- Anzeige -

WLAN-Reichweite Unitymedia erhöhen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

WLAN-Reichweite Unitymedia erhöhen

Beitragvon Chryseis » 08.03.2014, 11:44

Hallo zusammen, habe mich heute entschlossen, selbst mal eine Frage zu stellen (Ihr seht schon, ich bin mal ein bißchen ausführlicher, da Laie). Ich habe schon viel in diesen und anderen Foren geguckt, aber irgendwie noch nicht das Richtige gefunden.
Ich bin zwangsmäßig Unitymediakunde, da kabelgebunden und habe Unity 3-play mit WLAN.
Meine Geräte hierfür sind der Cisco EPC 3208 und D-Link DIR-600.
Nun ist -wie bekannt- die Reichweite des Routers äußerst beschränkt und ansch. auch sicherheitsanfällig (habe nichtmal das Sicherheitsupdate per LAN hinbekommen, ich habe die Anleitung hierzu nicht mal annähernd verstanden und ganz doof bin ich auch nicht). Alles steht im Wohnzimmer, da ja dort der Anschluß festgelegt wurde.
Ich würde aber auch gerne mal im Schlafzimmer (also um die Ecke) WLAN-Empfang haben (oder mal auch einen besseren in der Küche), ich kriege keinen vernünftigen Empfang, sodaß ich mal WLAN mit dem Handy empfange oder auch mal ein internetfähiges Radio anschließen könnte. Mein PC steht im Flur, diesen habe ich über einen D-Link per WLAN verbunden (Empfang dort ist aber auch nur 2-3 Balken von 5).
Damalige Empfehlung des Unitytechnikers: "Stellen Sie den PC doch einfach ins Wohnzimmer" - na toll !
Nun überlege ich mir, auf Horizon umzusteigen (beim Recorder mehr gleichzeitige Aufnahmen möglich) und hoffe dabei zusätzlich auf einen besseren und sichereren WLAN-Router (nennt man das so ?).
Konkrete Fragen:
- kann man bei Unity auch einen besseren Router oder so (natürlich gegen Aufpreis) erhalten ? Ich finde im Internetauftritt nichts !
- wie könnte ich die Reichweite um die Ecken (Stockwerke überbrücken muß ich nicht) erhöhen. Mit DLAN und insbesondere der anschl. notwendigen Einstellungen kenne ich mich nicht aus, ein Versuch damit schlug zumindest fehl. Geht ein handelsüblicher WLAN-Repeater ?
WICHTIG: ich bin keiner, der (leider) Eure technischen Bezeichnungen, sprich: Feineinstellungen, wirklich versteht (habe nur normale Grundkenntnisse am PC), insofern wären "einfache" Antworten/Tipps hilfreich.

Sollte ich Horizon nehmen, würde ich bei der Umstellung auch einen der dortigen Techniker zur Ersteinstellung "zubuchen". Ich bin da gerne bereit, auch zusätzliche Hardware vorab zuzukaufen, die ich aber danach möglichst auch selbst einstellen kann, ohne nochmals einen Techniker von Unity nachrufen zu müssen.
Chryseis
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 08.03.2014, 11:10

Re: WLAN-Reichweite Unitymedia erhöhen

Beitragvon Knifte » 08.03.2014, 11:49

Ich würd fürs Internet auf jeden Falla beim dem Cisco Modem bleiben wollen,

Du kannst dir ja jederzeit selber einen eigenen Router kaufen und den statt des DLinks verwenden.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: WLAN-Reichweite Unitymedia erhöhen

Beitragvon Chryseis » 08.03.2014, 11:51

Nochmal -für mich Doofen-: einen eigenen Router kaufen, heißt das jetzt den Cisco oder den D-Link neu zu kaufen, ich bring das immer durcheinander. Und kann ich das selbst einstellen (am PC) oder wie ?
Wie gesagt: technischer Laie :zwinker:
Chryseis
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 08.03.2014, 11:10

Re: WLAN-Reichweite Unitymedia erhöhen

Beitragvon Chryseis » 08.03.2014, 11:55

Tschuldigung - falsch gelesen, ich verstehe: den D-Link neu kaufen, ist dann eine bessere Reichweite dann garantiert (siehe "um die Ecken") ?
Chryseis
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 08.03.2014, 11:10

Re: WLAN-Reichweite Unitymedia erhöhen

Beitragvon Chryseis » 08.03.2014, 12:11

Habe ansch. erstmal die falsche Uhrzeit gewählt :zwinker: aber ich habe Zeit. Würde mir jemand zu einem Repeater raten ?
Chryseis
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 08.03.2014, 11:10

Re: WLAN-Reichweite Unitymedia erhöhen

Beitragvon hajodele » 08.03.2014, 13:19

Chryseis hat geschrieben:Habe ansch. erstmal die falsche Uhrzeit gewählt :zwinker: aber ich habe Zeit. Würde mir jemand zu einem Repeater raten ?

