- Anzeige -

TC7200, IPv4-Probleme mit DSLite

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

TC7200, IPv4-Probleme mit DSLite

Beitragvon ebbix » 04.02.2014, 21:16

Hallo,

habe seit heute Probleme mit dem TC7200 und IPv4. Nach jedem Reboot kann ich kurzzeitig IPv4-Verbindungen aufbauen, nach einiger Zeit (ca. 20 Minuten, teilweise kürzer) geht das nicht mehr. Nach einem weiteren Reboot geht's wieder von vorne los. Werkseinstellungsreset habe ich schon getestet. IPv6 funktioniert dagegen wunderbar, ich vermute also, dass das entweder am Technischrottrouter liegt oder Unitymedia eine Störung haben könnte. Als AFTR ist im Router de-fra04a-aftr1.unity-media.net (2a02:908::4065) eingetragen, der sich auch anpingen lässt.
Ein wenig Output:
Code: Alles auswählen
$ ping google.de
PING google.de (64.15.112.151) 56(84) bytes of data.
^C
--- google.de ping statistics ---
3 packets transmitted, 0 received, 100% packet loss, time 1999ms

$ ping6 google.de
PING google.de(ord08s09-in-x1f.1e100.net) 56 data bytes
64 bytes from ord08s09-in-x1f.1e100.net: icmp_seq=1 ttl=48 time=114 ms
64 bytes from ord08s09-in-x1f.1e100.net: icmp_seq=2 ttl=48 time=113 ms
^C
--- google.de ping statistics ---
2 packets transmitted, 2 received, 0% packet loss, time 1001ms
rtt min/avg/max/mdev = 113.711/114.056/114.402/0.483 ms
$ traceroute google.de
traceroute to google.de (64.15.112.180), 30 hops max, 60 byte packets
 1  * * *
 2  * * *
 3  * * *
 4  * * *
 5  * * *
 6  * * *
 7  * * *
 8  * * *
 9  * * *
10  * * *
11  * * *
12  * * *
13  * * *
14  * * *
15  * * *
16  * * *
17  * * *
18  * * *
19  * * *
20  * * *
21  * * *
22  * * *
23  * * *
24  * * *
25  * * *
26  * * *
27  * * *
28  * * *
29  * * *
30  * * *

Gestern sind mir jedenfalls keine Probleme aufgefallen, die scheinen erst seit heute zu bestehen. Glaubt jemand, dass der TC7200 da jetzt völlig am Rad dreht oder sieht das eher nach einer Störung auf Providerseite aus?

Wäre nett, wenn da mal jemand seine Einschätzung kundtun könnte.

EDIT: Seltsamerweise kann ich das Problem kurzfristig auch lösen, indem ich die Netzwerkverbindung am PC trenne und mich wieder verbinde (per Software neu einwählen oder Lan-Kabel ziehen und wieder einstecken). Dann geht alles wieder für kurze Zeit, danach wieder Abbrüche. Das sieht irgendwie nach Problemen des TC7200 aus...

EDIT2: Kurzfristige Funktionalität erhalte ich auch, wenn ich im Technikschrott 7200 den DHCP-Server entweder aus- oder einschaltet. Elektroschrott :wand:
ebbix
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 14.12.2013, 14:06

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot], MSNbot Media, Yahoo [Bot] und 21 Gäste