- Anzeige -

LAN Einstellung unter XP ?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: LAN Einstellung unter XP ?

Beitragvon magentis » 26.02.2014, 13:38

hajodele hat geschrieben:Meine bisherigen Andeutungen gingen auch in Richtung Neuinstallation.
Dann aber bitte mit allen Servicepacks.
Das läuft so um die 3 Stunden mit gelegentlichen Eingriffen. Also:

1. XP Installieren
2. ggf Servicepack 2 installieren
3. ggf Servicepack 3 installieren
4. Windows/Microsoft update so oft durchführen, bis die Schnellsuche keine neuen Patches mehr anzeigt.
5. Virusschutz installieren (evtl. schon nach 3.)


Da die erste Nachfrage schon am 22.02. war und castra scheinbar das nötige Wissen für die Fehlersuche-und behebung fehlt, wäre die Neuinstallation schon längst erledigt. Ob seine Probleme nur durch fehlen von SP3 kommen weiß ich nicht, allerdings wundert es mich, dass er nicht noch ganz andere Probleme hat.

@castra
Ich vermute du übersiehst irgendwas. Nur ist es schwierig, dass richtige bei einer Fernreparatur ohne Zugriff auf's System vorzuschlagen. Tue dir selber den Gefallen und mach eine Neuinstallation mit allen Servicepacks. Wer weiß was sich alles für Programme auf deinem PC befinden. ;-)
3Play Premium 100
DigitalTV Allstars + HD Option
Echostar Recorder
Cisco EPC 3208
Firmwarename: e3200-E10-5-v302r125562-130611c_upc.bin Jun 19 17:34:31 2013
Config-File: generic_100000_5000_ipv4_ncs_wifi-on.bin
Asus RT-N66U
Samsung UE40F6500
Sky Buli + Sport HD auf Sky Recorder
Synology DS213+

Die Moral von der Geschicht, traue keinen Versprechungen der UM-Hotliner.
magentis
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 586
Registriert: 15.03.2013, 10:00

Re: LAN Einstellung unter XP ?

Beitragvon koax » 26.02.2014, 14:09

magentis hat geschrieben:1. XP Installieren
2. ggf Servicepack 2 installieren
3. ggf Servicepack 3 installieren
4. Windows/Microsoft update so oft durchführen, bis die Schnellsuche keine neuen Patches mehr anzeigt.
5. Virusschutz installieren (evtl. schon nach 3.)


Da der Supporot mit Sicherheitsupdates für XP seitens Microsoft in 6 Wochen eingestellt wird, wäre das eigentlich die Gelegenheit sich von diesem zukünftig fürs Internet zunehmend unsicherer werdenden Betriebssystem zu trennen und ein Nachfolgewindows zu installieren.

Sollte es wider alle Vernunft doch XP bleiben reicht bei der Installation bei den Servicepacks das Servicepack 3, d.h. es müssen nicht frühere Servicepacks installiert werden.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: LAN Einstellung unter XP ?

Beitragvon magentis » 26.02.2014, 14:46

@koax

der Post war nicht von mir, nur gequotet. Und da hier ein funktionierendes XP SP3 vorhanden ist und ich schon lange keines mehr installiert habe, dafür aber auf meinen SP2 und SP3 nachinstalliert habe damals, ist mir der jetzige genaue Vorgang auch nicht mehr geläufig. Zumal ich auch noch ein XP SP3 von der Arbeit hier liegen habe, die gab es mal für 10€, genauso wie jedes Jahr die Office-Versionen vom Vorjahr. Die werden sogar direkt von Microsoft nach mir geschickt, läuft unter Firmenlizenz oder so ähnlich.
Ansonsten installiere ich nur noch Win7, die Tage sogar auf einem Netbook mit ursprünglich Win8,1 installiert.
3Play Premium 100
DigitalTV Allstars + HD Option
Echostar Recorder
Cisco EPC 3208
Firmwarename: e3200-E10-5-v302r125562-130611c_upc.bin Jun 19 17:34:31 2013
Config-File: generic_100000_5000_ipv4_ncs_wifi-on.bin
Asus RT-N66U
Samsung UE40F6500
Sky Buli + Sport HD auf Sky Recorder
Synology DS213+

Die Moral von der Geschicht, traue keinen Versprechungen der UM-Hotliner.
magentis
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 586
Registriert: 15.03.2013, 10:00

Re: LAN Einstellung unter XP ?

Beitragvon castra » 26.02.2014, 18:19

Leute, vielen Dank für die ganzen Antworten.

Habe gerade die besagte Gigabit Netzwerkkarte eingebaut und installiert.

Verbindung auf Anhieb. Alles funktioniert. Seitenaufbau evtl. bei der Geschwindigkeit etwas langsam. Aber O.K.

Kann es sein, dass meine 10/100 mbit Karte zu langsam war ?
Bild
castra
Kabelneuling
 
Beiträge: 29
Registriert: 22.02.2014, 19:45

Re: LAN Einstellung unter XP ?

Beitragvon hajodele » 26.02.2014, 18:57

castra hat geschrieben:Kann es sein, dass meine 10/100 mbit Karte zu langsam war ?

Nein, eher haben wir einfach die Einstellungen so nicht komplett wegbekommen.
- Bei meiner Schwägerin läuft es auch (langsam) mit einem Medion-PC 10/100
- Ich benutze Oracle VirtualBox zur Netzwerksimulation mit WindowsServer2003, WindowsServer2008, XP, Win7. Die ersten 3 kann ich nur mit 10/100 installieren. Nach der Installation geht 1GB.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3946
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: LAN Einstellung unter XP ?

Beitragvon castra » 27.02.2014, 00:01

Hallo nochmal,
das Thema ist zwar gelöst, aber ich wollte noch mal was zu dem Thema Technischrott, sorry TechniColor TC7200, sagen.
Ich habe im Durchschnitt 20Mbit per LAN (mit 3 verschiedenen PC`s getestet) und 6-14 Mbit per W-LAN. Meine Signaturmessung war da ne kurzzeitige Ausnahme.

Habe eben mal bei der Hotline angerufen und mich quasi über dieses Teil beschwert. Antwort: "Es gibt kein besseres, bzw. haben wir nur diesen Router. Ich pers. gebe mein Cisco auch nicht mehr her. Egal was komme". Lustig - und was mache ich jetzt mit der Gurke. Hab ne nette Mail geschickt, das ich noch in der zweimonatigen Testphase sei und überlege die überhaupt noch auszunutzen. Es gibt immerhin ein Highspeed-Fairsprechen. Da dies mit dem TC nicht eingehalten wird ....

Mal sehen was da für ne Lösung rauskommt.

Kann man denn andere Kabelrouter kaufen und werden die dann auch von UM anerkannt/freigeschaltet ?
Bild
castra
Kabelneuling
 
Beiträge: 29
Registriert: 22.02.2014, 19:45

Re: LAN Einstellung unter XP ?

Beitragvon hajodele » 27.02.2014, 02:14

castra hat geschrieben:Kann man denn andere Kabelrouter kaufen und werden die dann auch von UM anerkannt/freigeschaltet ?

Leider (noch) nicht.
Trotz dem Anti-Transparenzentwurf der BNA zum Thema Routerzwang glaube ich aber nicht, dass das dieses Jahr noch was wird.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3946
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 14 Gäste