- Anzeige -

verminderter Seitenaufbau/ Netzwerkzeitüberschreitung usw.

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

verminderter Seitenaufbau/ Netzwerkzeitüberschreitung usw.

Beitragvon Sensualist » 11.02.2014, 10:13

Hallo Leute,

ich habe folgendes Problem.

Ich bin Neukunde bei KabelBW mit dem Tarif 3Play Plus100.

Fritzbox 6340/ PC und Playstation über LAN angeschlossen. Smartphone über Wlan

Ich habe seit ich KabelBW nutze folgende Probleme.

Verminderter/ bis gar keinen Seitenaufbau/ Netzwerkzeitüberschreitung/ Manchmal brauchen Webseiten 1,5 bis 2 Minuten um die Webseite zu laden.
Kein Onlinespielen über die PS3.
Smartphone (Android) kann auch keine Webseiten aufbauen.
Kann mich auch nicht mit meinem Geschäftsnotebook über unsere VPN einwählen.

Ticket bei KabelBW besteht mittlerweile aber keiner fühlt sich zuständig?

Was kann ich machen habt ihr Tipps an was es liegen könnte?

Ich habe die Vermutung das es an der IPv6 Geschichte und dem Dual Stack Lite liegt? Bin jedoch in diesem Bereich einfach vom fachlichen her nicht weit genug informiert.

Über Tipps würde ich mich freuen.
Zuletzt geändert von Sensualist am 11.02.2014, 13:50, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Sensualist
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 11.02.2014, 09:57
Wohnort: Stuttgart

Re: verminderter Seitenaufbau// Netzwerk- Zeitüberschreitung

Beitragvon hajodele » 11.02.2014, 11:18

Das sind mehrere Baustellen.
Welche Firmware ist auf der Fritzbox installiert (Startbildschirm oben rechts) 5.50 oder 6.00?
Leider haben beide Versionen z.Zt. einen Fehler, der deine Anwendungen betrifft. Dazu später mehr.

Zu IPv6/DS-Lite: Kabelbw stellt in begründeten Fällen auch wieder auf IPv4 um. Als Begründung nennst du "VPN-Zugang in Firma". Wenn du Pech hast, brauchst du ein paar Anrufe.
Es gibt zwar auch andere Möglichkeiten. Doch kosten diese etwas Geld und einiges an Knowhow.

Mit dem IPv4 sollte VPN wirklich wieder gehen.
Wenn der VPN-Zugang über die Fritzbox oder Fritz-Software erfolgt, funktionieren eingehende Telefonate nicht mehr korrekt, wenn FW 6.00 auf der Fritzbox installiert ist (du kannst bei eingehenden Telefonaten den Anrufer nicht hören). Bei anderer Software sollte es eigentlich tun. Aber trotzdem probieren.

Deine Xbox one kann wiederum nur funktionieren, wenn FW 6.00 installiert ist. Hierzu muss aber ausdrücklich der Teredo-Filter deaktiviert werden. (Internet - Filter - Listen)
In der FW 5.50 gibt es diese Option nicht.

Geschwindigkeit:
Entspricht die Geschwindigkeit im LAN etwa der gebuchten Speed? Am besten einen PC mit LAN1 verbinden. Die Messung erfolgt am zuverlässigsten mit Iexplorer?
Wlan ist immer ein bischen Wünschelrouten-laufen. Mit welchen Geschwindigkeiten melden sich die Geräte an der Fritzbox an? (System - Ereignisse - WLAN)
Welcher WLAN-Standard ist eingerichtet (z.B. 802.11n+g+b). Wieviele andere Netze siehst du in deiner Umgebung?
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: verminderter Seitenaufbau// Netzwerk- Zeitüberschreitung

Beitragvon Sensualist » 11.02.2014, 11:39

Welche Firmware ist auf der Fritzbox installiert (Startbildschirm oben rechts) 5.50 oder 6.00?


Da ich jetzt auf Arbeit bin kann ich jetzt nur aus dem Stehgreif sagen das die FW 6.00 vorinstaliert gewesen ist.


u IPv6/DS-Lite: Kabelbw stellt in begründeten Fällen auch wieder auf IPv4 um. Als Begründung nennst du "VPN-Zugang in Firma". Wenn du Pech hast, brauchst du ein paar Anrufe.


Ich hoffe das Sie das machen?! ;-)

Ich gehe mit dem Firmenrechner in der Reegel über Wlan an die VPN meines Arbeitgebers. Ich weiß jedoch das dass Gateway von meiner Firma keine Ipv6 Adressen routen kann.

Deine Xbox one kann wiederum nur funktionieren, wenn FW 6.00 installiert ist. Hierzu muss aber ausdrücklich der Teredo-Filter deaktiviert werden. (Internet - Filter - Listen)
In der FW 5.50 gibt es diese Option nicht.


In dem Fall handelt es sich um eine PS3. Diese meldet sich im Netzwerk an (IP Adresse beziehen) aber teilweise kann ich mich an den PSN nicht anmelden(Fehlermeldung) und wenn ich doch mal angemeldet bin findet er z.b. bei Fifa die Server nicht um Online spielen zu können.

Entspricht die Geschwindigkeit im LAN etwa der gebuchten Speed?


DIe Messung ist denke ich in Ordnung. Im Schnitt kommen 70-95 Mbits (je nach Tageszeit) an bei einem Upstream von 2,5 Mbits bei mir an.

In der Fritz sehe ich auch 104 Mbits bei 2,8 Mbits Upstream. Wobei ich eigentlich dachte das beim Upstream ein wenig mehr drin ist.

802.11n+g+b ist voreingestellt gewesen ich habe nur den Kanal geändert da in meinem Haus einige andere auf dem Kanal senden.
Benutzeravatar
Sensualist
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 11.02.2014, 09:57
Wohnort: Stuttgart

Re: verminderter Seitenaufbau/ Netzwerkzeitüberschreitung us

Beitragvon Sensualist » 11.02.2014, 17:08

FYI: Nach Info von KabelBW/ Habe heute SMS erhalten nachdem wohl alles wieder in Ordnung sein müßte.

Habe daraufhin direkt bei KBW angerufen und mich erkundigt was genau gemacht worden ist und ob tatsächlich alle Fehler beseitigt worden sind.

Was den verminderten Seitenaufbau anbelangt konnte die Dame, die sich echt bemüht hat, mir nichts genaueres sagen.

Ich wurde aber was das Ipv6 Routing anbelangt und dem Dual Stack Lite Tunnel auf DUal Stack umgestellt und sollte jetzt wieder eine feste IPv4 Adresse besitzen.

Sobald ich daheim bin werde ich das natürlich direkt testen sowohl VPN aufs das Firmennetzwerk meines AG sowie die Geschichte mit der PS3 und meinen andren Endgeräten (Smartphone, Tablet)

Weitere Info´s folgen.
Benutzeravatar
Sensualist
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 11.02.2014, 09:57
Wohnort: Stuttgart

Re: verminderter Seitenaufbau/ Netzwerkzeitüberschreitung us

Beitragvon Sensualist » 12.02.2014, 09:16

Fyi: Also es funktioniert wieder alles wie es sein sollte. Lag wohl tatsächlich an der Dual Stack Geschichte. Vielen Dank trotzdem für die Fehler Analyse
Benutzeravatar
Sensualist
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 11.02.2014, 09:57
Wohnort: Stuttgart


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste