- Anzeige -

16MBit zu langsam - unitymedia speedtest zeigt falsche Speed

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: 16MBit zu langsam - unitymedia speedtest zeigt falsche Speed

Beitragvon Moses » 20.02.2008, 02:11

sauger345 hat geschrieben:und immernoch gehts nur mit 1472


Ist das jetzt ein Tippfehler? 1472 + 28 = 1500 => wäre also richtig für MTU 1500. :)
Nutzt du denn nen Router? (Sorry hab etwas den Überblick verloren) Falls ja, muss da natürlich auch 1500 als MTU eingestellt werden.

Andererseits sollten die läppschen 8 Byte MTU nicht den weltbewegenden Unterschied ausmachen...
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: 16MBit zu langsam - unitymedia speedtest zeigt falsche Speed

Beitragvon sauger345 » 20.02.2008, 15:03

wie gesagt, wenn ich 1500 eingebe, hab ich max. 10.000
bei 1492 hab ich 17.000....

ich lass das so
sauger345
Übergabepunkt
 
Beiträge: 358
Registriert: 23.04.2007, 22:56

Re: 16MBit zu langsam - unitymedia speedtest zeigt falsche Speed

Beitragvon saki » 20.02.2008, 17:52

was müste ich dan einstellen wenn ich eine 32mbit habe?den mtu
saki
Kabelexperte
 
Beiträge: 110
Registriert: 24.08.2007, 01:54
Wohnort: Bielefeld

Re: 16MBit zu langsam - unitymedia speedtest zeigt falsche Speed

Beitragvon sauger345 » 20.02.2008, 18:57

musst du testen...

wie gesagt...

ich weiß nicht warum bei mir nur 1492 geht...
sauger345
Übergabepunkt
 
Beiträge: 358
Registriert: 23.04.2007, 22:56

Re: 16MBit zu langsam - unitymedia speedtest zeigt falsche Speed

Beitragvon michaausessen » 25.02.2008, 21:39

Seit heute habe ich 3play 10.000. Doch während die Upload-Geschwindigkeit mit bis zu 736 kbit/s in Ordnung ist, liegt die Download-Geschwindigkeit bei bescheidenen 2.241 kbit/s bis 4.221 kbit/s (schwankt sehr stark). Meine Hardware besteht aus dem Motorola-Kabelmodem SBV5120E und dem WLAN-Router D-Link DI-524.

Nun habe ich gelesen, dass der D-Link Router nicht gerade der Hit sein und mit Geschwindigkeit von 6 MBit und mehr arge Probleme haben soll. Stimmt das und, wenn ja, welcher Router ist zu empfehlen?
michaausessen
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 65
Registriert: 23.02.2008, 07:51

Re: 16MBit zu langsam - unitymedia speedtest zeigt falsche Speed

Beitragvon Frettchen » 26.02.2008, 12:14

Mein Down kriecht auch wieder seit einer Woche unter 5MB, egal welche Tageszeit ich teste.
Da der UM-Test auch bei mir nicht mehr funzt, benutze ich diverse andere abwechselnd.
Im Schnitt liegt der Wert bei ~ 4.400 Kbps - nur der Up-Wert bleibt gut mit 1MB :confused:
Seit 19.11.2007 3play16.000 - TT-micro C264 - Motorola SBV 5121 E
Benutzeravatar
Frettchen
Kabelexperte
 
Beiträge: 123
Registriert: 21.11.2007, 14:30
Wohnort: Bochum

Re: 16MBit zu langsam - unitymedia speedtest zeigt falsche Speed

Beitragvon michaausessen » 26.02.2008, 19:29

Bei mir liegt der Wert heute immerhin bei konstant 4.799 kbit/s. Trotzdem: Von den 10 MBit, mit denen Unitymedia wirbt, ist das noch immer meilenweit entfernt. Für mich wäre es von Interesse zu wissen, ob das Problem bei Unitymedia oder an meiner Hardware liegt. Gibt es hier User, die auf die zugesicherte Geschwindigkeit zurückgreifen können?
michaausessen
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 65
Registriert: 23.02.2008, 07:51

Re: 16MBit zu langsam - unitymedia speedtest zeigt falsche Speed

Beitragvon michaausessen » 26.02.2008, 22:37

So, ich habe mir nun folgenden TCP-/IP-Optimizer runtergeladen:

http://www.speedguide.net/downloads.php

Unter dem Menüpunkt "General Settings" habe ich den MTU-Wert auf 1492 gesetzt (unter "Largest MTU" kann der ideale MTU-Wert berechnet werden) und bei PPPoE ein Häkchen gesetzt. Nach dem Speichern und dem Neustart meines Rechners habe ich nun konstant eine Download-Geschwindigkeit von 10.388 kbit/s (im Idealfall sogar 11.185 kbit/s) und eine Upload-Geschwindigkeit von 720 kbit/s :smile: .

Alles in bester Ordnung also.
michaausessen
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 65
Registriert: 23.02.2008, 07:51

Re: 16MBit zu langsam - unitymedia speedtest zeigt falsche Speed

Beitragvon Grothesk » 26.02.2008, 23:08

Nur dass du gar kein PPPoE benutzt...
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: 16MBit zu langsam - unitymedia speedtest zeigt falsche Speed

Beitragvon michaausessen » 26.02.2008, 23:17

Grothesk hat geschrieben:Nur dass du gar kein PPPoE benutzt...


Egal. Hauptsache, es funzt :zwinker: .
michaausessen
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 65
Registriert: 23.02.2008, 07:51

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 35 Gäste