- Anzeige -

Internet per FB 6360, Telefone und Fax jedoch an FB 7170

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Internet per FB 6360, Telefone und Fax jedoch an FB 7170

Beitragvon Stavros » 09.02.2014, 14:15

hajodele hat geschrieben:Der einzige Teil, den ich noch nie im praktischen Einsatz hatte, war das mit dem Fax.


Laut Jarry funktioniert das tatsächlich, also bin ich guter Dinge das ebenfalls realisiert zu bekommen.

In Kabelbw-Land ist so eine Konstruktion (alte Fritzbox als Telefonzentrale benutzen) fast schon Pflicht, wenn ich eigene SIP-Accounts benutzen will. In der 6360 ist das nämlich leider nicht möglich.
Im Bekanntenkreis habe ich das schon 3 mal gemacht. Die älteste Fritzbox war dabei eine 7050.


Aufgrund Eurer Links hab ich weiter nach dem Thema gestöbert; ja, scheint Usus zu sein, um die Begrenzung seitens KBW aufzuheben. Wobei ich sagen muss, diese Möglichkeit ist für mich erstmal nicht interessant, hauptsache ich kann wenigstens das Multifunktionsgerät im Büro stehen lassen. Wobei mein Vorhaben/Ziel grundsätzlich der Vorgehensweise "eigene SIP-Accounts" entsprechen würde, nämlich aus der bisherigen FB eine intelligente TAE-Dose zu machen.

Was mich wundert ist dein Zustand der 6360, wenn diese schon angeschlossen ist. Normalerweise wird dies sofort aktiviert und du erhälst bis zum Tag x temporäre Rufnummern. Da solltest du vielleicht mal bei der Hotline nachhaken. Der Grundbetrag ist bis zum Tag X frei.


Vielen Dank für diesen Tipp!

Aufgrund dessen hab ich dann heute Morgen festgestellt, das die 6360 tatsächlich schon im KBW Netz angemeldet ist, nur kam ich auf keine Webseite. Dann nochmal die Unterlagen angeschaut und gesehen, dass die Box einmalig mit Pin aktiviert werden muss. Und siehe da, ein paar Minuten später liessen sich auch andere URLs als die der KBW Aktivierung ansprechen. Hab mich dann auch wieder an diese Prozedur mit der Aktivierung erinnert, aber das ist immerhin schon ein Jahr her und ich hatte damals erstmal alles wieder eingepackt und ins Regal gestellt.

Ich muss sagen, das gefällt mir sehr gut, das KBW da schon vorab einen "Light" Zugang zur Verfügung stellt. Der ist zwar arg gedrosselt, aber das stört mich nicht im geringsten, da ich so schon mal alles habe um vorab konfigurieren und testen zu können. Diese Nachricht wurde bereits über das KBW Netz geschrieben. :smile:
Stavros
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 07.02.2014, 15:13

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 70 Gäste