- Anzeige -

Upload zu langsam am Mac

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Upload zu langsam am Mac

Beitragvon atoxx » 30.03.2014, 19:25

Hallo zusammen, ich habe die Tage auf 3Play 150.000 imcl. Horizon umgestellt, habe aber auch ein separates Modem für Internet/TV, und Horizon hat seinen eigenen Zugang, nun heisst es 3Play 150.00 hat einen Upload von 5 Mbit, das wird auch bei diversen Speed Test erreicht, oder zumindest 4++ Mbit, aber am Mac wenn ich was hochladen will, komme ich nie über 700kb, wo liegt her das Problem?

Hab auch schon mal bei der Störungsstelle angerufen, die verweisen aber auf den Spendetest, und der funktioniert auch, oder liegt das an den Anbietern wo man hochladen kann? Selbst YouTube erlaubt nicht mehr als 650lb, so ist es bei mir, weder FTP noch andere Cloud Drives erreichen die zugesagte Geschwindigkeit, weiss jemand einen Rat?

Übrigens, ist UnityMedia 3Play Anschluss in NRW

Danke für Antworten oder Erfahrungen
atoxx
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 30.03.2011, 18:03

Re: Upload zu langsam am Mac

Beitragvon robbe » 30.03.2014, 19:49

Verwechselst du vielleicht Mbit und Mbyte? 5 Mbit = 625Kbyte, könnte also hinkommen.
robbe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 810
Registriert: 19.02.2013, 18:11

Re: Upload zu langsam am Mac

Beitragvon atoxx » 30.03.2014, 19:53

Wenn das so ist, dann vertue ich mich wohl, wie wird das berechnet, wenn ich fragen darf?

B´Nutze hier Geektool um den Speed auf dem Desktop anzuzeigen, muss ich wohl umschreiben, aber wie errechnet man kBit -> Mbit-> Kbyte=

Danke nochmals
atoxx
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 30.03.2011, 18:03

Re: Upload zu langsam am Mac

Beitragvon atoxx » 30.03.2014, 20:03

Habe mir grad nochmals angeschaut, UnityMedia rechnet wirklich in Mbit, was für ne Verarsche, alle Computer Betriebsysteme rechnen in kByte oder MByte, der Download ist toll, der Upload im Verhältnis zum ist n Witz
atoxx
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 30.03.2011, 18:03

Re: Upload zu langsam am Mac

Beitragvon robbe » 30.03.2014, 20:10

Jeder Provider gibt die Internetgeschindigkeit in Mbit an, das war schon immer so und sollte eigentlich auch allgemein bekannt sein. Stell dir mal vor, man würde 3Play100 plötzlich als 3Play12,5 vermarkten.

Edit: der Umrechnungsfaktor ist 8.
robbe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 810
Registriert: 19.02.2013, 18:11

Re: Upload zu langsam am Mac

Beitragvon atoxx » 30.03.2014, 20:14

Das stimmt, dennoch ist 650kb nicht wirklich schnell , ist besser als 128kb vorher mit 3play32000 a er dennoch nicht der brüller
atoxx
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 30.03.2011, 18:03

Re: Upload zu langsam am Mac

Beitragvon koax » 30.03.2014, 22:17

atoxx hat geschrieben:Habe mir grad nochmals angeschaut, UnityMedia rechnet wirklich in Mbit, was für ne Verarsche

Du meinst also, wenn jemand 100 cm zu 1 m sagt, will er Dich verarschen?
der Download ist toll, der Upload im Verhältnis zum ist n Witz

Internetverndungen waren und sind im Homebereich schon immer asymmetrisch gewesen. der Normalkunde holt sich viel an Daten aus dem Internet und versendet sie nicht massenweise. Versendet werden nur ein paar Emails, bei denen es nicht auf die Geschwindigkeit ankommt. Erst seit die Cloud popularisiert wird, gerät auch die Uploadgeschwindigkeit etwas mehr in den Vordergrund.

Wenn Du eine symmetrische statt eines asymmetrischen Verbindung benötigst, musst Du mit entsprechenden Anbietern für den kommerziellen Bereich - falls in Deinem Gebiet verfügbar -einen Vertrag abschließen und auch bereit sein, für diesen Luxus zu zahlen. Hier zum Beispiel die Preisliste eines Anbieters mit SDSL-Verbindungen.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 10 Gäste