- Anzeige -

Kein Internet trotz erfolgreicher Modem-Aktivierung

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Kein Internet trotz erfolgreicher Modem-Aktivierung

Beitragvon zeus0r » 03.03.2014, 12:19

hallo,

wegen einem tarifwechsel von 32 auf 50 mbit wurde mir von kabel bw ein neues modem zugesendet. (technicolor tc7200)

die aktivierung klappte reibungslos und alle LEDs am gerät leuchten grün. (bis auf die beiden ganz rechts, da ich nur internet ohne telefonanschluss von kabel bw habe)

trotzdem bekomme ich keine internetverbindung. egal ob ich den PC direkt per ethernet kabel ans modem hänge oder meinen router dazwischen klemme. laut modem web interface hat das modem eine WAN IP bekommen, wenn ich meinen eigenen router dazwischen habe wird mir aber eine lokale WAN IP angezeigt. (192.168.0.12)

ich habe schon alle geräte mehrfach neugestartet (PC, modem, eigener router)

jemand ne idee?

grüße :smile:
zeus0r
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 03.03.2014, 12:11

Re: Kein Internet trotz erfolgreicher Modem-Aktivierung

Beitragvon hajodele » 03.03.2014, 12:22

Hast du es mal ohne deinen Router probiert?
Also direkt PC <-> TC7200

Wenn das geht, sagst du uns mal, welchen Router du verwendest und welche interne IP er hat.
Normalerweise sollte der 2. Router nur als AccessPoint verwendet werden.

Nur wenn es oben schon nicht geht ....
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3946
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Kein Internet trotz erfolgreicher Modem-Aktivierung

Beitragvon zeus0r » 03.03.2014, 12:29

zeus0r hat geschrieben:trotzdem bekomme ich keine internetverbindung. egal ob ich den PC direkt per ethernet kabel ans modem hänge oder meinen router dazwischen klemme.


:P

das ist mein eigener router:

http://www.tp-link.com/lk/products/deta ... TL-WR941ND
zeus0r
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 03.03.2014, 12:11

Re: Kein Internet trotz erfolgreicher Modem-Aktivierung

Beitragvon tq1199 » 03.03.2014, 12:34

zeus0r hat geschrieben:... ich den PC direkt per ethernet kabel ans modem hänge ...

Welche interne (lokale) IP-Adresse hat der PC vom DHCP-Server des Kabel-Gateways bekommen? Versuch mal vom PC:
Code: Alles auswählen
ping 193.99.144.80

zeus0r hat geschrieben:..., wenn ich meinen eigenen router dazwischen habe wird mir aber eine lokale WAN IP angezeigt. (192.168.0.12)

Das ist so richtig, denn die externe (öffentliche) IP-Adresse hat immer dein Kabel-Gateway. Du hast ja kein reines KabelModem.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1265
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: Kein Internet trotz erfolgreicher Modem-Aktivierung

Beitragvon zeus0r » 03.03.2014, 12:40

tq1199 hat geschrieben:
zeus0r hat geschrieben:... ich den PC direkt per ethernet kabel ans modem hänge ...

Welche interne (lokale) IP-Adresse hat der PC vom DHCP-Server des Kabel-Gateways bekommen? Versuch mal vom PC:
Code: Alles auswählen
ping 193.99.144.80



bin jetzt auf der arbeit und kann das erst heute abend testen. werde das machen, sobald ich zuhause bin. danke schon mal! :super:
zeus0r
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 03.03.2014, 12:11

Re: Kein Internet trotz erfolgreicher Modem-Aktivierung

Beitragvon zeus0r » 03.03.2014, 17:13

also die direkte verbindung zum modem klappt jetzt wunderbar. aber ich möchte eigentlich meinen eigenen wlan router trotzdem weiter nutzen. (tp link wr1043nd)

also folgendes gemacht:

- tc7200 die ip 192.168.0.1 gegeben
- wr1043 die ip 192.168.0.2 gegeben
- beim wr1043 DHCP deaktiviert
- ehternet kabel vom tc7200 in eine LAN buchse des wr1043 gesteckt
- PC in eine andere LAN buchse des wr1043 gesteckt

soweit so gut. nachdem ich alles mal neu gestartet habe (modem, router, pc) hatte ich dann eine verbindung zum tc7200, wr1043 und auch ins internet. jedoch erreiche ich so nur einige wenige internetseiten. (google geht, fast alles andere nicht, wtf?)

was nun?

// EDIT

hat sich erledigt. alles einfach noch mal so gemacht und jetzt läufts.
zeus0r
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 03.03.2014, 12:11


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media und 17 Gäste