden Telefonie-Ausgängen bereit gestellt wird. Wenn deine FritzBox vorher mit dem y-Kabel mit der Telefonie-Buche verbunden und richtig eingestellt war, ändert sich daran weder per Software-Update des Modems noch der FirtzBox (das du übrigens selber anstossen musst) was. Es kann also nur durch jemanden verstellt worden sein, der Zugriff auf deine FritzBox hat.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Telefon geht nicht Internet schon - FRITZ!Box verfügt ni

Beitragvon sasa » 04.04.2014, 13:01

Knifte hat geschrieben:Selbst wenn das Cisco Modem (Du hast angegeben ein 3208 zu haben -> ist ein reines Modem) eine neue Software bekommen hätte, würde das an der Telefonie nichts ändern, da die einfach als "analoge" Telefonie an den entsprechenden Telefonie-Ausgängen bereit gestellt wird. Wenn deine FritzBox vorher mit dem y-Kabel mit der Telefonie-Buche verbunden und richtig eingestellt war, ändert sich daran weder per Software-Update des Modems noch der FirtzBox (das du übrigens selber anstossen musst) was. Es kann also nur durch jemanden verstellt worden sein, der Zugriff auf deine FritzBox hat.


zum richtigstellen..

Das "Cisco heißt 3208" und an dem ist das Tele. sowie die FB
die FB ist nicht mit y-Kabel verbunden sondern per Netzwerkkabel und wird zur Wlan-Verteilung genutzt

Ich habe wirklich nichts verstellt oder sonst jemand => Urlaub

Es war auf einmal nicht mehr mgl.

Ich bin jedenfalls froh, dass es wieder funzt und DANKE allen für die Zeitnahme
...und vlt. wird ja dem einen oder anderen so in Zukunft geholfen (der das hier liest)

:super: :smile:
sasa
Kabelneuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 03.01.2014, 13:16

Re: Telefon geht nicht Internet schon - FRITZ!Box verfügt ni

Beitragvon koax » 04.04.2014, 13:39

sasa hat geschrieben:Problem ist behoben. "Problemtext" scheint mit der Koppelung der FB mit dem Cisco zu tun zu haben - letztendlich habe ich durch FW Check, Zuordnung des Telefons in der SW Oberfläche und einen Neustart alles beheben können

Da Du inzwischen schreibst, dass die Fritzbox gar nicht telefonmäßig mit dem Modem verbunden ist, hat Dein Problem überhaupt nichts mit der Fritzbox zu tun. Solange Du die Fritzbox nicht zum Telefonieren benutzen willst, ist es unsinnig dort überhaupt Telefoneinstellungen vorzunehmen. Vor allem haben sie gar keinen Einfluss auf das Funktionieren des Telefons, das am Modem angeschlossen ist.

Ich vermute mal, dass Du im Zuge des Rumprobierens auch einfach mal das Modem (3208) neu gestartet hat und das hat eventuell die ganze Sache wieder gerichtet.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 49 Gäste