- Anzeige -

TC7200 und FritzBox - welche Einstellungen?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

TC7200 und FritzBox - welche Einstellungen?

Beitragvon RonnyHa » 01.02.2014, 14:56

Hallo,

durch mein Upgrade des Vertrages musste ich das TC7200 nehmen, soweit funktioniert zwar die Kombination, allerdings wollte ich fragen, ob ich irgendwie dden DHCP Server im TC7200 deaktivieren kann? Wenn ich das tue, hat die FritzBox keine Verbindung mehr und demzufolge auch kein Internet mehr. Einen reinen Bridge Modus gibt es ja leider nicht bei der TC7200, leider. Kann ich das trotzdem irgendwie konfigurieren? Ich habe auch mehrere Einträge in meinem Heimnetzwerk (der FritzBox) die mit UPCGW_ beginnen, z.b. UPCGW_3006 und dann mehrere IP Adressen verschwenden...sind so ca. 20 Einträge. Kommt das vom Modem oder der Horizon Box und kann ich das irgendwie unterbinden, dass diese Einträge immer wieder angelegt werden?

Habe die FritzBox per Lan1 verbunden. WLan hab ich im TC7200 deaktiviert, ansonsten alle Einstellungen so belassen (im TC7200)

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe und Antworten.
RonnyHa
Kabelexperte
 
Beiträge: 245
Registriert: 11.06.2008, 09:58

Re: TC7200 und FritzBox - welche Einstellungen?

Beitragvon SpaceRat » 01.02.2014, 17:05

RonnyHa hat geschrieben:durch mein Upgrade des Vertrages musste ich das TC7200 nehmen, soweit funktioniert zwar die Kombination, allerdings wollte ich fragen, ob ich irgendwie dden DHCP Server im TC7200 deaktivieren kann?

Wenn Du noch IPv4 hast, dann kannst Du eine Router-Kaskade als Pseudo-Bridge bauen:
TC7200 als Pseudo-Bridge vor einer Fritz!Box

In diesem Posting habe ich erklärt, wie man die in der o.g. Router-Kaskade betriebene Fritz!Box dazu bringt, korrekte DynDNS-Updates zu machen.

RonnyHa hat geschrieben:Ich habe auch mehrere Einträge in meinem Heimnetzwerk (der FritzBox) die mit UPCGW_ beginnen, z.b. UPCGW_3006 und dann mehrere IP Adressen verschwenden...sind so ca. 20 Einträge. Kommt das vom Modem oder der Horizon Box

Kommt vom Talbot-Simca Horizon.
Bild

RonnyHa hat geschrieben:kann ich das irgendwie unterbinden, dass diese Einträge immer wieder angelegt werden?

Ja:
1. Horizon-Box von der Antennendose und vom Stromnetz trennen
2. Horizon-Box vom Netzwerk trennen
3. Fenster auf
4. Horizon-Box raus
5. Sat-Antenne montieren

Ein Bekannter von mir hat ebenfalls dieses Stück Müll angedreht bekommen und jetzt weigert sich der Saftladen Unitymedia, den Klumpen Elektronikschritt wieder zurückzunehmen und den HD-Recorder wieder zu aktivieren ... der ist zwar auch sche1sse, aber da ist wenigstens eine SmartCard drin, die man mit einem richtigen Receiver (Vu+ Duo²) benutzen kann.

Getreu der Devise: Guckst Du schon fern oder ärgerst Du Dich noch mit Deinem Kabelanbieter rum?

Wenn Du Dich weiter mit Unitymedia rumärgern willst/mußt, die Horizon-Box also behältst, dann mußt Du Dich in obiger Komplettanleitung auf Schritt 2. "Horizon-Box vom Netzwerk trennen" beschränken.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: TC7200 und FritzBox - welche Einstellungen?

Beitragvon RonnyHa » 01.02.2014, 18:11

Danke, leider kann ich bei mir keine Sat Schüssel montieren.
Aber es ist schon schlimm, was UM da für Hardware rauskloppt...vorallem scheinen sie das mit voller Absicht zu machen, mit dem TC7200, um dann, bei verärgerten Kunden, darauf hinzuweisen, man könne ja die FritzBox 6360 mieten.... echt unverschämt...
RonnyHa
Kabelexperte
 
Beiträge: 245
Registriert: 11.06.2008, 09:58

Re: TC7200 und FritzBox - welche Einstellungen?

