- Anzeige -

Business 2Play und IPv4 Adresse

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Business 2Play und IPv4 Adresse

Beitragvon ThePhantom79 » 17.01.2014, 09:28

Hallo zusammen,

mein Unityberater hat mit für mein neues Haus einen Business Anschluss empfohlen, da ich explizit nach einem höheren Upload gefragt hatte. Da ich 50 Mbit Down für absolut ausreichend halte, finde ich die 29,90 EUR netto auch ok.
Meine Fragen nun:

- Kann ich als Privatmann wirklich diesen Tarif wählen ohne Gewerbeschein ?
- Habe ich irgendwelche "Fallen"/Nachteile in einem B2B-Vertrag (kaufmännisch und technisch ?) im Vergleich zum PRIVATEN 2Play-Angebot?
- statische IP: Nach Recherche werde ich wohl doch keine statische IP wollen (zusätzliche Aufwand mit Router etc. - und statische IP ist ja so oder so nur optional). Bekommt man bei Auswahl der dynamischen IP aber auch eine (dynamische) IPv4 (!) IP-Adresse? Auf meinen VPN-Aufbau nach Hause will ich auf keinen Fall verzichten - im Moment mache ich das einfach per DynDNS an meinem VDSL-Anschluss. Mit einem IPv6-Anschluss wäre das wohl nicht mehr so einfach möglich ...

Gruß
ThePhantom
ThePhantom79
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.01.2014, 09:17

Re: Business 2Play und IPv4 Adresse

Beitragvon Uschi » 17.01.2014, 12:24

Hallo ThePhantom,

vielen Dank für Dein Interesse an unseren Business-Tarifen.

1. Um einen Business-Tarif von Unitymedia nutzen zu können, ist kein Gewerbeschein erforderlich.

2. Vorteil z. B. gegenüber dem Privatkundentarif ist auf jeden Fall die Entstörungsszeit innerhalb von 8 Stunden. Alle weiteren Informationen kannst Du auf unserer Homepage nachlesen. http://www.unitymediabusiness.de/

3. Sofern Du Dich für eine dynamische IP-Adresse entscheidest, erhälst Du ebenfalls einen IPv4-Anschluss

LG
Uschi :winken:
Uschi
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 68
Registriert: 13.12.2012, 17:51

Re: Business 2Play und IPv4 Adresse

Beitragvon Knifte » 17.01.2014, 12:29

Und beim Business-Tarif entfallen die üblichen Verbraucherrechte, da du hier als Kaufmann auftrittst.

Du hast dann z.B. kein Widerrufsrecht etc.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Business 2Play und IPv4 Adresse

Beitragvon ThePhantom79 » 17.01.2014, 14:43

Vielen Dank schon mal ...
Dann noch ein kleiner Nachtrag: Ist die mitgelieferte Fritzbox und auch der Anschluss (bei dynamischer IP) so offen / unkastriert, dass ich Dienste wie andere / fremde VOIP-Anbieter und VPN FREI und ohne Hürden nutzen kann (technisch und vertraglich?).

Gruß
ThePhantom
ThePhantom79
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.01.2014, 09:17


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], MartinDJR, Yahoo [Bot] und 43 Gäste