- Anzeige -

Keine Rufnummern eingerichtet in Fritzbox 6360

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Keine Rufnummern eingerichtet in Fritzbox 6360

Beitragvon ratcliffe » 12.02.2014, 13:48

johnripper hat geschrieben:Einfach 0800-8888260 anrufen. Die ist kostenlos.

...aus dem KabelBW-Netz, nehme ich an.
Tolle Idee, wenn man in selbigem nicht telefonieren kann.

Meine Erfahrung aus der letzten (von UM verschuldelten) Störung:
Täglich mindestens zweimal die Störungsstelle anrufen. Irgendwann erwischt Du jemanden, der sich kümmert.
Einzelnachweise für Handygespäche sichern. Auf die Erstattung hast Du ein richterlich bestätigtes Recht.
Bei jedem Anruf auf die bereits aufgelaufenen Handykosten hinweisen.
Bei meiner Störung, die 4 Tage dauerte, sind etwa 35 € aufgelaufen. Die wurden nach Einsendung der Einzelverbindungsnachweise anstandslos gutgeschrieben.
Bild
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 742
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Keine Rufnummern eingerichtet in Fritzbox 6030

Beitragvon M@rtin » 12.02.2014, 14:11

hajodele hat geschrieben:...Übrigens sind wir hier sehr weit weg von Kabelbw. Da liest kaum ein Mitarbeiter von Kabelbw mit. Und wenn, wird er sich sicher nicht outen.
Die, die hier mitlesen und sich auch klar zu erkennen geben, sich Mitarbeiter von UM. Ja, das sind immer noch unterschiedliche Firmen.


Scheint wirklich so zu sein, denn ich bin bei UM in NRW. Und ich kann mich über den Service überhaupt nicht beschweren! Im Gegenteil, bislang liefen Fragen an UM über Facebook. Antwort kam, bis auf wenige Ausnahmen, innerhalb weniger Stunden und wurden persönlich beantwort. Oder es wurde gleich ein Techniker auf die Reise geschickt. Das kenne ich von den Telekomikern ganz anders, zumindest wenn es um die Kommunikation geht. Da bekommt man Antworten auf eMails aus Textbausteinen zusammengesetzt, deren Inahlt, wenn überhaupt, nur sehr entfernt mit dem angefragten Problem zusammenhingen. OK, Techniker der Telekomiker kam auch damals mal bei einem Leitungsproblem auch recht zügig.
M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 527
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: Keine Rufnummern eingerichtet in Fritzbox 6030

Beitragvon hajodele » 12.02.2014, 14:14

M@rtin hat geschrieben:
hajodele hat geschrieben:...Übrigens sind wir hier sehr weit weg von Kabelbw. Da liest kaum ein Mitarbeiter von Kabelbw mit. Und wenn, wird er sich sicher nicht outen.
Die, die hier mitlesen und sich auch klar zu erkennen geben, sich Mitarbeiter von UM. Ja, das sind immer noch unterschiedliche Firmen.


Scheint wirklich so zu sein, denn ich bin bei UM in NRW. Und ich kann mich über den Service überhaupt nicht beschweren! Im Gegenteil, bislang liefen Fragen an UM über Facebook. Antwort kam, bis auf wenige Ausnahmen, innerhalb weniger Stunden und wurden persönlich beantwort. Oder es wurde gleich ein Techniker auf die Reise geschickt. Das kenne ich von den Telekomikern ganz anders, zumindest wenn es um die Kommunikation geht. Da bekommt man Antworten auf eMails aus Textbausteinen zusammengesetzt, deren Inahlt, wenn überhaupt, nur sehr entfernt mit dem angefragten Problem zusammenhingen. OK, Techniker der Telekomiker kam auch damals mal bei einem Leitungsproblem auch recht zügig.

Nur die Telefonhotline ist genau so wie im Kabelbw-Land jenseits von "Gut und Böse" :wut:
... aber wenn man es weiss und Alternative hat ... :glück:
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Keine Rufnummern eingerichtet in Fritzbox 6360

Beitragvon johnripper » 12.02.2014, 16:09

ratcliffe hat geschrieben:
johnripper hat geschrieben:Einfach 0800-8888260 anrufen. Die ist kostenlos.

...aus dem KabelBW-Netz, nehme ich an.
Tolle Idee, wenn man in selbigem nicht telefonieren kann.

0800 Nummern sind immer kostenlos.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50
johnripper
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 834
Registriert: 06.02.2014, 20:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Keine Rufnummern eingerichtet in Fritzbox 6360

Beitragvon Knifte » 12.02.2014, 16:14

Vom Handy nicht immer. :zwinker:
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Keine Rufnummern eingerichtet in Fritzbox 6360

Beitragvon SonjaW » 12.02.2014, 18:50

Ich habe soeben wieder bei Kabel-BW angerufen um mich nach dem Stand der Dinge zu erkundigen (aber nun mit der kostenlosen Nummer, vielen Dank!!).
Der Mitarbeiter fragte mich warum ich schon wieder anrufe (mein letzter Anruf war gestern). Und da ich - wie er sehen könne - vom Festnetz aus anrufen würde, sollte ich doch zufrieden sein, ich könne ja telefonieren... das gibt's doch nicht :evil: :evil: :evil: :evil:
SonjaW
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 11.02.2014, 19:07
Wohnort: Zollern-Alb-Kreis

Re: Keine Rufnummern eingerichtet in Fritzbox 6360

Beitragvon marereck » 22.02.2014, 13:58

Hallo Sonja,

ich habe genau das gleiche Thema wie du. Neukunde bei KabelBW und mit Komfort Telefonieoption und keine Möglichkeit meine Rufnummern noch Telefoniegeräte zu konfigurieren.

