- Anzeige -

Modem auslesen verboten?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Modem auslesen verboten?

Beitragvon Yin » 11.02.2008, 19:47

Im Zuge meiner nun schon mehr als ein Jahr andauernden Verbindungsabbrüchen-Problematik mit IESY/UM meinte der Kollege am Telefon diesmal das es mir absolut untersagt ist (den AGB nach) das ich mich ins Modem einlogge um mir die Werte anzuschauen! Ist das jetzt irgendwie verboten? Neulich meinte ein anderer noch das ich bitte Screenshots vom Browser mit den Werten machen sollte. Der Laden ist einfach nur ein Irrenhaus.
Yin
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 18.08.2007, 09:47

Re: Modem auslesen verboten?

Beitragvon Dinniz » 11.02.2008, 19:50

:brüll:
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Modem auslesen verboten?

Beitragvon Red-Bull » 11.02.2008, 19:51

Denke mal das die das den Leuten sagen damit nicht Kunden die keine Ahnung haben auf der "configuration" Seite den Frequenz Plan und so umstellen und weil dann ja gar nix mehr geht.

Allerdings versteh ich net wieso sie das nicht einfach im config file abschalten das man die werte nicht ändern kann.
BEim SB5100e gehts ja auch..
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1772
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: Modem auslesen verboten?

Beitragvon Dinniz » 11.02.2008, 20:08

Selbst wenn man die Konfiguration ändern sucht er sich immer wieder die richtige raus .. wenn der Kunde spass daran hat :winken:
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Modem auslesen verboten?

Beitragvon Red-Bull » 11.02.2008, 20:26

Aber warum sollte es dann verboten sein?
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1772
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: Modem auslesen verboten?

Beitragvon Yin » 11.02.2008, 20:28

Angeblich ist es in den AGB verboten. Keine Ahnung warum das so ist und keine ahnung wieso der andere Mitarbeiter wollte das ich dann davon Screenshots mache wenns die Verbindung net tut. Ich habe die Hoffnung aufgegeben das UM bei mir irgendwann 100%ig funzen wird.
Yin
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 18.08.2007, 09:47

Re: Modem auslesen verboten?

Beitragvon Red-Bull » 11.02.2008, 20:32

Poste mal deine werte ;)
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1772
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: Modem auslesen verboten?

Beitragvon Odious1978 » 11.02.2008, 20:38

Was der UM-Mitarbeiter dir gesagt ist leider richtig. Das Kabelmodem ist Eigentum der UnityMedia und nur ein Techniker von UM oder ein beauftragter Sub-Techniker darf auf das Kabelmodem zugreifen.
Seit kurzem werden den Kunden auch keine CD mehr ausgehändigt für das Kabelmodem.
UM = unfähiger Misthaufen
Steige nächstes Jahr um auf SAT!
Odious1978
Übergabepunkt
 
Beiträge: 304
Registriert: 27.01.2008, 13:10
Wohnort: 44628 Herne

Re: Modem auslesen verboten?

Beitragvon Yin » 11.02.2008, 20:38

Da ich nicht mehr ins Modem darf, machen wirs also so:

Bild

P.S.: Wenn das wirklich verboten ist... sollten wir dann hier im Forum nicht drauf hinweisen, bzw. vorsichtiger mit dem Nennen div. motorola Passwörter, etc sein?
Yin
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 18.08.2007, 09:47

Re: Modem auslesen verboten?

Beitragvon Red-Bull » 11.02.2008, 20:42

Jo klarer Fall.. muss besser eingepegelt werden.

SNR zu niedrig.. upstream powerlevel zu hoch
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1772
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste