- Anzeige -

Upgrade Modem

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Upgrade Modem

Beitragvon hasso76 » 19.02.2014, 10:51

Hallo,

ich habe mir ein Upgrade meiner Leitung aufschwatzen lassen(keine monatl. Mehrkosten). Nun hab ich das Problem, dass meine Services auf der Fritzbox nicht mehr richtig funktionieren.

Gibt es die Möglichkeit mit diesem Technicolor 7200 Services wie Dyndns und VPN zu nutzen? Gibt es hierzu anleitungen. Einen IPV6 Anschluss habe ich nicht, da der Anschluss schon seit 2011 existiert.

Wie es aussieht, werde ich das Upgrade wieder stornieren. Zum Glück habe ich das alte Modem noch. Die Geschwindigkeit von 16.000 reicht mir eh....


Danke Danke
hasso76
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.02.2014, 10:44

Re: Upgrade Modem

Beitragvon hasso76 » 19.02.2014, 15:50

Hi,
hab eben mit UM telefoniert. Bei Zubuchung einer KOmfortfunktion kann ich eine Fritzbox 6360 bekommen. Das wären im Monat 5EUR mehr.

Ist das eine normale Fritzbox, welche auch mit Updates von AVM geflasht werden kann, oder macht das nur UM für mich?

Danke Danke
hasso76
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.02.2014, 10:44

Re: Upgrade Modem

Beitragvon hajodele » 19.02.2014, 16:42

hasso76 hat geschrieben:Hi,
hab eben mit UM telefoniert. Bei Zubuchung einer KOmfortfunktion kann ich eine Fritzbox 6360 bekommen. Das wären im Monat 5EUR mehr.

Ist das eine normale Fritzbox, welche auch mit Updates von AVM geflasht werden kann, oder macht das nur UM für mich?

Danke Danke

Das ist (k)eine ganz normale Fritzbox für Kabel bei denen die Updates von UMKBW kommen.
Selbst beeinflussen kann man das nicht.
Siehe z.B. die aktuellen Monster-Threads
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Upgrade Modem

Beitragvon hasso76 » 19.02.2014, 17:43

Ich habe die Monsterthreads überflogen.
Kann mir einer sagen, ob ich mit der VPN nutzen kann. Ich habe aktuell VPN auf meiner Box konfiguriert. Diese ist ständig mit meinem Büro verbunden(auch Fritzbox). Weiter benötige ich auch Dyndns.
Oder: Ist die Fritzbox irgendwie "kastriert", was den Funktionsumfang einer "normalen" 6360 angeht?

Danke
hasso76
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.02.2014, 10:44

Re: Upgrade Modem

Beitragvon hajodele » 19.02.2014, 18:11

Zur "Fritzbox-VPN": Wenn du als Bestandskunde schon IPv4 hattest und das auch weitergeführt wird, geht es. Hier musst du ggf. nachhaken.
Ansonsten geht es ohne Mehrkosten nicht. "Spacerat" hat hierzu eine schöne Anleitung unter "IPv6-Tutorial" gemacht.
hasso76 hat geschrieben:Ich habe die Monsterthreads überflogen.
Kann mir einer sagen, ob ich mit der VPN nutzen kann. Ich habe aktuell VPN auf meiner Box konfiguriert. Diese ist ständig mit meinem Büro verbunden(auch Fritzbox). Weiter benötige ich auch Dyndns.
Oder: Ist die Fritzbox irgendwie "kastriert", was den Funktionsumfang einer "normalen" 6360 angeht?

Danke

DDNS geht wie normal auch.
In der Anleitung zur 6360 ist noch was zu Bridgeanschlüsse beschrieben (Fritzbox als Modem). Diese Funktion ist nicht sichtbar. Aber auch hierzu gibt es hier Tutorials (ich glaube auch von Spacerat).
Was gerade jetzt sehr unangenehm ist: Man kann selbst kein Firmwareupdate anstoßen.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Upgrade Modem

Beitragvon CapFloor » 20.02.2014, 12:47

hajodele hat geschrieben:In der Anleitung zur 6360 ist noch was zu Bridgeanschlüsse beschrieben (Fritzbox als Modem).

Das funktioniert an Privatkunden-Anschlüssen nicht, oder zumindest nicht dauerhaft.
Bild
CapFloor
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 52
Registriert: 15.09.2011, 18:44


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 22 Gäste