Auch mehrfache Anrufe an der Hotline zeigen nur die Ahnungslosigkeit der Mitarbeiter.
Bitte poste weiter, wenn du eine Lösung für das Thema hast.

Gruß Marc
marereck
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 22.02.2014, 13:51

Re: Keine Rufnummern eingerichtet in Fritzbox 6360

Beitragvon SonjaW » 28.02.2014, 18:54

marereck hat geschrieben:Hallo Sonja,

ich habe genau das gleiche Thema wie du. Neukunde bei KabelBW und mit Komfort Telefonieoption und keine Möglichkeit meine Rufnummern noch Telefoniegeräte zu konfigurieren.

Auch mehrfache Anrufe an der Hotline zeigen nur die Ahnungslosigkeit der Mitarbeiter.
Bitte poste weiter, wenn du eine Lösung für das Thema hast.

Gruß Marc


Hallo Marc,
inzwischen funktioniert es nun endlich ordentlich, so wie es sein müsste von Beginn an.

Ich hatte noch einige Mails geschrieben, mit Ankündigung von Kündigung, Schadenersatz etc. Telefonieren bringt nix, die Mitarbeiter am Telefon haben überhaupt keine Ahnung von dem was sie einem erzählen. Es ist ein reines "Abwimmeln". Das einzige, worauf Du achten musst, ist dass nach einer SMS " wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass das Problem gelöst ist" (und es bei mir 5 x nicht gelöst war), dass durch Dich per Mail oder Anruf wieder ein Störungsticket aufgemacht werden muss bei Kabel-BW. Denn sonst gehen die davon aus, dass alles ok ist und unternehmen nix mehr.

Irgendwann war dann mal ein Update aufgespielt, die Nummern standen korrekt drin, aber die ganzen Einstellungen von uns waren weg und mussten neu eingegeben werden. Aber seither läuft alles ok.

Du kannst da wirklich nix, aber auch gar nix machen :wein: Du bist völlig dieser Technik (von der ich lange glaubte, dass es sie gar nicht gibt :D :zwinker: ) ausgeliefert und kannst nur warten und hoffen dass es schnell geht...

Bei uns waren es knapp 5 Wochen. Ich bekomme eine Gutschrift über 10,-- Euro (so ist es zumindest abgesprochen mit Kabel-BW) für die vielen Telefonate und hoffe nun für Dich dass es auch bald klappt.

LG,

Sonja
SonjaW
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 11.02.2014, 19:07
Wohnort: Zollern-Alb-Kreis

Re: Keine Rufnummern eingerichtet in Fritzbox 6360

Beitragvon Tilo » 28.02.2014, 19:20

Ich hatte ein ähnliches Problem, das mittlerweile gelöst ist.

Eine Störmeldung über das Internet brachte nichts (wurde nach drei Tagen als gelöst zugemacht, geändert hatte sich nichts).

Ich habe daraufhin bei der Hotline angerufen und eine nette und kompetente Dame am Apparat. Diese hat das Problem sofort verstanden und an die Technik intern weitergeleitet. Tatsächlich waren die Nummern nach *einem* Tag eingetragen und ich bekam eine SMS, dass ich die Box auf Werkseinstellungen zurückstellen soll (was ich mir erst einmal geschenkt habe, da die Nummern ja nun sichtbar waren).

Es geht also auch anders...

Gruß,
Tilo R.
Tilo
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.02.2014, 09:19

Re: Keine Rufnummern eingerichtet in Fritzbox 6360

Beitragvon magentis » 01.03.2014, 00:21

SonjaW hat geschrieben:Bei uns waren es knapp 5 Wochen. Ich bekomme eine Gutschrift über 10,-- Euro (so ist es zumindest abgesprochen mit Kabel-BW) für die vielen Telefonate und hoffe nun für Dich dass es auch bald klappt.


Und was ist mit den 5 Wochen, wo du nicht telefonieren konntest? Wenn die auch in den 10€ sind, haben sie dich aber billig abgespeist.
3Play Premium 100
DigitalTV Allstars + HD Option
Echostar Recorder
Cisco EPC 3208
Firmwarename: e3200-E10-5-v302r125562-130611c_upc.bin Jun 19 17:34:31 2013
Config-File: generic_100000_5000_ipv4_ncs_wifi-on.bin
Asus RT-N66U
Samsung UE40F6500
Sky Buli + Sport HD auf Sky Recorder
Synology DS213+

Die Moral von der Geschicht, traue keinen Versprechungen der UM-Hotliner.
magentis
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 586
Registriert: 15.03.2013, 10:00

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 27 Gäste