Grundsätzlich nein. Reine Repeater kosten sowieso praktisch das gleiche wie ein Router (der auch als Repeater eingesetzt werden kann).
Wenn du also einen anderen Router kaufst und das damit auch nicht besser wird, kannst du immer noch einen Repeater daraus machen.
Halbwegs ordentliche Router liegen im Bereich von knapp 50 bis 100 Euro.

Ob das Problem aber nicht einfach an suboptimalen Einstellungen im WLAN-Bereich liegt, kann so nicht ausgeschlossen werden.
Das Abzählen der Striche hilft gar nichts. Im Netzwerk- und Freigabecenter von Windows findest du unter "Status anzeigen" die Geschwindigkeit, mit der dein PC mit dem Dlink verbunden ist.

Welchen Tarif (Geschwindigkeit) hast du überhaupt?
Ich komme in meinen Umgebungen durchweg ohne Router aus. (Teilweise Maisonette mit Stahlbetondecken, Teilweise über 3 Stockwerke Haus aus den 50er-Jahren). Selbstverständlich kommt nicht mehr die volle Leistung an, aber ein Repeater bringt da nicht sehr viel da ich eh "nur" mit 10Mbit - 50Mbit ins Internet gehe. Bei 100 Mbit müsste ich wohl was tun.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3966
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: WLAN-Reichweite Unitymedia erhöhen

Beitragvon Chryseis » 08.03.2014, 13:37

Mein Tarif ist Unity 3play 32.000.
- Laptop im Wohnzimmer, wo das ganze Zeug ja ist:
voller Empfang (höchster "Balken")
- PC im Flur (höchstens 6 Meter entfernt):
Statuts Drahtlosnetzwerkverbindung Übertragungsrate 48,0 MBit
Untity-Speedtest: Download 30,49 Upload 2,53 Ping 7 ms
Chryseis
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 08.03.2014, 11:10

Re: WLAN-Reichweite Unitymedia erhöhen

Beitragvon Chryseis » 08.03.2014, 13:46

Ergänzung, auch den Speedtest auf Ookla gemacht:
Download 22,55
Upload 2,53
Ping 5 ms
Chryseis
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 08.03.2014, 11:10

Re: WLAN-Reichweite Unitymedia erhöhen

Beitragvon wwerner » 09.03.2014, 00:43

Hi,
Zur Erhöhung der WLan Reichweite - und falls Du in die Illegallität gehen willst - besorge Dir einen AP oder Repeater, bei dem man die Länderkennung umschalten kann.
Ich hatte mal kurzzeitig einen TPlink AP mit der Ländereinstellung China in Betrieb - das WLan -Signal war dann noch 3 Stockwerk höher zu bekommen, zwar schwach aber zum Surfen mit dem Smartphone noch ausreichend.
Zum Vergleich das Signal von der FB 6360 hat bereits bei 'nem 1/2 Stockwerk höher auf der Galerie überm OG so seine Probleme - vom UG oder EG ganz zu schweigen!
Gruß
Wolfgang
2play 200/10 Komfort IP V4
a/b:TFE mit MP3 Klingel & Fax
DECT:2 Fritz!Fon MT-F & 3 Gigaset C340H & 1 Sinus 300i & 2 AVM Repeater100 & 10 DECT200
S0-Bus:4 ISDN & 2 TA2 a/b
WLAN:FB6490 & 2TL-WR1042ND als AP & 1 TL-WA430RE & 4 AVM RE310
GB-LAN:FB64690 & 5 Netgear GS108T
PCs an GB-LAN: 1 Server2008R2 & 4 Win7 PCs / 8 Win10 PCs/ an WLAN: 1 WACOM WIN8.1 & mehrere Smartphones/Tablets
bei Bedarf Glotze über SAT / Medienstreaming im Netzwerk mit ServiioPro
wwerner
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 85
Registriert: 10.08.2013, 11:13
Wohnort: Alt-KabelBW-Land

Re: WLAN-Reichweite Unitymedia erhöhen

Beitragvon Chryseis » 09.03.2014, 12:41

Dankeschön,
dann werde ich mich doch mal mit Repeatern mehr auseinandersetzen müssen - zumindest erkenne ich nun, daß ich keinen anderen/neueren WLAN-Router von Unitymedia benötige.
Chryseis
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 08.03.2014, 11:10


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 32 Gäste