Beitragvon SpaceRat » 03.02.2014, 02:43

RonnyHa hat geschrieben:Danke, leider kann ich bei mir keine Sat Schüssel montieren.

Ok, das stand zu befürchten.
Hat Dir denn wenigstens der andere Teil weitergeholfen?
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: TC7200 und FritzBox - welche Einstellungen?

Beitragvon RonnyHa » 05.02.2014, 17:26

Hi,
ja, vielen Dank.
Bei dem TC7200 gibts ja im WebIF schonmal einen Eintrag (unter System) wo man zwischen Router und Bridge Modus umstellen kann. leider hat diese Einstellung noch keine Auswirkung, vielleicht passiert da ja bald was.
Den Horizon möchte ich dennoch im Netzwerk haben, weil ich Horizon TV nutze, dann muss ich wohl mit den permanenten Einträgen leben... :(
RonnyHa
Kabelexperte
 
Beiträge: 245
Registriert: 11.06.2008, 09:58

Re: TC7200 und FritzBox - welche Einstellungen?

Beitragvon SpaceRat » 05.02.2014, 23:46

RonnyHa hat geschrieben:Hi,
ja, vielen Dank.
Bei dem TC7200 gibts ja im WebIF schonmal einen Eintrag (unter System) wo man zwischen Router und Bridge Modus umstellen kann. leider hat diese Einstellung noch keine Auswirkung, vielleicht passiert da ja bald was.
Den Horizon möchte ich dennoch im Netzwerk haben, weil ich Horizon TV nutze, dann muss ich wohl mit den permanenten Einträgen leben... :(

Nun, Du könntest versuchen, dem Horizon eine feste IPv4-Adresse
- im Subnetz der Fritz!Box
aber
- außerhalb ihres DHCP-Bereichs
einzutragen.
Also bleistiftsweise 192.168.178.10 (Wenn die Fritz!Box für ihr lokales Netzwerk den Adressbereich 192.168.178.0-.255 verwendet).
Danach sollte sie eigentlich aufhören, sich unentwegt immer weitere IP-Adressen per DHCP anzufordern, obwohl sie schon 20 hat ...



Alternativ könnte man auch die verlinkte Anleitung abwandeln und auf dem DK7200
Unter "Grundeinstellung -> Lokales Netzwerk":
IP-Adresse 192.168.100.1
Netzwerkmaske 255.255.255.252
DHCP-Server: Deaktiviert

abwandeln in
Unter "Grundeinstellung -> Lokales Netzwerk":
IP-Adresse 192.168.100.1
Netzwerkmaske 255.255.255.248
DHCP-Server: Aktiviert
Lokale Adressen starten : 192.168.100.3


Für die Fritz!Box ändert sich dabei nur
In der Fritz!Box unter Zugangsdaten die folgenden Einstellungen vornehmen:
Modus "Internet über LAN1" bzw. bei aktuellen Firmwares "Vorhandener Zugang über LAN" (Nicht: "Internetanbieter: Unitymedia" verwenden!)
keine Zugangsdaten benötigt
Adresse 192.168.100.2
Netzwerkmaske 255.255.255.252
Default Gateway: 192.168.100.1

zu
In der Fritz!Box unter Zugangsdaten die folgenden Einstellungen vornehmen:
Modus "Internet über LAN1" bzw. bei aktuellen Firmwares "Vorhandener Zugang über LAN" (Nicht: "Internetanbieter: Unitymedia" verwenden!)
keine Zugangsdaten benötigt
Adresse 192.168.100.2
Netzwerkmaske 255.255.255.248
Default Gateway: 192.168.100.1


Danach dann den Simca Horizon mit dem DK7200 statt der Fritz!Box verbinden.
Der Simca kann dann von dem DK7200 IPv4-Adressen im Bereich von 192.168.100.3 bis 192.168.100.6 erhalten und hätte Internet, allerdings außerhalb des Netzwerks der Fritz!Box, so daß er deren Netzwerk nicht mehr versauen sollte.
Die Fritz!Box wäre aus Sicht des DK7200 weiterhin die 192.168.100.2 und bekäme als DMZ-Host/exposed host alles durchgereicht, was für irgendeinen Port reinkommt, außer eben Antworten auf Anfragen des Talbot.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 9 Gäste