- Anzeige -

Verkabelung TC7200

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Verkabelung TC7200

Beitragvon Curzon » 31.03.2014, 10:33

Hallo zuammen,

ich bin seit kurzem 2play100 Kunde bei Unitymedia. Der HÜP ist im Keller daneben der Verstärker. Von dort geht eine Leitung zur Multimediadose im Wohnzimmer. Daran hängt dann das TC7200. DA WLAN Empfang im Dachgeschoss wegen Betondecken und Überlagerung diverser anderer WLAN Netze erwartungsgemäß Bescheiden ist, überlege ich ein LAN Kabel hochzuziehen.

Im Keller gehen bereits diverse Leerrohre mit Koaxkabel in verschiedene Räume. Diese enden dann in normalen Fersehdosen (keine MMD). Hiermit hatte der Vorbeseitzer wohl alle Räume zum Fernsehemempfang ausgestattet.

Soweit so gut.

Kann ich jetzt das TC7200 direkt an den Verstärker im Keller hängen, d.h. die MMD im Wohnzimmer umgehen um von da ein LAN Kabel anschließen oder gibt es da Probleme? Muss das ein techniker machen oder kann ma n das selber erledigen?

Gruß

Curzon
Curzon
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 31.03.2014, 09:43

Re: Verkabelung TC7200

Beitragvon robbe » 31.03.2014, 18:54

Du kannst das Modem nicht direkt an den Verstärker hängen da das A gegen jede Richtlinie ist und B dann ein dezenter Überpegel am Modem anliegen wird. Du könntest dir höchsten im Keller eine MMD installieren lassen.
robbe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 810
Registriert: 19.02.2013, 18:11

Re: Verkabelung TC7200

Beitragvon Curzon » 02.04.2014, 17:05

Danke für die Antwort.

robbe hat geschrieben:Du könntest dir höchsten im Keller eine MMD installieren lassen.

Und das muss wahrscheinlich auch ein Techniker machen?
Curzon
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 31.03.2014, 09:43


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 15 Gäste