- Anzeige -

Internetabbrüche nach Internetbelastung!

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Internetabbrüche nach Internetbelastung!

Beitragvon KYKY » 25.02.2014, 15:38

Guten Tag,

ich habe folgendes Problem schon seitdem ich bei Unitymedia Kunde bin (seit 5 Monate):

Immer wenn ich das Internet belaste, beispielsweise lade ich ein Video bei Youtube hoch und gleichzeitig lade ich 5 Dateien runter und surfe noch dabei,
dann bricht das Internet zusammen und ich habe unten rechts im Symbol "Kein Internetzugriff".
Erst nach dem Reseten des Modems funktioniert das Internet wieder.


Folgende Punkte habe ich schon vorgenommen:

1. Alle Kabeln sind korrekt angeschlossen und alle Einstellungen wurden korrekt vorgenommen.

2. Es kann einfach nicht am Router liegen, da das Internet wieder funktioniert, wenn ich das Modem neuschalte.
- Außerdem habe ich den Router schon dreimal gewechselt wegen dem Problem.

3. Es kann auch nicht am Modem liegen, da das Modem wegen diesem Problem auch schon mal getauscht wurde von dem Unitymedia-Techniker.

4. Es kann nicht an meinem Computer liegen, da ich das gleiche Problem auch bei meinem Laptop und andere Clients wie Handys festgestellt habe, sowohl mit Kabelverbidung als auch mit Wlan.


Der Techniker kann auch nicht mehr sagen woran es liegen könnte.

Das Internet geht einfach nicht mehr, soblad das Internet so belastet ist! Woran kann es denn jetzt liegen? Ich habe wirklich allmögliches versucht..!
KYKY
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 18.08.2013, 11:19

Re: Internetabbrüche nach Internetbelastung!

Beitragvon Sascha53721 » 25.02.2014, 19:41

Ist es eine fritzbox? Hatte ich auch. wurde durch mehrmaligem tausch besser bzw neue kabel dose.
Desweiteren drauf achten das nicht zuviele Verbindungen gleichzeitig sind wie bei torrent gerne mal passiert.
Using Tapatalk
Sascha53721
Übergabepunkt
 
Beiträge: 405
Registriert: 11.12.2013, 22:29

Re: Internetabbrüche nach Internetbelastung!

Beitragvon SpaceRat » 26.02.2014, 01:05

Sascha53721 hat geschrieben:Ist es eine fritzbox? Hatte ich auch. wurde durch mehrmaligem tausch besser bzw neue kabel dose.
Desweiteren drauf achten das nicht zuviele Verbindungen gleichzeitig sind wie bei torrent gerne mal passiert.

Torrents verursachen, wenn der Client entsprechend konfiguriert ist, leicht Hunderte bis Tausende Verbindungen ...
Diese vielen (halboffenen) Verbindungen bringen unterdimensionierte Fritten gerne zum Neustart.

Das o.g. Szenario hingegen ist ein schlechter Witz an Auslastung ...
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2619
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Internetabbrüche nach Internetbelastung!

Beitragvon KYKY » 26.02.2014, 09:41

Sascha53721 hat geschrieben:Ist es eine fritzbox? Hatte ich auch. wurde durch mehrmaligem tausch besser bzw neue kabel dose.
Desweiteren drauf achten das nicht zuviele Verbindungen gleichzeitig sind wie bei torrent gerne mal passiert.



Nein mein Router ist nicht Fritzbox, sondern TP Link.
Und das Problem liegt nicht am Router, wie ich schon oben beschrieben habe.

Selbst mit einer direkten Verbindung vom Modem zum PC, passiert der Fehler.


Was hat die Kabeldose mit dem Problem zu tun? Sollte ich das auch mal ausprobieren?
KYKY
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 18.08.2013, 11:19

Re: Internetabbrüche nach Internetbelastung!

Beitragvon Stiff » 26.02.2014, 19:22

Er hat als Modem das Cisco EPC3208G.
Ist der Router als Accesspoint konfiguriert?
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 917
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: Internetabbrüche nach Internetbelastung!

Beitragvon KYKY » 27.02.2014, 12:00

Stiff hat geschrieben:Er hat als Modem das Cisco EPC3208G.
Ist der Router als Accesspoint konfiguriert?



Das einzige was ich gemacht habe, ist die Router-Adminseite-IP-Adresse umzuändern, da 192.168.0.1 bereits für den Modem besetzt ist.

Das Internet funktionierte dann auch.

Ob das jetzt als Access Point konfiguriert ist, weiß ich nicht... ist das denn wichtig?
KYKY
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 18.08.2013, 11:19

Re: Internetabbrüche nach Internetbelastung!

Beitragvon V0gel » 28.01.2015, 09:19

Das selbe Problem habe ich auch mit dem ubee Modem. Ich denke mal es liegt nicht an den Modems sondern an den Kabel BW Systemen. Vermutlich ist der AFTR Gateway mit dem ganzen ipv4 Traffic total überfordert.

Ich gedenke eine Sonderkündigung rauszuschicken.
V0gel
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 09.01.2015, 22:30

Re: Internetabbrüche nach Internetbelastung!

Beitragvon Kausrufe » 28.01.2015, 09:50

Ich habe hier schon gelessen, dass es daran liegt, dass die billig Modems bei vollem Upload dicht machen.
Vielleicht solltest du mal probieren, den Upload zu begrenzen.
Kausrufe
Kabelexperte
 
Beiträge: 202
Registriert: 30.08.2011, 02:57

Re: Internetabbrüche nach Internetbelastung!

Beitragvon V0gel » 29.01.2015, 10:35

Und wieso machen die Router bei normalen Speedtests nicht dicht? Dort wird der Upload ja ständig ausgereizt....
V0gel
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 09.01.2015, 22:30

Re: Internetabbrüche nach Internetbelastung!

Beitragvon SpaceRat » 29.01.2015, 11:27

V0gel hat geschrieben:Und wieso machen die Router bei normalen Speedtests nicht dicht? Dort wird der Upload ja ständig ausgereizt....

Aber
1. brav nacheinander
2. mit nur je einem Transfer/einer Verbindung

In der Praxis hat man aber eher mehr gleichzeitige Verbindungen und schaltet auch nicht wie bei einem Speedtest alles andere ab, nur um ein schönes Ergebnis zu erzielen.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2619
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Majestic-12 [Bot] und 58 Gäste