- Anzeige -

Cisco EPC3208G SPI-Firewall Port-Filter

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Cisco EPC3208G SPI-Firewall Port-Filter

Beitragvon NehCoy » 22.01.2014, 09:03

Hallo!

Wenn ich bei meinem Kabel-Modem/Gateway die SPI-Firewall von "Low" auf "Medium" oder "High" setze, wird das "Port Filtering" aktiviert.
In der Liste unter "Allowed Services" werden dann die freigebenen Ports und Dienste angezeigt.
Der SMTP-Port 587 von Web.de ist nicht gelistet, von daher kann ich keine Emails versenden, sobald ich die Firewall auf "Medium" oder "High" setze.
Eine Verbindung mit dem Steam-Netzwerk ist dann ebenfalls nicht möglich.
Die Liste kann ich aber nicht editieren, zumindest finde ich die Einstellung dazu nicht! :traurig:

Wie kann ich zusätzliche Ports und Services freischalten?

Vielen Dank und Grüße
NehCoy
NehCoy
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 22.01.2014, 08:50

Re: Cisco EPC3208G SPI-Firewall Port-Filter

Beitragvon lzucky219 » 10.02.2014, 21:41

Ich würde auch gerne wissen wie ich den Port freigebe!
lzucky219
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 10.02.2014, 21:39


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 68 Gäste