- Anzeige -

Unitymedia - Instabil bei Belastung

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Unitymedia - Instabil bei Belastung

Beitragvon huntertech » 07.01.2014, 01:22

Hallo,
folgendes Problem, kurz und knapp: Sobald das Internet stark und über längeren Zeitraum belastet wird (bspw. durch große Downloads >20GB oder Uploads >200MB bei der jeweiligen Maximalgeschwindigkeit), fällt es komplett aus, bis das Modem von Unitymedia neugestartet wird. Danach geht alles wieder fehlerfrei. Je länger der letzte Neustart dabei schon zurückliegt, je größer die zu bewegenden Dateien sind und je höher die Geschwindigkeit ist, desto eher tritt der Fehler auf. Router können wir als Fehler ausschließen, da es auch passiert, wenn ein einzelner Rechner direkt am Modem hängt.


Als die Leitung gerade frisch war (2Play 50.000), haben oben genannte Down-/Uploadgrößen fast immer zum Ausfall geführt. Wenn dabei noch mehrere Verbindungen gleichzeitig da waren (zB beim Versenden über Skype), war schon nach wenigen Minuten Schicht. Ein Techniker hat die Stecker der Kabel gegen besser abgeschirmte getauscht, das Modem ausgewechselt und einen Entzerrer in die Leitung gehängt, woraufhin das Problem seltener wurde (inzwischen fällt das Netz "nur noch" alle 1-2 Wochen mal aus) und die Geschwindigkeit auf etwa 25.000kbit runter ging, was sich aber inzwischen wieder normalisiert hat. Die Versuche von Unitymedia, aus der Ferne irgendetwas zu beheben haben alle nichts gebracht.


Woran könnte das liegen? Ich danke schon mal für eure Hilfe! :)
huntertech
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.01.2014, 01:07

Re: Unitymedia - Instabil bei Belastung

Beitragvon Sascha53721 » 07.01.2014, 06:38

Hab ne 6360 und ähnliche probleme, meistens wenn großer traffic mit vielen verbindungen raucht der router ab oder wlan Geräte verlieren die connection bis der download fertig ist.
Using Tapatalk
Sascha53721
Übergabepunkt
 
Beiträge: 405
Registriert: 11.12.2013, 22:29

Re: Unitymedia - Instabil bei Belastung

Beitragvon huntertech » 07.01.2014, 19:26

Dürfte ja noch was anderes sein... Einerseits haben wir den Router wie gesagt umgangen und andererseits springt das Internet nicht wieder an, wenn der Download fertig ist. Es ist sofort und überall weg (d.h. Downloads werden auch abgebrochen) und braucht dann einen Neustart des Modems
huntertech
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.01.2014, 01:07

Re: Unitymedia - Instabil bei Belastung

Beitragvon eigr » 08.01.2014, 02:14

Ich glaube, es liegt am Unitymeida Netz.
Hatte auch in den letzten 2 Wochen gelitten, nach ca. 3-4 Min. kommte die Verbindung von alleine wieder, und alles funktioniert.
Die UM hat ein Netzproblem, aber sie geben es nicht zu.

noch 1,5 Jahre, dann zur Telekom.
eigr
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 28.06.2011, 10:21

Re: Unitymedia - Instabil bei Belastung

Beitragvon kikiriki2k » 08.01.2014, 13:38

habe leider bei mir ähnliches beobachtet
viewtopic.php?f=53&t=26172&start=70#p280702
kikiriki2k
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 06.01.2014, 12:04

Re: Unitymedia - Instabil bei Belastung

Beitragvon huntertech » 08.01.2014, 18:19

Wenn bei uns das Internet ausfällt, kündigt es sich erst an, indem alles brechend langsam wird. Dann ists Internet weg, das Modem zeigt aber erstmal nichts ungewöhnliches an, manchmal blinkt die LED für hin- und hergesendete Pakete, manchmal nicht. Und nach ein paar Minuten gehen die LEDs für das Telefon, sowie die Upload-LED aus und die DL-LED blinkt, als wollte er eine neue Verbindung herstellen, was aber eben nicht klappt, bis man das Modem neustartet.

Haben ja alle was anderes hier :D
huntertech
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.01.2014, 01:07


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MartinDJR und 46 Gäste