- Anzeige -

TC7200 gegen FritzBox 6360 tauschen oder 7490 hinten dran

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: TC7200 gegen FritzBox 6360 tauschen oder 7490 hinten dra

Beitragvon HomeDunk » 27.03.2014, 14:29

Hier mal ein kurzes Update:

Ich habe jetzt den Vertrag umstellen lassen und gestern kam die FritzBox. Heute morgen hatte ich keine Telefonleitung mehr, so dass ich eine Umstellung seitens KabelBW vermute.

Die hier teilweise geschilderte Leistung der 6360 war der Grund warum ich gerne eine eigene 7490 ( die ich noch nicht habe) einsetzen würde. Für 200 Euro schnellere und stabilere Verbindung, das würde meiner Ansicht nach im Verhältnis stehen.

Insofern nochmals die Frage ob und wie man die 6360 nur als Modem/Bridge einsetzen kann. Selbst wenn das nicht geht ist die Fritzbox doch offensichtlich viel besser als das TC7200.

Bin gespannt ob das mit der Rufnummerübernahme klappt. Der Mitarbeiter bei der Hotline meinte das es kompliziert werden könnte. Im ursprünglich bestellten Tarif gibt es 2 Nummern, in der jetzt georderten Komfort Variante 3. ich hatte bisher 6 Nummern, und er meinte es könnte notwendig werden erst das TC7200 zu aktivieren, dann eine Umstellung bei KabelBW abzuwarten und dann erst die Fritzbox in Betrieb zu nehmen

Ein weiteres Problem ist aktuell das ich keine Sky Programme aufnehmen kann. Angeblich geht das Pairing zwischen SmartCard und Hardware erst wenn alles final eingerichtet ist.
HomeDunk
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 21.03.2014, 21:04

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 47 Gäste